Zutaten für japanisches Essen – Teil 1

[ADS] Werbung

Die Zutaten der japanischen Küche sind einzigartig. Die Japaner genießen alles und kreieren Aromen Umami im ganzen Land unbekannt. In diesem Artikel werden einige der bekanntesten Zutaten der japanischen Küche vorgestellt.

1. Japanischer Reis

Japanischer Reis hat einen einzigartigen Geschmack und eine leicht klebrige Textur, die für Gerichte wie Sushi von entscheidender Bedeutung ist. Es gibt zwei Hauptarten von japanischem Reis. Uruchimai ein gewöhnlicher Reis, der leicht klebrig ist. Es ist das Mochigome Eine klebrigere Reissorte, aus der Mochi und ähnliche Lebensmittel wie Dango hergestellt werden. Japan ist auf Reisgerichte spezialisiert. Es ist üblich, Reis auch zum Frühstück zu essen.

Zutaten für japanisches Essen - Teil 1

2. Shoyu

Die berühmte japanische Sojasauce wird in Scharen in fast jedem Rezept verwendet, auch in süßen Rezepten. Es fügt dem als Umami bekannten Geschmack eine weitere Dimension hinzu.

3. Dashi

Dashi ist eine umami-reiche Brühe, die in der japanischen Küche verwendet wird. Typischerweise enthält Dashi eine oder mehrere der folgenden Substanzen: Glutaminsäure, Inosinsäure und Guanosinsäure. Dashi kann aus Tieren, Gemüse, Pilzen und Seetang gewonnen werden.

4. Miso

Miso ist eine traditionelle Zutat der japanischen Küche, die aus der Fermentation von Reis, Gerste und Soja mit Salz hergestellt wird. Das Ergebnis ist eine Paste, die hauptsächlich zur Herstellung von Misosuppe oder verwendet wird Miso-Suppe (味噌汁, Misoshiru), in heißem Wasser gelöst, mit etwas Gemüse gemischt.

Zutaten für japanisches Essen - Teil 1

5. Soja

Japan verwendet bescheidenes Soja auf viele Arten. Grundzutaten wie Tofu, Sojasauce, Miso, Natto, Aburaage und Yuba sind alle Sojalebensmittel.

6. Anko

Anko ist eine Paste aus Azuki-Bohnen. Es wird verwendet, um Zucker zu ersetzen und dient als Zutat in den meisten japanischen Süßigkeiten.

7. Daikon

Dies sind riesige japanische Radieschen, die in ganz Japan zum Trocknen hängen.

8. Katsuobushi

Katsuobushi sind trockene Thunfischkonserven. In der japanischen Küche wird es zu Pommes Frites gerieben und dann zur Zubereitung von Brühen oder zu Spitzengerichten wie Okonomiyaki, Takoyaki und Salaten verwendet. 

Zutaten für japanisches Essen - Teil 1

9. Kombu

Es ist eine Art von Algen, die für ihren Umami-Geschmack geschätzt wird. Wie bei den meisten Umami-Zutaten ist es für die japanische Küche sehr wichtig.

10. Negi

Negi wird oft mit Schnittlauch verwechselt und ist eine Lauchart. Negi ist in Japan sehr beliebt.

Zutaten für japanisches Essen - Teil 1

11. Yuzu

Yuzu ist eine japanische, bittere Zitrusfrucht, die in der japanischen Küche häufig als Geschmacksstoff verwendet wird. Seine Schalen und Saft werden häufiger verwendet als das Fruchtfleisch. Yuzu-Essig ist eine weitere beliebte Methode, um dem Essen die bittere Lust von Yuzu zu verleihen.

12. Wasabi

Die heiße Wurzel, die mit Meerrettich und Senf verwandt ist. Wasabi werden in Japan angebaut und frisch auf dem Markt verkauft. Es ist eine besondere Pflanze, die besondere Bedingungen und viel Wasser benötigt, um zu wachsen. Es ist bekannt, dass seine Verwendung rohen Fisch verdaut, und sein Geschmack kann für einige angenehm und für andere ängstlich sein.

Zutaten für japanisches Essen - Teil 1

13. Panko

Es sind Brotkrumen, die durch den Durchgang eines elektrischen Stroms während seiner Herstellung erzeugt werden. Das Ergebnis ist eine Brotkrume, die der Ölaufnahme widersteht. Wird in einer Vielzahl von japanischen frittierten Lebensmitteln verwendet. Es kann mit Semmelbröseln verglichen werden, hat aber eine schuppigere und knusprigere Textur.

14. Kinako

Kinako ist ein geröstetes Sojamehl. Ein feines braunes Pulver, das als Belag für japanische Desserts verwendet wird.

15. Umeboshi

Umeboshi ist eine Pflaumensorte, die in Saft und Salz konserviert ist und gleichzeitig einen sehr sauren und salzigen Geschmack bildet. Obwohl als Pflaume bekannt, ist die eins und kann mit einem starken Verwandten von Aprikosen verglichen werden. 

Dies war ein weiterer Artikel auf unserer Website, ich hoffe es hat Ihnen gefallen. Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und teilen Sie sie mit Freunden, damit sie die japanische Küche kennenlernen können. Es gibt viele andere berühmte Zutaten in Japan, wir werden uns andere in einem kommenden Artikel ansehen. 本当にありがとうございいま

Teile diesen Artikel: