Hinomaru – Bedeutung der Flagge Japans

[ADS] Werbung

Die Flagge Japans ist nur ein weißer Hintergrund mit einem roten Kreis namens a Hinomaru. Was ist die Geschichte und das Geheimnis hinter dieser einfachen japanischen Flagge? In diesem Artikel sehen wir alles über die Flagge, die die aufgehende Sonne und ihre Variationen darstellt.

Die Flagge Japans hat eine weiße rechteckige Form mit einer großen roten Scheibe in der Mitte mit einer Größe von 2:3. Sie heißt offiziell Nisshōki [日章旗], was Fahne der Sonne bedeutet, ist aber allgemein als Hinomaru [日の丸] bekannt, was Sonnenscheibe bedeutet.

Die japanische Flagge zeigt einen Kreis, der die Sonne darstellt, und wird seit 1870 verwendet. Das Design wird seit dem 12. Jahrhundert von Samurai verwendet, die den Kreis der Sonne auf Fächer namens „Gunsen“ zeichneten. Die Hinomaru tauchten um 1600 häufig in Sekigahara-Schlachten auf.

Foto der japanischen Flagge
Foto der japanischen Flagge

Bedeutung der Flagge von Japan

Der Ursprung der Flagge ist etwas unbekannt. Einige Legenden behaupten, dass zur Zeit der mongolischen Invasion im 13. Jahrhundert ein buddhistischer Priester namens Nichiren dem Shogun eine Flagge mit einem roten Kreis gab. 

Aber die Hauptbedeutung der Flagge der „aufgehenden Sonne“ ist seit dem 7. Jahrhundert ein Symbol in Japan, ein offizielles Dokument aus dem Jahr 607, das an Sui Yangdi (ein Kaiser von China) geschickt wurde, beginnt mit „des Kaisers des Aufgangs“. Sonne".

Ein weiterer Grund für die Verwendung der Sonne auf der Flagge war der Wunsch japanischer Krieger nach einfachen und eleganten Modellen, um den kultivierten Zustand der Samurai widerzuspiegeln. Die Sonne ist auch stark mit der kaiserlichen Familie verwandt, da die Mythologie bestätigt, dass die kaiserliche Thron stieg von der Göttin Amaterasu (Göttin der Sonne) ab.

Die Flagge wurde auch vom Namen des Landes beeinflusst, daher empfehlen wir die Lektüre des folgenden Artikels: Warum wird Japan das „Land der aufgehenden Sonne“ genannt?

Hinomaru - alles über die Flagge von Japan

Geschichte der japanischen Flagge

Die ersten in Japan registrierten Flaggen stammen aus der Zeit der Vereinigung im späten 16. Jahrhundert. Die Flaggen gehörten jedem Daimyo und wurden hauptsächlich in Schlachten eingesetzt.

Die meisten dieser Flaggen, die die Familien verwendeten, waren nur eine Farbe mit einem Design in der Mitte. Dies könnte die Einfachheit der japanischen Flagge beeinflusst haben. Noch heute verwenden japanische Staaten diese Einfachheit in ihren Flaggen.

Die Hinomaru wurde 1870 als Handelsflagge offiziell eingeführt und war die erste Nationalflagge, die zwischen 1870 und 1885 in Japan eingeführt wurde. Nationale Symbole waren den Japanern fremd. 

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Flagge, die ein militärisches Symbol war, kritisiert und beiseite gelassen, bis 1999 das Gesetz über die Flagge und die Nationalhymne verabschiedet wurde, das Hinomaru und Kimigayo (Hymne) offiziell als Nationalsymbole Japans wählte .

Wir empfehlen auch zu lesen:

Kuriositäten über die Flagge Japans

Viele denken, dass Japans Flagge rot und weiß ist, aber tatsächlich ist der rote Farbton der Flagge purpurrot. Wenn Sie versuchen, eine standardmäßige rote Fahne zu machen, werden Sie den großen Unterschied bemerken.

Wie bereits erwähnt, haben die meisten Flaggen Japans ein einfaches Design mit einer Volltonfarbe und einem zentralisierten Symbol. Einige Provinzen haben ein Symbol, das sich auf ihre Geschichte, Natur, Tier, Wappen oder Ideogramm des Namens bezieht.

Hinomaru - alles über die Flagge von Japan
Einige Flaggen der japanischen Provinzen

Japans größte Flagge befindet sich am Izumo-Schrein in der Präfektur Shimane. Es misst genau 9 x 13,6 m und ist 47 Meter hoch und wiegt absurd 49 kg. Dieses Bandana kann um den Kopf oder um ihn herum gebunden werden.

Das Hachimaki ist eine weitere Möglichkeit, die Nationalität zu zeigen, es ist ein Bandana mit dem Kreis der japanischen Flagge in der Mitte, mit einigen motivierenden Sätzen. Das Hachimaki kann Ausdauer, Anstrengung und Mut symbolisieren.

Wir empfehlen zu lesen: Hachimaki – Traditionelle japanische Bandanas

Hinomaru - alles über die Flagge von Japan

Kimigayo - Die kurze Nationalhymne

Wir können nicht über die Flagge Japans sprechen, ohne zumindest ein wenig über die Nationalhymne der Nation zu sprechen. Kimigayo [君が代] ist die älteste lyrische Nationalhymne der Welt und auch eine der kürzesten Hymnen der Welt.

Wir empfehlen zu lesen: Kimigayo – Die kurze japanische Nationalhymne

Es hat nur 5 Sätze und 32 Silben und war ursprünglich ein Gedicht. Kimigayo war lange Zeit als Hymne Japans bekannt, wurde jedoch erst 1999 zu einer offiziellen Hymne. Siehe die kleine Nationalhymne von Japan unten:

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
japanischRomajiÜbersetzung
君が代は
千代に八千代に
さざれ(細)石の
いわお(巌)となりて
こけ(苔)の生すまで
Kimigayo wa
Chiyo ni yachiyo ni
Sazare-ishi nein
Iwao zu narite
Koke no musu gemacht
Möge die Monarchie des Kaisers
dauert Tausende und Abertausende von Generationen,
Bis zum Felsbrocken
ein Stein werden
Und die Moose werden es bedecken.

Kaiserliche Flagge Japans – Sonnenstrahlen

Die Flagge der aufgehenden Sonne mit einem roten Kreis und sechzehn Streifen, die die Sonnenstrahlen symbolisieren (Kyokujitsu-ki - 旭日旗), wurde 1870 zur offiziellen Flagge der japanischen Armee. Diese Flaggen wurden hauptsächlich an Bord von Kriegsschiffen verwendet und dargestellt Die aufgehende Sonne erweitert ihr Licht immer mehr über die Welt.

Diese von manchen Ausländern mitunter sehr geschätzte Flagge hat in vielen Ländern Asiens aufgrund der unzähligen Kriege, die stattgefunden haben, tatsächlich einen negativen Beigeschmack. Selbst die Japaner fühlten sich durch den allgemeinen Verlust des Nationalstolzes nach dem Zweiten Weltkrieg ein wenig im Stich gelassen.

Lesen Sie auch: Geschichte des kaiserlichen Japan - Zweiter Weltkrieg und Herbst

Japan Flagge

1870 wurden Flaggen für den Kaiser und Mitglieder der kaiserlichen Familie geschaffen. Zunächst wurde die Flagge des Kaisers mit einer Sonne in der Mitte eines künstlerischen Modells geschmückt. Die Wagenfahnen waren eine monochrome Chrysantheme mit 16 Blütenblättern in der Mitte eines monochromatischen Hintergrunds.

Diese Flaggen wurden 1889 verworfen, als der Kaiser beschloss, die Chrysantheme auf rotem Grund als Flagge zu verwenden. Die Flagge des aktuellen Kaisers ist eine Chrysantheme mit 16 Blütenblättern, die in Gold gefärbt ist und sich in der Mitte eines roten Hintergrunds befindet.

Es gibt einige Flaggen, die denen von Japan ähneln. Die Flagge von Bangladesch ähnelt der von Japan, mit einer roten Scheibe auf grünem Hintergrund. Die Flagge von Palau ähnelt auch der von Japan, obwohl es sich um eine gelbe Scheibe auf hellblauem Hintergrund handelt.

Die Flagge Japans in Schulen

Es gab ein Gesetz, das die Schulen dazu zwang, die Flagge zu begrüßen und die Hymne bei Veranstaltungen, Festivals und Promotionen zu singen. Die Lehrer waren verpflichtet, die Schüler zu ermutigen, die Flagge zu respektieren.

Dies führte zu starkem Widerstand seitens der Lehrer, die die Gedanken-, Glaubens- und Gewissensfreiheit der Schüler verteidigten. Besonders nachdem der Kaiser das Symbol Japans für wurde Verfassung und verlor alle politische Macht.

Dieses Gesetz verursachte den Selbstmord eines Schulleiters in Hiroshima, der den Streit zwischen der Schulbehörde und seinen Lehrern über die Verwendung von Hinomaru und „ Kimigayo “ nicht lösen konnte. Glücklicherweise ist das Land heute frei von Verpflichtungen.

Ich hoffe, dieser Artikel hat einige Fragen zur Flagge Japans beantwortet. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie den Artikel und hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Fragen zur Flagge Japans

Was bedeuten die Farben der japanischen Flagge?

Die Flagge Japans hat nur zwei Farben. Die weiße Farbe: symbolisiert Reinheit. Schon die Farbe Rot: bezieht sich auf Aufrichtigkeit.

Was stellt die Flagge Japans dar?

Der Kreis auf der Flagge Japans repräsentiert die Sonne. Diese Symbolik wurzelt im japanischen Glauben, dass der Kaiser ein direkter Nachkomme der Sonnengöttin Amaterasu ist.

Darf die japanische Flagge für kommerzielle Zwecke verwendet werden?

Die japanische Regierung hat spezielle Regeln für die Verwendung von Hinomaru: Es darf nicht für Werbe- oder kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Welche Regeln gelten für das Hissen der Flagge Japans?

Ale muss von der linken Seite eines Schiffes oder Gebäudes geflogen werden, und der Kreis muss nach rechts zeigen. Es darf nicht auf den Kopf gestellt oder umgedreht werden.

Teile diesen Artikel: