Zahnmedizin - Wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie viel Zahnpflege in Japan kostet? Ist es wirklich teuer? Deckt der japanische Gesundheitsplan die Zahnbehandlung ab? In diesem Artikel werden wir über die Kosten eines Zahnarztes in Japan sprechen.

Stimmt es, dass die Japaner keine Zahnärzte mögen?

Sie haben wahrscheinlich weit verbreitete Berichte gehört, wonach Japaner aufgrund der hohen Kosten für Zahnärzte in Japan keine gute Mundgesundheit haben und normalerweise keine Zahnspangen zur Zahnkorrektur verwenden.

Dies ist ein kleiner Fehler, da es ein Sprichwort gibt, dass es mehr Zahnarztpraxen gibt als Convenience-Stores in Japan. Natürlich stimmt das nicht, aber ja, es gibt viele Zahnärzte in Japan, von denen einige zugänglich sind.

Bekanntmachung
Zahnbehandlung - wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?

Es gibt auch Situationen in der japanischen Kultur, die die Mundgesundheit der Japaner verschlechtern, wie z verpasst Fluor in Wasser und Zahnpasta. Wie auch immer, Zahnärzte in Japan sprechen nicht so.

Tatsächlich kümmern sich die meisten Länder, insbesondere in Europa, nicht so sehr um Gesundheit und Aussehen wie die Brasilianer. Dies hängt viel mehr mit einer kulturellen Sichtweise zusammen als mit dem Preis und den Kosten der Behandlung.

Viele Japaner haben eine schwere Routine in Fabriken, da sie aus Zeitgründen die Mundgesundheit vernachlässigen. Dies geschieht auch in Brasilien, wo die meisten Menschen viele Jahre ohne einfache Reinigung verbringen.

Bekanntmachung

Sind Zahnärzte in Japan wirklich teuer?

Ein weiteres Missverständnis besagt, dass der japanische Gesundheitsplan Zahnärzte und Zahnbehandlungen nicht abdeckt. Das ist eine Lüge Shakai Hoken Meistens werden 70% der Zahnarztkosten je nach Alter und Behandlung übernommen.

Die meisten japanischen Zahnärzte akzeptieren eine Krankenversicherung, nur wenige nicht. Die Krankenversicherung deckt einfach nicht ab Kieferorthopädie, Das heißt, Zahnspangen- und Zahnkorrekturen, zusätzlich zu anderen ästhetischen Aspekten wie dem Aufhellen.

Zahnbehandlung - wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?
Bekanntmachung

Tatsächlich decken viele Länder die Zahnpflege überhaupt nicht ab. Dies macht Zahnärzte in Japan viel billiger als in mehreren Ländern der Ersten Welt.

Zahnextraktion, Reinigung, Kanalisierung und Abfüllung sind in Japan billiger als in Brasilien. Ich bin nicht schuld, wenn es Ausländer gibt, die das nicht bezahlen Shakai Hoken und dann sagen sie immer wieder, dass Zahnärzte in Japan teuer sind.

Wie arbeiten Zahnärzte in Japan?

Im Gegensatz zu Brasilien verwendet Japan ein Punktesystem, um die Gesamtkosten der Behandlung zu generieren. Alles, was dazu gehört, Werkzeuge, Materialien, Festigkeiten und Maßnahmen, erzeugt einen Punkt, der in Kosten umgewandelt wird.

Der erste Termin beim Zahnarzt kann zwischen 2300 und 5000 Yen kosten. Mit der Krankenversicherung kann die Beratung weniger als 1000 Yen kosten. Selbst wenn nichts unternommen wird, berechnen die Japaner sogar eine Empfehlung. Beim Besuch beim Zahnarzt wird fast immer eine Beratungsgebühr gezahlt, unabhängig von der Behandlung.

Bekanntmachung
Zahnbehandlung - wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?

Zusätzlich zu den oben genannten Geräten und dem Aufhellen deckt die Krankenversicherung keine Füllstoffe sowie Keramik- und Goldüberzüge ab. Die Versicherung deckt Kunststoffprothesen ab, jedoch keine anderen Materialien.

Die Behandlungskosten hängen auch vom Stadium und Symptom des Problems ab. Wie bereits erwähnt, berechnen die Japaner für alles, was am Behandlungsprozess beteiligt ist. Je früher Sie einen Zahnarzt aufsuchen, desto weniger Geld werden Sie ausgeben.

Die Zahnreinigung in Japan kann durch abgedeckt sein oder nicht Shakai Hoken. Dies hängt davon ab, ob Sie reinigen, um Probleme zu beseitigen oder zu vermeiden. Die Versicherung deckt nichts ab, was mit Ästhetik zu tun hat.

Wie berate ich mich mit einem Zahnarzt in Japan?

Einige Zahnärzte und Krankenhäuser in Japan akzeptieren Termine ohne Termin. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, vorab online oder vor Ort einen Termin mit dem Zahnarzt zu vereinbaren.

Es gibt Zahnärzte, die Brasilianer sind oder auf Portugiesisch arbeiten. Normalerweise sollten sie teurer sein, aber es kann vorteilhafter sein, nach diesen Orten zu suchen, insbesondere wenn Sie nicht fließend Japanisch sprechen.

Wenn Sie zum Zahnarzt gehen, müssen Sie Ihre Gesundheitskarte an der Rezeption vorlegen und das medizinische Interviewblatt ausfüllen. Nehmen Sie nach der Prüfung die Zahlung vor, um Ihre Quittung, Ihr Rezept und Ihre Bescheinigung zu erhalten.

Zahnbehandlung - wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?
Bekanntmachung

Beachten Sie, dass die Krankenversicherung in sehr seltenen Fällen neben ästhetischen Behandlungen möglicherweise bestimmte Arten von Materialien und Werkzeugen für die Zahnbehandlung nicht abdeckt.

Durchsuchen Sie die Preisliste mehrerer Büros in Japan, um herauszufinden, wo Sie Ihre Behandlung erhalten möchten. Stellen Sie sicher, dass der Standort akzeptiert Shakai Hoken und sehen Sie, ob die Preise mit 70% Rabatt sind oder nicht.

Was kostet ein Zahnarzt in Japan?

Die Preise können stark variieren, daher sind die unten angegebenen Zahlen nur Schätzungen von einigen Orten. Unabhängig davon, ob Sie eine Krankenversicherung abschließen oder nicht, können Sie Folgendes ausgeben:

  • 0 bis 1.500 Yen technische Empfehlungen für Zahnpasta und Bürsten;
  • 1.500 bis 2.500 Yen durch Harzfüllung;
  • 1.500 bis 60.000 Yen durch Füllungen und Füllungen (Inlay);
  • 3.000 bis 150.000 Yen für Kronen oder falsche Zähne;
  • 5.000 bis 900.000 Yen für Extraktionen, Implantate, Brücken und Zahnersatz;
Bekanntmachung

Nachfolgend finden Sie einige Behandlungen, die von abgedeckt werden Shakai Hoken bereits abgezinst:

  • 700 bis 2.000 Yen - Beratungsgebühr für Zahnärzte;
  • 000 Yen - Zahnuntersuchung mit subjektivem Symptom;
  • 1.500 bis 3.000 Yen - Behandlung eines verschlechterten Zahns (Beginn);
  • 000 bis 10.000 Yen - Behandlung eines kariösen Zahns;
  • 000 bis 20.000 Yen - Behandlung eines schwer verfallenen Zahns;
  • 1.500 bis 3.000 Yen - Zahnextraktion (gerader Ausbruch);
  • 2.500 bis 4.000 Yen - Zahnextraktion (leicht betroffen):
  • 3000 Yen - Die Grundbehandlung bei Zahnfleischerkrankungen;

Nachfolgend finden Sie eine weitere allgemeine Preisliste für Zahnbehandlungen mit und ohne Shakai Hoken:

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
Bekanntmachung
Zahnbehandlung Preço com descontoPreço sem desconto
erste Zahnfleischinspektion 600 a 3.0002.000 a 20.000
Waage (Zahnsteinreinigung)750 a 9002.500 a 8.000
Wurzelzahn begradigen180 a 220600 a 5.000
parodontale chirurgische Behandlung3.000 a 5.000 10,000 a 150,000
parodontale RegenerationstherapieSem desconto30,000 a 150,000
Kunststoffprothese 10.000 a 20.00020.000 a 60.000
Gold- oder Legierungsprothese Sem desconto150.000 a 600.000
Transplantation7.000 a 10.00020.000 a 50.000
DIY hausgemachte Bleaching 12 ZähneSem desconto20.000 a 50.000
Zahnaufhellung in der KlinikSem desconto2.000 a 10.000
Überempfindlichkeit1501.000 a 2.000
Bruxismus-Behandlung 5.000…50.000 a 1.000.000
temporomandibuläre Behandlung 8.000 a 80.00050.000 a 5.000.000
implantierenSem desconto150.000 a 500.000
Teilprothesen5.000 a 13.000150.000 a 500.000
Brücke20.000 a 40.000150.000 a 900.000
Krone 3.000 a 5.00020.000 a 150.000

Was kostet eine kieferorthopädische Behandlung in Japan?

Der Hauptgrund für so viele Japaner mit krummen Zähnen sind die hohen Kosten für die kieferorthopädische Behandlung in Japan. Im Allgemeinen wird die Behandlung anstelle der monatlichen Gebühren wie in Brasilien vollständig berechnet.

Bekanntmachung

Eine kieferorthopädische Behandlung oder ein kieferorthopädisches Gerät in Japan kann leicht 500.000 Yen (20.000 Reais) erreichen und hat immer noch eine Beratungsgebühr von mindestens 1.500 Yen pro Monat. Ganz zu schweigen von weiteren zusätzlichen Kosten.

In einigen Kliniken berechnen sie nur die vollständige Behandlung. Selbst wenn andere Geräte und Materialien verwendet werden müssen, ändert sich der Wert nicht von dem in der Behandlung definierten Wert.

Zahnbehandlung - wie viel kostet ein Zahnarzt in Japan?

Wenn Sie ein Gerät in Japan verwenden möchten, müssen Sie bereit sein, bis zu 1.000.000 Yen oder mehr auszugeben. Während wir in Brasilien etwa 5.000 Reais für eine vollständige kieferorthopädische Behandlung ausgeben, können es in Japan 30.000 Reais sein.

Obwohl wir unrealistisch sind, müssen wir berücksichtigen, dass das japanische Gehalt 7x höher ist. Bevor Sie zu Schlussfolgerungen gelangen, sollten Sie einige Zahnärzte in Japan konsultieren und Fragen zu kieferorthopädischen Behandlungen stellen.

Zahn- und Behandlungsvokabular auf Japanisch

Um den Artikel zu beenden, hinterlassen wir eine Liste von Wörtern, die sich auf Zahnärzte und Zähne beziehen. Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal!

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
PortugiesischRomajijapanisch
Kanalha no konkanchiryou歯の根管治療
Kariesmushiba虫歯
Bleachinghowaitoninguホワイトニング
Zahnha
Vorderzahnmaeba前歯
unterer Zahnokuba奥場
Weisheitszahnoyashirazu親知らず
Weisheitszahnoyashirazu親知らず
Zahnbürstehaburashi歯ブラシ
Extraktionbasshi抜歯
Extraktionhawo nuku歯を抜く
gurgelnugaiうがい
Gummihaguki歯ぐき
Gingivitisshikon’en歯根炎
Zahnfüllunghano tsumebutsu歯の詰め物
Budgetshikachiryouyosann歯科治療予算
Brückekakōshi加工歯
Brückeburiichiブリーチ
Tartarusshiseki歯石
Kanalbehandlunghano konkanchiryō歯の根管治療