Suihanki – Reiskocher und seine zahlreichen Möglichkeiten

Reiskocher sind in Japan sehr beliebt. Diese elektrischen Reiskocher werden genannt Suihanki (炊飯器) in japanischer Sprache. Heutzutage sind sie auf der ganzen Welt populär geworden, was das Leben erleichtert und neben einem einfachen Reis noch einige andere Dinge ermöglicht.

Reis in der japanischen elektrischen Pfanne zu kochen ist sehr einfach. Einfach den gewaschenen Reis platzieren, mit einem Meter Wasser hinzufügen, schließen und warten. In ca. 10 bis 15 Minuten ist Ihr Reis fertig und die Maschine schaltet sich automatisch aus.

Dieser Einfallsreichtum erleichtert das geschäftiges Leben von einigen Japanern. Sie ist auch in der Lage, den Reis den ganzen Tag warm zu halten und einige andere interessante Gerichte zuzubereiten, die wir in diesem Artikel erwähnen werden.

Suihanki - Japanischer Reiskocher und seine zahlreichen Möglichkeiten

Wie ist der japanische Reiskocher entstanden?

Der Erste Suihanki wurde 1945 von Mitsubishi produziert. Zu der Zeit, als es mit einer Spule betrieben wurde, bestand es aus Aluminium und hatte keine automatische Abschaltung.

Der erste elektrische und vollautomatische Reiskocher erschien 1956 und wurde von Yoshitada Minami in Zusammenarbeit mit Toshiba erfunden. Es war so erfolgreich, dass mehr als 200.000 Töpfe pro Monat produziert wurden.

In den 80er Jahren waren diese Pfannen bereits Teil fast aller japanischen Häuser und begannen, ihr Geschäft in China, Korea und später auf der ganzen Welt auszubauen. Im Laufe der Zeit wurde die Technologie der Töpfe verbessert, wodurch der Geschmack und die Popularität verbessert wurden.

Suihanki - Japanischer Reiskocher und seine zahlreichen Möglichkeiten

Die unzähligen Möglichkeiten mit einem Suihanki

Viele Leute benutzen den japanischen Reiskocher nur, um Reis zu machen. Nur wenige wissen, dass diese Töpfe neben Reis und Derivaten unzählige Rezepte herstellen können. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund eine Liste möglicher Rezepte hinterlassen, die Sie in einem Reiskocher zubereiten können, damit Sie sich für einen Kauf entscheiden können.

Wenn Sie etwas anderes als Reis im Suihanki kochen, behalten Sie das Essen im Auge und prüfen Sie, ob es genug gekocht hat oder nicht.

  • Bohne;
  • Suppen;
  • Süßer Reis;
  • Brot;
  • Pudding;
  • Heiße Schokolade;
  • Obsteintopf;
  • Brot;
  • Spaghetti;
  • Salziger Kuchen;
  • Frittatas;
  • Gekochte Eier;
  • Fleisch;
  • Gedünstetes Gemüse;
  • Rinderhackfleisch mit Tomaten;
  • Cremiger Mais;
  • Sukiyaki;
  • Cuscuz;
  • Stroganoff;
  • Hühnersuppe;
  • Käsekuchen;

Suihanki - Japanischer Reiskocher und seine zahlreichen Möglichkeiten

Wie Sie sehen können, sind die Möglichkeiten mit einem japanischen Reiskocher endlos und können den Zweig derer brechen, die zu faul sind, um den Herd einzuschalten und einen zuzubereiten Gohan (Reis).

  • Quiz - Testen Sie Ihre Kenntnisse in der japanischen Küche

Der Reiskocher ist viel billiger als eine elektrische Fritteuse und ich garantiere, dass es viel vorteilhafter ist. Hast du deinen Reiskocher? Möchten Sie eine kaufen? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Teile diesen Artikel: