Otaku-Vokabular – Begriffe / Glossar / Wörterbuch

[ADS] Werbung

Sehen wir manchmal Leute, die sich zu Anime, Genres und Begriffen äußern, und wir verlieren uns? Dieses in Kategorien unterteilte Glossar soll Genres im Detail erklären und Dinge, die Otaku sagen und die Sie nicht verstehen.

Allgemeines

Manga: ist das Wort, mit dem Comics im japanischen Stil bezeichnet werden. In Japan bezeichnet der Begriff alle Comics.

Anime: ist eine in Japan produzierte Animation. In Japan bezieht sich dieses Wort auf jede Art von Animation.

Leichter Roman: Es handelt sich um veröffentlichte Romane mit einigen illustrierten Seiten und verschiedenen Originalgeschichten.

Visual Novel: Es sind Textspiele, begleitet von Szenen, es sind normalerweise Romane. Beziehungsspiele.

Erodieren: Hentai, erotische Spiele, oft Bildromane.

Dōjinshiist ein japanischer Begriff für unabhängige Veröffentlichungen, normalerweise Zeitschriften, Mangas oder Romane.

Otaku:   ist ein Begriff, der in Japan verwendet wird, um einen Lüfter für ein bestimmtes Thema zu bezeichnen. Im Westen wird das Wort als Slang verwendet, um Fans von Anime-Mangas im Allgemeinen in einer deutlichen Bedeutungsänderung in Bezug auf die Herkunftssprache des Begriffs zu kennzeichnen.

Otomees dient dazu, den Begriff Otaku für Frauen zu verallgemeinern und so ein weibliches Wort zu bilden. Dies wird jedoch nur im Westen verwendet. Otome bedeutet Mädchen, Rein, Prinzessin.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch

Über Mangas

Mangaka: Es ist das japanische Wort für einen Comiczeichner. Außerhalb Japans bezieht sich Mangaka auf den Autor des Mangas, der normalerweise Japaner ist.

Tankohon: Tankohon oder Tankobon ist ein Begriff aus der japanischen Sprache, der Manga-Industrie, um Kapitelbroschüren zu identifizieren, die Teil einer Reihe sein können. Nehmen wir an, jeder Monat startet ein Kapitel, und wenn eine Reihe von Kapiteln abgeschlossen ist, setzen sie diese Kapitel zusammen und verwandeln sich in einen vollständigen Manga, das sogenannte Tankohon.

halbtank: Es ist ein halbes Tankohon. Nehmen wir an, ein Tankohon hat 10 Kapitel, ein halber Tanko hat 5 Kapitel.

Speedbump: Es ist die Seite eines Mangas.

Oneshot: Dies ist ein Begriff für Mangas, die nur ein Kapitel enthalten, das nicht Teil einer Serie ist, sei es kurz und auf einmal gepostet oder lang und in Teilen gepostet.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch

Über Anime

Bogen: Es ist eine Anime-Saga.

Jahreszeit: Muss ich wirklich sagen, was es bedeutet?

Füllstoff: wird verwendet, um Episoden (sogar ganze Bögen) zu benennen, die in der Originalserie des Mangas, Romans oder Spiels nicht vorhanden waren. Sie werden normalerweise produziert, um zu verhindern, dass die TV-Serie die aktuellen Serienveröffentlichungen erreicht - was langsam ist und Ausfallzeiten vermeidet. Auf diese Weise kann das Franchise weiterhin kommerziell genutzt werden, wodurch seine Popularität erhalten bleibt - auch wenn es nicht immer positiv ist.

EIZELLENist ein Animationsformat, das aus einer oder mehreren Anime-Episoden besteht, die direkt auf dem Videomarkt veröffentlicht wurden (DVD und Blu-ray), ohne vorherige Anzeige im Fernsehen oder in japanischen Kinos. OVAs dienen als Ergänzung oder Parallele zur Originalgeschichte, normalerweise dauert mindestens etwas länger als die Standarddauer einer Anime-Episode (25 Minuten), erreicht jedoch nie die Länge eines Spielfilms.

OAD: Es ist eine zusätzliche Episode, genau wie OVA. Es wird jedoch normalerweise mit einer Sonderausgabe des Mangas geliefert.

Seiyuu: Sie sind die ursprünglichen Sprecher eines Anime.

Live-Action: Dies sind Filme, normalerweise amerikanische oder japanische, die von echten Schauspielern aus Fleisch und Blut gemacht wurden und oft auf Anime basieren.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch
Welcher hübsche Anime-Augen-Charakter hat Ihrer Meinung nach den schönsten Augenprozess von Avibroso auf deviantart eye hübschen Anime-Augen?

Anime-Genres

Kodomo: Anime-Genre für Kinder. Beispiel: Pokemon, Beyblade, Dinosaurierkönig.

Shoujo: Ein Genre des romantischen Anime, das Mädchen gewidmet ist. Beispiel: Kaichou wa maid-sama, Kimi ni todoke, Toradora.

Shounen: Ein Anime-Genre, das normalerweise kämpft und Jungen gewidmet ist. Beispiel: One Piece, Bleach, Naruto.

Josei: Anime-Genre für Frauen über 20 Jahre, das Gewalt oder Sex enthalten kann. Beispiel: Gokusen & Nbsame Cantabile.

Seinen: Anime-Genre für Männer über 20 Jahre, das Gewalt oder Sex enthalten kann. Beispiel: Todesbrief, Gantz.

Mecha: Anime-Genre, in dem eine der Hauptfiguren Roboter sind oder "im Roboter bleiben und kämpfen oder" mit der Fernbedienung steuern oder so ähnlich. Beispiel: Evangelion, Full Metal Panic!

Mahou Shoujo: Anime-Genre mit dem gleichen Shoujo-Sinn, jedoch mit einer Art junger weiblicher Figur mit magischen Kräften. Ex:  Sailor Moon , CardCaptor Sakura, Super Power Generation Girls Z.

HaremAnime-Genre mit einer männlichen oder weiblichen Figur, die von verschiedenen Figuren des anderen Geschlechts umgeben lebt. Beispiel: Sora No Otoshimono, Liebe Hina, Rosario + Vampir.

shounen-ai: Sie sind fast Yaoi, aber es erzählt andere Geschichten und es ist viel leichter.

shoujo-ai: Sie sind fast Yuri, aber es erzählt viele andere Geschichten und es ist viel leichter.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch

Bedingungen

Kawaii: &Nbsp;   ein   Adjektiv   Japanisch   das unter anderem die Bedeutung von flauschig, kuschelig, niedlich, niedlich hat und in Anime   und   weit verbreitet ist nbsp; Mangas   und von Fans dieser Genres.

Bishoujo:  Es ist ein japanischer Begriff, der sich auf junge und schöne Mädchen bezieht, normalerweise unter dem Universitätsalter.

Chibi: Es ist ein japanischer Begriff, der im Zusammenhang mit Anime oder Manga verwendet wird, um ein sehr stilisiertes Charakter-Design mit Köpfen zu beschreiben, die die gleiche Größe wie die Körper haben, normalerweise um einen komischen oder sentimentaleren Effekt zu erzielen. Ein auffälliges Merkmal von Chibi ist, dass die Nase nicht immer gezeichnet wird, die Linie des Mundes nicht immer finalisiert ist und die Linien im Allgemeinen sehr vereinfacht sind.

Leichter Roman: Es sind Liebesromane mit Illustrationen im Anime-/Manga-Stil, die sich normalerweise an Teenager und junge Erwachsene richten. Sie heißen auch Ranobe oder Regenkeule.

Moe: Es ist ein Begriff, der von den Otaku verwendet wird, um etwas Süßes oder Entzückendes zu bezeichnen.

Omake: Es ist ein Begriff für die zusätzlichen Kapitel oder Streifen auf den Hüllen und sie sind die Extras für die DVDs und Spiele, die beim Kauf eines Produkts enthalten sind. Im Westen bezieht es sich nur auf die Extras, die im Kauf von "Anime" oder "Manga" enthalten sind. Manchmal ist es ein zusätzliches Kapitel in einem Anime.

Tsundere: Es ist ein japanischer Begriff für eine Persönlichkeit, die anfangs aggressiv ist und sich in eine liebenswürdigere verwandelt. Tsundere ist eine Kombination aus zwei Wörtern, tsuntsun und deredereTsuntsun ist die Onomatopoeia für "kalt, schroff" und deredere es bedeutet "gütig / liebevoll werden".

Yandere:  Es ist ein japanischer Begriff für eine Persönlichkeit, die anfangs freundlich ist und später gewalttätig wird.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch

Ehrentitel und Behandlungen

Auf Japanisch verwenden wir viele Ehrentitel. Nachfolgend einige Ehrungen, die Otaku beim Anschauen von Anime und beim Lesen von Manga kennt:

-san: "Sir", "Miss", "Lady". Respektvolle Behandlung, wenn keine Intimität mit der Person besteht.

-senpai: Vom japanischen "Veteranen". Wenn es neben dem Namen verwendet wird, zeigt es die Akzeptanz einer Hierarchie an.

-sama: "Ihre Lordschaft", extrem respektvolle Behandlung, verwendet, um einen hierarchischen Unterschied zu zeigen.

-kun: geeignet für Jungen, respektvolle Behandlung gleichbedeutend mit "-san" Es kann eine Hierarchie anzeigen, wenn der Mann in einer Kommandoposition sie verwendet, um eine untergeordnete Frau anzusprechen.

onii-tan: ist eine nette Art, großen Bruder auf Japanisch zu sagen

Onii-chan: Es ist die liebevolle Art, einen älteren Bruder auf Japanisch zu nennen

onii-sama: ist die respektvollste Art, einen älteren Bruder anzurufen.

Otaku Vokabular - Begriffe / Glossar / Wörterbuch

Fanwörter

Einige Begriffe wurden erstellt, um Dinge zu bezeichnen, die mit Anime-Fans zu tun haben. Siehe unten:

Fudanshi: Es ist der Name, der Fans von Yaoi oder Lemmon zugewiesen wird.

Cosplay: Darstellung von Zeichen zu Zeichen. Es ist, wenn sich ein Otaku in der gleichen Kleidung wie die Anime- oder Vocaloid-Charaktere kleidet.

Fujoshi: Es ist der Name, der Fans von Yaoi oder Lemmon zugewiesen wird. Das Wort bedeutet wörtlich Verwöhntes Mädchen.

Scanlation: Es ist das Scannen, Übersetzen, Bearbeiten und Verteilen von Comics aus Japan in die Sprache des Verteilers (in unserem Fall Portugiesisch).

Musik

j-pop: Es ist japanischer Pop. Beispiel: Yui

j-rock: Es ist japanischer Rock. Es ist sehr beliebt. Beispiel: UVERworld.

k-pop: Es ist der koreanische Popmusikstil. Beispiel: 2NE1.

k-rock: Es ist Koreas Rockmusikstil.

Erotische Genres

Ecchi: Ein Anime-Genre mit Sinnlichkeit als Hauptthema, das jedoch zu keinem Zeitpunkt Sex zeigt. (Das ist ironisch, weil auf Japanisch ecchi bedeutet Sex.)

Hentai:  Ein Anime-Genre mit expliziter Pornografie. (Noch ironischer, weil Hentai ein allgemeines Wort ist, das pervers bedeutet.)

Lolicon: Anime-Genres, die zeigen minderjährige Mädchen (6 bis 14 Jahre) in sexuellen oder Nacktheitssituationen.

Yuri: Anime-Genre, das romantische Beziehungen zwischen Frauen darstellt.

Yaoi: Anime-Genre mit homosexuellen Inhalten. Es heißt nur Yaoi im Westen. In Japan heißt es BL (Boy's Love).

Teile diesen Artikel:

6 Gedanken zu „Vocabulário Otaku – Termos / Glossário / Dicionário“