Karaage – Japanische Technik zum Braten von Huhn

Karaage [から揚げ] Dies ist eine japanische Technik, die darin besteht, einige Arten von Lebensmitteln zu braten, meistens Hühnchen, aber es ist auch üblich, andere Fische und Fleisch zu finden.

Warum ist Karaage so heiß?

Was unterscheidet ein Karaage von einem normalen gebratenen und panierten Huhn? Was tun die Japaner, um dieses Huhn und anderes Fleisch so lecker zu machen?

Normalerweise basieren ihre Gewürze auf Sojasauce, Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Sake und werden mit einer Schicht gewürztem Weizenmehl oder Maisstärke überzogen und in einem leichten Öl gebraten.

Bekanntmachung

Das Karaage ist außen total knusprig und innen weich, sein Geschmack wird durch die Verwendung von Gewürzen und Saucen erweitert und verbessert. Das Fleisch wird auch länger als eine halbe Stunde mariniert, was den Geschmack noch spezieller macht.

Karaage wird normalerweise alleine oder mit Reis und gehacktem Kohl serviert

Was ist der Ursprung von Karaage?

Einige behaupten, dass Karaage in den 1920er Jahren durch ein Restaurant namens Toyoken in populär wurde Beppu, eine Touristenstadt, die für ihre Onsens sehr beliebt ist.

Es wurde vor allem wegen der Nahrungsmittelknappheit in der Zeit des Zweiten Weltkriegs populär. Das Hühnchen, das billiger war, war das Ziel der täglichen Rezepte der Saison und entwickelte so den Geschmack und die Technik.

Bekanntmachung

Das Karaage hat chinesischen Ursprung, wie viele andere japanische Gerichte wie Gyoza und Ramen, und fällt in die Kategorie Wafu-Chaka (chinesische Gerichte, die an den japanischen Geschmack angepasst sind).

Karaage - Japanische Technik zum Braten von Hühnchen

Karaage, auch Tatsutaage genannt, bedeutet wörtlich "gebratener Tang" (bezogen auf die chinesische Tang-Dynastie). Heute finden Sie es in Geschäften wie Lawson, Family Mart, Seven Eleven und an Ständen in ganz Japan.

Bekanntmachung

Verschiedene Arten von Karaage

Karaage ist ein kostenloses Gericht, Sie können mit allem etwas anfangen und sogar den Geschmack des knusprigen Teigs oder der Sauce ändern, in der Sie das Fleisch mit Zutaten Ihrer Wahl marinieren.

In Japan gibt es einige Muster regionaler Karaage, die wir unten erwähnen werden. Es kann interessant sein, jede Region in Japan auszuprobieren und ihren einzigartigen Geschmack zu genießen.

wutend Dieses Karaage befindet sich in der Region Hokkaido und wird normalerweise mit einer würzigen Sauce serviert.

tebasaki- Aus der Region Nagoya wird es mit Hühnerflügeln hergestellt, die mit Sesam und einer speziellen Sauce bestreut sind.

Bekanntmachung
Karaage - Japanische Technik zum Braten von Hühnchen

Dakgangjeong - Stil ähnlich wie koreanisches Brathähnchen. normalerweise mit Milch und einer Art süßer würziger Sauce gemacht.

toriten- Aus der Oita-Region mit Weizenmehl überzogen und in der Regel als Udon-Topping verwendet.

Nanban - Aus der Provinz Miyazaki, in süßem Essig getränkt und mit Sauce Tartar überzogen.

Gurukun no kara-age - - Gurukun ist ein okinawanischer Fisch, der oft als "Bananenfisch" bezeichnet wird und normalerweise mit Zitrone serviert wird.

Konbinis berühmtes Karaage

Während wir in Brasilien mehrere Bäckereien und Snackbars mit gebratenen Snacks finden, ist dies in Japan üblicher Convenience-Stores Konbini genannt das berühmte Karaage neben panierten Würstchen und Nikuman.

Konbini Karaage kommt normalerweise am Spieß oder in einem Behälter wie Fast-Food-Pommes. Es kostet normalerweise ungefähr 100 bis 300 Yen, wo es verschiedene Variationen und Geschmacksrichtungen haben kann.

Karaage - Japanische Technik zum Braten von Hühnchen
Bekanntmachung

Einige bevorzugen Karaage gegenüber Restaurants oder hausgemacht, aber ich persönlich mochte Konbini-Karaage sehr und aß fast jeden Tag mit den Nikumans.

Was ist der Unterschied zwischen Karaage und Tempura?

In japanischen Lebensmitteln, die mit einem Teig überzogen gebraten werden, nennt man Anemono [揚げ物]. Die Japaner braten normalerweise mehrere, die mit einem knusprigen Teig bedeckt sind. Auberginen, Kartoffeln, Spargel, Kürbis, Pilze, Fisch, Garnelen, Tintenfisch und Fleisch.

Tempura Es wird normalerweise zum Eintauchen in Sauce hergestellt, während Karaage normalerweise aus der Marinade gewürzt wird. Und die Erfahrung zwischen den beiden Gerichten ist völlig unterschiedlich.

Karaage - Japanische Technik zum Braten von Hühnchen
Bekanntmachung

Im Allgemeinen ist der in Tempura verwendete Teig sehr dünn und brät schneller als Karaage. Es gibt auch Kakiage, das aus Gemüse besteht, das im Tempurateig gemischt und zusammen gebraten wird.

Karaage Rezept

Karaoke ist eines der Rezepte, die am besten zum brasilianischen Gaumen passen, auch wenn es am schwierigsten ist, diese Idee zu akzeptieren. Was dieses Gericht noch bewundernswerter macht, ist seine einfache Zubereitung und seine geringen Kosten.

Sie können Ihr Karaage selbst nach dem folgenden Rezept herstellen:

Bekanntmachung

Karaage Zutaten

  • Hähnchenschenkel (versuchen Sie es auch mit anderen Fleisch- und Fischsorten)
  • Ei
  • 1/2 Löffel Kartoffelstärke
  • 1/2 Esslöffel Weizenmehl
  • Frittieröl

Karaage Gewürz

  • Löffel von Sake (Japanischer Reiswein)
  • Löffel Sojasauce (Sojasauce)
  • Prise Salz
  • Teelöffel Zucker
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • geriebene Knoblauchzehe
  • Löffel geriebener Ingwer  

Vorbereitungsmodus

  • Schneiden Sie das Fleisch und würzen Sie es;
  • Rühren Sie die Zutaten gut von Hand;
  • 20 Minuten im Kühlschrank lagern;
  • Mischen Sie Ei mit Huhn und setzen Sie das Mehl;
  • Die Stücke müssen mit einem Teig bedeckt sein;
  • In heißem Öl braten und darauf achten, dass es nicht klebt.
  • Entfernen Sie, wenn golden;
  • Mit Zitrone servieren;

Es gibt andere Techniken zur Herstellung von Karaage. Sie können versuchen, Karaage zu machen, indem Sie das Rezept im folgenden Video befolgen:

Bekanntmachung