Was sind die Unterschiede zwischen Japan und China?

[ADS] Werbung

Sind Sie es leid, Menschen ohne Verstand zu hören, die denken, dass Japan und China gleich sind? In diesem Artikel werde ich die starken Unterschiede zwischen Japan und China erklären.

Dies ist ein sehr komplexes Thema, beide sind völlig unterschiedliche Länder. Und doch haben die Menschen im 21. Jahrhundert den Mut zu sagen, dass Japan und China gleich oder Ähnlich sind.

Das gleiche passiert, wenn es um Sprache, Aussehen, Kultur und Küche geht. Das ist völlig falsch, es ist wie ein Vergleich zwischen Mann und Frau, beide sind Menschen, aber sie sind völlig unterschiedlich.

Japan hatte in seiner Geschichte viel Einfluss von China, viele Dinge aus Japan stammten und Einflüsse aus China, so dass es vernünftig ist, einige Ähnlichkeiten zu bemerken, aber derzeit sind die beiden Länder völlig unterschiedlich voneinander.

In diesem Artikel werden wir einige wichtige Punkte jedes Landes analysieren, damit die Menschen diese Verwirrungen und dummen Aussagen nicht mehr machen. Ich erinnere mich, dass meine Spezialität Japan ist. Es tut mir leid, wenn ich nicht zu tief in China bin.

Unterschiede zwischen dem Leben in Japan und China

Beide Länder sind vom Buddhismus beeinflusst, aber in Japan überwiegt auch das Shinto. In China überwiegen neben dem Buddhismus auch der Konfuzianismus und der Taoismus. Leider ist die Religionsfreiheit in China begrenzt und einigen ist es verboten, ihren Glauben in diesem Land auszuüben.

Gegenwärtig sind beide Länder Weltmächte, aber China verfolgt immer noch eine extremistische Politik, die fast auf der Sklaverei seiner Einwohner und der Diskriminierung von Frauen und Ausländern beruht. Natürlich können wir nicht verallgemeinern.

Viele Chinesen leben in einer prekären und armen Situation und erhalten niedrige Löhne, obwohl China die größte Wirtschaftsmacht der Welt und auch die größte Bevölkerung der Welt ist.

Was sind die Unterschiede zwischen Japan und China?

China ist ein diktatorischer und totalitärer kommunistischer Staat. Darüber hinaus gibt es eine Einschränkung und Kontrolle darüber, was Menschen tun oder auf das Internet zugreifen. In Japan haben Sie alle Freiheiten, die Sie in China nicht haben.

Ö Japan ist ein entwickeltes Land, demokratisch und kapitalistisch, die Menschenrechte werden dort respektiert, Sie haben alle religiösen, wirtschaftlichen und sozialen Freiheiten. Japan hat eine konstitutionelle Monarchie, in der der Kaiser über der Regierung steht, aber nur begrenzte Macht hat.

Die Lebensqualität in Japan ist der in China weit überlegen, das aufgrund der großen Industrie ebenfalls stark verschmutzt ist. Natürlich haben beide Länder ihre Vor- und Nachteile. Möglicherweise müssen Sie prüfen, was Sie mit jedem von ihnen wollen.

Unterschiede zwischen Japanisch und Chinesisch

Obwohl Japanisch traditionelle chinesische Ideogramme verwendet, sind beide völlig unterschiedliche Sprachen. Japanisch ist eine Silbensprache, die aus etwas mehr als 100 Silben und einer besteht 46 einfaches Kana-Alphabet schreiben.

Chinesisch besteht nur aus Ideogrammen und ist eine Tonsprache, ein Wort kann sich mit einem einfachen Ton ändern. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unseren anderen Artikel Über die Unterschiede zwischen der chinesischen und der japanischen Sprache klicken Sie hier. 

Was sind die Unterschiede zwischen Japan und China?

China ist nicht das einzige Land, das Chinesisch spricht. Mehrere andere Länder in Asien sprechen diese Sprache wie Taiwan, Hongkong, Macau und Singapur. In China spricht er mehrere Sprachen und Dialekte wie Mandarin, Wu, Kantonesisch usw.

Haben Sie von dem langweiligen Witz gehört, den Brasilianer mit Asiaten machen? Flango-Gebäck? Dieser Witz funktioniert nur mit Chinesisch, weil es in der japanischen Sprache kein Phonem "L" gibt, genauso wie in Chinesisch kein "R".

Unterschiede zwischen japanischer und chinesischer Küche

Viel von der japanische Küche kam aus China. Dinge wie Sushi, Ramen, Gyoza, nikuman und einige andere Gerichte und Snacks, die wir in Brasilien unter dem japanischen Namen kennen, sind tatsächlich chinesischen Ursprungs.

In Japan werden Insekten und Hunde nicht gefressen. "Dies ist Teil der Kultur" China und andere Länder in Asien. Es sei daran erinnert, dass dies Teil der chinesischen Traditionen, Kultur und Lebensbedingungen ist.

Die Tatsache, dass eine Stadt in China Hunde konsumiert, bedeutet nicht, dass es sich um ein Hauptgericht der Küche handelt. In Brasilien essen wir Kaninchen und andere fragwürdige Tiere, aber das bedeutet nicht, dass diese Tiere die brasilianische Küche repräsentieren.

Was sind die Unterschiede zwischen Japan und China?

Japan entgeht diesen Köstlichkeiten auch nicht, es gibt sogar Pferdefleischsushi und einige Gerichte von Meerestieren ein wenig beängstigend. Dennoch sind es seltene Delikatessen, die nicht zur Standardküche gehören.

Beide Länder essen normalerweise Reis, Nudeln, Fleisch, Pizza, Sandwiches und einige andere gängige Gerichte wie in Brasilien. Obwohl Sushi und einige andere Gerichte chinesischen Ursprungs sind, sind sie in Japan immer beliebter.

Diejenigen, die die falsche Vorstellung haben, dass sie in Asien nur rohen Fisch essen, werden enttäuscht sein. In Japan Sushi zu essen ist wie in Brasilien Pizza zu essen. Fragen Sie sich, essen Sie jeden Tag Pizza?

Andere Unterschiede zwischen China und Japan

Zum Abschluss möchte ich einige offensichtliche Unterschiede erwähnen, die erwähnt werden müssen:

  • China liegt auf dem asiatischen Kontinent, während Japan eine Inselgruppe ist.
  • Im Gegensatz zu dem, was manche Leute denken, feiert Japan das westliche Neujahr und nicht das chinesische Neujahr. Aber ohne Feuerwerk;
  • Das chinesische Namen Sie haben normalerweise nur eine Silbe. Die Japaner haben normalerweise ungefähr drei Silben und enden in einem Vokal;
  • Viele andere Länder in Asien wurden in ihrer Kultur und Entwicklung von China beeinflusst, wie beispielsweise Korea;
  • Die Japaner haben ein längeres Gesicht, rundere und größere Augen als die Chinesen;
  • Die Japaner sind schüchterner und haben einen strengen Ethikkodex, der hauptsächlich professionell ist und die soziale Etikette respektiert.

Wenn Sie mehr über die japanische Kultur erfahren möchten, finden Sie hier alles, was Sie über Japan benötigen. XD

Teile diesen Artikel:

16 Gedanken zu „Quais as diferenças entre o Japão e a China?“

  1. Então se tivesse q escolher um desses dois países p. viver ,sem a menor sombra de dúvida escolheria o Jãpão, mesmo q eles comam carne de cavalo(o q é abominável) e vivem matando baleias(idem). Sem dizer q os japoneses ainda podem ser bonitos, mas os chineses?? ? Deus me livre! Odeio chineses pq eles comem cachorros! Deviam comer a mãe! Aliás,quando se trata de animais ,os chineses são monstruoso!

    • Mano, Pferdefleisch und Wal gibt es fast nicht … Es ist dasselbe wie ein Brasilianer, der einen Alligator oder Frosch isst.

  2. Então se tivesse q escolher um desses dois países p. viver ,sem a menor sombra de dúvida escolheria o Jãpão, mesmo q eles comam carne de cavalo(o q é abominável) e vivem matando baleias(idem). Sem dizer q os japoneses ainda podem ser bonitos, mas os chineses?? ? Deus me livre! Odeio chineses pq eles comem cachorros! Deviam comer a mãe! Aliás,quando se trata de animais ,os chineses são monstruoso!

  3. Ich fand Ihren Text sehr klischeehaft. Entschuldigung, aber Sie haben Japan sehr gelobt. Lernen Sie ein bisschen Geschichte und lernen Sie in China verschiedene Kulturen und Küchen kennen. Einige Regionen scheinen die erste Welt zu sein, während andere so arm sind wie Brasilien. Aber es ist ein Land, das sehr gut wächst und sich entwickelt

    • Deshalb habe ich im Text gesagt: Ich erinnere mich daran, dass meine Spezialität Japan ist. Es tut mir leid, wenn ich nicht zu tief in China bin. China ist wirklich riesig, es hat Tausende von Dialekten, verschiedene Völker, es gibt praktisch mehrere Länder, die auch Chinesisch sprechen.

  4. Achei muito clichê o seu texto. Desculpe mas vc enalteceu muito o Japão deveria. Aprender um pouco de história e na china a várias culturas e culinárias algumas regiões parecem de primeiro mundo enquanto outras são mas pobres igual ao Brasil.. mas é um país que bem crescendo muito e se desenvolvendo

    • Foi por isso que disse no texto: Lembrando que minha especialidade é o Japão, então desculpe se eu não me aprofundar muito na China. Realmente a China é gigante, tem milhares de dialetos, povos diferentes, são praticamente vários países que falam chinês também.

  5. Brummen … Kevin, über die Form der japanischen und chinesischen Gesichter muss ich Ihnen nicht zustimmen. es ist sogar unter Japanern relativ. Im Falle Japans wird es stark von der Region abhängen. Es gibt Japaner mit dünnen Augen und ohne Augenfalte und Japaner mit großen Augen, die runder mit Falten in den Augenlidern sind. Grundsätzlich haben die derzeitigen Japaner laut Forschern 2 genetische Vorherrschaft. Grundsätzlich stammen sie von den Völkern Jomon und Yayoi ab. Die Jomons gelten als die ersten Bewohner des japanischen Archipels und treten wahrscheinlich in den Norden ein, als es noch mit dem Festland verbunden war. Sie hatten ein "quadratischeres" Gesicht, Bart, Körperbehaarung und rundere Augen. Die Yayois hingegen bestehen aus Menschen, die vom Kontinent kamen. Sie hatten ein länglicheres Gesicht und dünnere Augen. Im Fall der Yayoi glauben sie laut genetischer Forschung, dass sie von den Menschen stammen, die in den Gebieten südlich des Chang Jiang oder Yangtze Flusses lebten, wo sie die ersten Reisplantagen entwickelten. Aber im Laufe der Jahrhunderte gab es im japanischen Archipel große Austausch- und Einwanderungsströme. Es kamen Leute, die Technologie, Techniken und Kultur aus den chinesischen Dynastien und der koreanischen Halbinsel beisteuerten. Es gab auch eine große Einwanderung aus den alten koreanischen Königreichen, hauptsächlich Baekje (Kudara auf Japanisch) und der alten Konföderation von Gaya (Kara auf Japanisch), zusätzlich zu den Ryukyu-Völkern im alten Königreich Ryukyu (heutige Okinawa- und Amami-Inseln). Kagoshima) und Nachkommen des Jomon in Nordjapan, der Emishis und des Ainus. Es gibt also Japaner mit Gesichtern und Merkmalen, die sich stark voneinander unterscheiden. Im Falle Chinas besteht das heutige China aus mehreren unabhängigen Gebieten und einem Salat ethnischer Gruppen. Obwohl die derzeitige Vorherrschaft ethnische Han ist. Heute werden in China 56 ethnische Gruppen anerkannt. das erklärt die verschiedensten Arten von chinesischen Gesichtern.

    • Das ist sicherlich ziemlich relativ. Ihr Text ist sehr gut. Wenn Sie ihn auf unserer Website veröffentlichen möchten, geben Sie einfach den Mitgliederbereich in Profil und Artikeln ein und senden Sie ihn zur Überprüfung.

    • Hallo Kevin! Danke für das Kompliment. hahahaha! aber der text ist alles andere als gut! Meine Güte, ich würde gerne mit Ihnen an anderen Themen zusammenarbeiten. Ich bin neugierig und ein Liebhaber der japanischen Geschichte und Kultur. Ich lebe 12 Jahre auf dem Land und 4 Jahre in Tokio.

    • Nada, tu é melhor que eu pra escrever… Eu falho bastante em algumas coisas no sentido e gramatica pq terminei médio com supletivo e num fiz faculdade nem nada, sem falar que nunca gostei de ler, agora que estou sempre aprendendo… Vou ficar feliz em publicar seus artigos que mandar pra revisão.

  6. Ich denke, dass die Chinesen im Gegensatz zu den Japanern den Bräuchen oder der Etikette in anderen Ländern wenig Aufmerksamkeit schenken. In dieser Hinsicht gibt es viele Beschwerden über chinesische Touristen auf der ganzen Welt.
    Sie sagen, dass dies eine direkte Beziehung zum Regierungsregime hat, wo sie lehrten, dass Etikette eine bürgerliche Sache sei.