Bento – Japanische Brotdosen – Die Kunst des Kochens

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

Kennen Sie die berühmten japanischen Brotdosen? In diesem Artikel werden wir über die obento und wie die Japaner aus einem einfachen Essen ein Kunstwerk machen.

Kreativität und Ästhetik sind Teil der japanischen Küche und Kultur. Die Bento werden mit größter Sorgfalt zubereitet und die Zutaten werden nicht nur aufgrund ihres Geschmacks und ihrer Ernährung, sondern auch aufgrund ihrer Farbe und Form ausgewählt.

Japanische Lunchboxen haben einen künstlerischen Ton und zeigen, dass auch das Aussehen der Mahlzeiten wichtig ist. Obwohl obento nicht wie ein Kunstwerk aussehen soll, sind sie normalerweise organisiert.

Wie wurden japanische Lunchboxen zur Kunst?

In der Meiji-Ära hatten die Schüler keine Mahlzeiten in den Schulen. Daher mussten Lehrer und Schüler eine Lunchbox aus dem Haus kaufen oder mitnehmen, was diese Kultur der Lunchboxen und des Bento sehr beliebt machte.

Japanische Lunchboxen wurden schon immer organisiert, aber im Laufe der Jahre begannen Mütter, die ihren Kindern gefallen wollten, Charaktere mit Zutaten wie Reisbällchen mit Gesichtern aus Nori-Seetang zu kreieren.

Bald waren alle Mütter gezwungen, schöne zu schaffen obento Kinder. Somit ist ein großer Teil der Obents kawaii (d. h. süß). Sogar die Art und Weise, wie eine Wurst geschnitten wird, macht das Essen schöner und macht mehr Spaß.

Die Brotdose selbst ist in ein Tuch gewickelt Furoshiki, ein sehr beliebtes traditionelles japanisches Paket, das bereits einen bestimmten künstlerischen und praktischen Ton innerhalb der japanischen Kultur ausstrahlt.

Das Ziel von Müttern ist es, eine ausgewogene und ästhetisch ansprechende Mahlzeit anzubieten. Das von japanischen Müttern in der Gesellschaft und in der Schule, besonders in den frühen Schuljahren.

Niedlich aussehende Lunchboxen und Charaktere aus Anime und Manga, die mit Essen hergestellt wurden, heißen Kyaraben. Es werden Brotdosen mit Gebäuden, Menschen, Tieren und Denkmälern genannt Oekakiben.

Sogar Highschool-Kinder haben oft ihre Lunchboxen organisiert und niedlich benutzt Kyaraben oder oekakiben. Während des Artikels sehen Sie mehrere Bilder von Brotdosen, die diesem Stil folgen.

Crianças bento
Merendeira

Die Geschichte und Herkunft des Bento in Japan

Der Ursprung der japanischen Brotdose lässt sich sogar bis ins dritte Jahrhundert zurückverfolgen, als Bauern, die zur Arbeit gingen, ihr Mittagessen in einem Topf aus Bambusblättern einnahmen. Dies entwickelte sich im Laufe der Zeit zu Holzkisten.

Aufzeichnungen zeigen, dass in Kamakura-Zeit (1185 bis 1333) heißt ein trockener und gekochter Reis hoshi-ii wer wurde in Taschen zur Arbeit gebracht.

In dem Zeitraum azuchi-momoyama (1568-1600) wurden Holzkisten hergestellt, um den gekochten Reis aufzunehmen, der im Allgemeinen während des Hanami oder Teezeremonie.

Bei der Edo-Zeit (1603-1867) verbreitete sich die Obento-Kultur und wurde verfeinert. Reisende und Touristen nahmen Koshibento, das aus mehreren Onigiri besteht, die in Bambusblättern in einer Bambusschachtel eingewickelt sind.

Die erste Aufzeichnung eines Ekibento, dh einer an Bahnhöfen verkauften Brotdose, ist unter registriert Meiji-Ära (1868-1912) in der Utsunomiya Station. Zu dieser Zeit gab es Sandwichpfannen, die von Europa inspiriert waren.

Bei der Taisho-Zeit (1912–1926) Obento-Boxen aus Aluminium wurden wegen ihrer einfachen Reinigung populär. In japanischen Schulen gab es einen starken Rückgang der Brotdosen, da diese während des Krieges und der Knappheit den Reichtum und die Ungleichheit der Schüler widerspiegelten.

Nach vielen Bemühungen, die Lunchboxen in japanischen Schulen zu beenden, wurden sie nach und nach durch Lebensmittel ersetzt, die die Schule selbst sowohl für Schüler als auch für Lehrer bereitstellte.

Erst mit dem Aufstieg Japans nach dem Zweiten Weltkrieg trat das Bento wieder in Kraft. In den 1980er Jahren übernahmen die billigeren Obento-Boxen mit Hilfe des Mikrowellenofens und der zunehmenden Verbreitung von Convenience-Läden endlich ihre rechtliche Rolle in japanischen Schulen.

Heutzutage werden Kunststoff- und Aluminiumboxen verwendet, und einige gehen sogar noch weiter, indem sie Bodentrennwände und sogar ein Lebensmittelgebäude schaffen. Es gibt sehr stilvolle Obento-Boxen, die sich trennen und in verschiedene Fächer verwandeln.

Obento

Obento

Wie ist eine obento - japanische Brotdose?

Die traditionelle japanische Brotdose enthält normalerweise Reis, Fisch, gekochtes und eingelegtes Fleisch und Gemüse. Die Möglichkeiten sind endlos, aber normalerweise werden sie immer in ihren eigenen Tabletts mit Büros serviert.

Darüber hinaus nutzen nicht nur Kinder Lunchboxen, sondern auch ein großer Teil der Japaner, insbesondere diejenigen, die arbeiten und normalerweise Obento in Convenience-Stores konsumieren. 

Selbst in diesen Läden tun sie ihr Möglichstes, um die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich zu ziehen, auch wenn es sich nicht um Kinderfiguren handelt. Sie können die großartige Organisation in Lunchboxen sehen, in denen alle Lebensmittel in Abteilungen unterteilt sind.

Die Vorbereitung des künstlerischen Obento kann einige Zeit dauern, sodass die Mütter am Abend zuvor mit der Vorbereitung beginnen und sich dann am nächsten Morgen zusammensetzen und packen, damit ihre Kinder zur Schule gehen können.

Mais bonito bento
Deviled

Die Bedeutung des Wortes Bento

Sie kennen die Bedeutung des Wortes obento? Das Wort obento [お弁当] setzt sich aus den Ideogrammen [弁] zusammen, die sich auf Unterscheidung und Trennung beziehen, zusammen mit [当], was bedeutet, zu schlagen, zu erreichen, zu schlagen. Zusammen bildet dieses Wort so etwas wie praktisch.

Das Wort kam aus dem Chinesischen [便当], was bequem bedeutet. Was durchaus Sinn macht, da das Mitnehmen einer Brotdose oder der Kauf in einem Geschäft eine einfache und bequeme Möglichkeit ist, eine Mahlzeit zu sich zu nehmen.

In Japan ist das Wort „BentoWird seit dem 13. Jahrhundert verwendet, und der Behälter oder die Schachtel selbst wird seit dem 16. Jahrhundert auch als "Bento" bezeichnet. Dieses Wort hat mehrere Funktionen und bezieht sich auf jede Mahlzeit, die eingenommen oder gebracht werden kann.

O bento – marmitas japonesas – a arte da culinária

Bento x Obento - Was ist der Unterschied?

Tatsächlich gibt es keinen signifikanten Unterschied zwischen einem Obento und einem Bento. Beide Begriffe werden synonym verwendet, wenn auf die japanische Art der Verpackung von Mahlzeiten Bezug genommen wird.

Das im Wort obento [お弁当] enthaltene [お] ist ein Ehrenpräfix [御], das das Wort formeller macht. Es wird normalerweise mit geschrieben Hiragana des Buchstabens "O", aber das Kanji, das zu diesem Ehrenzeichen führte, ist [御].

In informellen Situationen zu viel Obento zu verwenden, mag ziemlich kindisch klingen. Es ist üblicher, das Wort Bento zu verwenden, wenn man im japanischen Alltag mit Freunden spricht. Obento wird verwendet, wenn Sie mit einem Kind oder Ihrem Chef erzogen werden möchten.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Wort Bento ehrenhaft verwendet, um Höflichkeit und Dankbarkeit gegenüber der Person zu zeigen, die die Brotdose vorbereitet hat, und auch für die Dinge, die wir darin essen werden. Deshalb werden Kinder ermutigt, [お] zu verwenden.

O bento – marmitas japonesas – a arte da culinária

Die Arten und Kategorien von Bento

Es sind nicht nur die Mütter, die die Brotdose herstellen und dem Kind zur Mahlzeit in der Schule bringen. Bento gehört zum Alltag der meisten Japaner. Es ist möglich, diese Brotdosen in verschiedenen Ecken zu kaufen.

Dies führt dazu, dass das Bento in Typen und Kategorien unterteilt wird, die wir unten zitieren werden. Normalerweise geben Sie den Namen des Ortes an, an dem die Brotdose gekauft wurde, oder den Stil, in dem sie hergestellt oder zubereitet wird.

Kyaraben [キャラ弁] - Name des Obento für Kinder mit niedlichen Charakteren.

Chūka bentō [中華弁当] - Diese Lunchboxen sind normalerweise mit chinesischem Essen gefüllt. Es sind kalte Gerichte und mehr Vorspeisen, die als Snack gelten.

Hinomaru Bento [日の丸弁弁] - Name des Obento, der aus weißem Reis mit Umeboshi in der Mitte besteht. Der Name wurde übernommen japanische Flagge welches einen roten Kreis auf einem weißen Hintergrund hat.

Kamameshi bentō [釜飯弁当] - Künstlerisches Bento, das an Bahnhöfen in Nagano verkauft wird, wird gekocht und in einem Tontopf serviert, der als Souvenir dient.

Makunouchi bentō [幕の内弁当] - Traditionelle Art mit weißem Reis, Umeboshi, gegrilltem Lachs, gerolltem Ei und anderen.

O bento – marmitas japonesas – a arte da culinária
  • Sake bentō [鮭弁当] - Einfache Brotdose mit gegrillter Lachsscheibe als Hauptgericht.
  • Shidashi bentō [仕出し弁当] - In einem Restaurant hergestellt und während des Mittagessens geliefert;
  • Shōkadō bentō [松花堂弁当] - Traditionelle Blackbox zum Tragen von Mahlzeiten;
  • Tori Bento [鳥弁当] - Hühnchenstücke in Sauce gekocht und über Reis serviert, beliebt in Gunma.
  • Shikaeshiben [仕返し弁] - Brotdose, die geschrieben wurde, um ihre Ehemänner zu rächen, indem Beleidigungen über Lebensmittel geschrieben wurden;
  • Ekiben [駅弁] - Verkauf an Bahnhöfen oder an Bord des Zuges;
  • Hayaben [早弁] - Wenn Sie früh vor dem Mittagessen einen Obento essen.
  • Hokaben [ホカ弁] - Jede Lunchbox, die in Bento-Läden für Reisen gekauft wurde;
  • Noriben [海苔弁] - Einfaches Bento, bei dem der Nori in Sojasauce getaucht wird und den gekochten Reis bedeckt;
  • Soraben [空弁] - An Flughäfen verkauft.

Furoshiki - Verpackung der Brotdose

Furoshiki ist ein Stoff, der als Hülle für den Transport von Kleidung, Geschenken und anderen Gütern verwendet wird. Es wird seit über tausend Jahren auf unendliche Weise mit verschiedenen Drucken, Farben und Größen verwendet. 

Da ist es möglich, eine Tasche für Ihre Brotdose zu machen. Mit Furoshiki ist es möglich, einen Ringbeutel, Flaschen, eine Tasche zum Platzieren von Büchern, Obstkörbe, eine Tasche zum Platzieren von Gegenständen, das Verpacken von Geschenken und vieles mehr herzustellen.

Furoshike ist auch der Name der Technik zum Falten von Stoffen. Jedes Tischtuch oder bedruckte Stück Gepard, sogar ein Strandjoch, kann in eine Tasche verwandelt oder zum Einwickeln einer Brotdose verwendet werden.

Furoshiki
Furoshiki

Videos von obento - Vorbereitung Ihrer Brotdose

Hier sind einige Beispiele, wie die Japaner ihre tägliche Ernährung ernst nehmen.

Um die Herstellung japanischer Lunchboxen besser kennenzulernen und zu vertiefen, werden wir einige Videos über die Herstellung und Dekoration von Benthos hinterlassen. Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen! Wir freuen uns über die Kommentare und Beiträge!

https://www.youtube.com/watch?v=JOlEf71_Gno

Video eines Brasilianers, der einen Obento aus dem Frozen Film vorbereitet:

https://www.youtube.com/watch?v=CaPCBXqFlDs

Ein wenig über Konbinis Obento (Convenience Store):