Hanami Guide – Blumengenuss in Japan

[ADS] Werbung

Hanami ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse in Japan, sowohl von Japanern als auch von Touristen, die das Land im Frühjahr besuchen. Es besteht aus einem Fest der Betrachtung von Blumen, hauptsächlich der Kirschbäume Sakura.

Was ist Hanami?

Hanami ist eine traditionelle japanische Tradition, die Ankunft des Frühlings zu genießen, insbesondere Kirschblüten zu beobachten. Es wird auch an Pflaumen- und Pfirsichblüten durchgeführt. Ihr Subname ist Kanou [観桜].

Hanami [花見] bedeutet wörtlich „Blumen sehen“ und ist eine der einfachsten und beliebtesten Veranstaltungen, die jedes Jahr in Japan stattfinden. Hanami ist ein japanischer Brauch, die Schönheit von Blumen zu schätzen und zu betrachten.

Es passiert wenn Sakuras (Kirschbäume), eins und und andere Bäume beginnen zu blühen und zu blühen. Diese Veranstaltung findet hauptsächlich im Frühjahr zwischen März und Mai statt und blüht die Kirschbäume (Sakura), eines der größten Symbole Japans.

Es ist traditionell, nicht nur die Blumen allein zu betrachten, sondern auch ein Bankett für eine große Anzahl von Menschen abzuhalten, um das Mittagessen und den Sake unter den Kirschblüten zu genießen.

Hanami-Schnaps, der beim Betrachten von Blumen getrunken wird, ist sehr in Mode. In Yin-Yodo wird interpretiert, dass der Schatten von Kirschblüten und die Sonne von Banketten kombiniert werden. Während des Festivals und zu anderen Jahreszeiten gibt es mehr als 300 Kirschbaumarten und Tausende anderer blühender Bäume.

Hanami ist nicht das einzige Ereignis, das Dinge beobachtet. In Japan gibt es das Wort Tsukimi [月見], was wörtlich „Mondbeobachtung“ bedeutet, sind japanische Feste zu Ehren des Herbstmondes.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Wo kann man Hanami genießen?

Wo kann man Blumen in Japan genießen? Überall, in Tempeln, Parks, Gärten, auf der Straße und in anderen Freizeitbereichen, blühen wunderschöne Sakuras.

Es gibt bestimmte Orte, an denen sich eine große Anzahl von Menschen versammelt, um die Blumen zu genießen und Picknicks unter den Bäumen zu machen. Schlösser und ihre Umgebung sind auch großartige Möglichkeiten, um Kirschblüten zu genießen. Wir haben zum Beispiel die Osaka Schloss, Himeji, Nijo-jo, Tsuruga, Hirosaki und Nagoya.

Einige Händler nutzen diese Gelegenheit, um ihre Stände einzurichten, damit die Japaner die Vorteile nutzen und mehrere kaufen können Straßenessen, und einige Gegenstände, die nur auf Festivals zu finden sind.

In Japan unterscheidet sich die Bedeutung von Blumen vom Westen und hat sogar eine eigene Definition und Sprache. Wir empfehlen die Lektüre unseres Artikels auf Hanakotoba und die Bedeutung von Blumen.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Regionale Unterschiede in der Blüte

Kirschblüten haben je nach Art und Standort unterschiedliche Blütezeiten. Die voraussichtlichen Blühdaten der Kirschblüte in jeder Region werden von jedem Unternehmen mit einem bestimmten Klima von Februar bis April eines jeden Jahres bekannt gegeben.

Die Linie zwischen den Regionen, die am selben Tag blühen sollen, wird als Kirschblütenfront bezeichnet. Diese Front basiert auf Exemplaren von Yoshino-Kirschbäumen (Klonen) an verschiedenen Stellen, sodass die Blütezeit je nach Klima und Topographie variiert.

Einige Kirschbäume wie Hokkaido Yoshino werden jedoch im südlichen Hokkaido und Sapporo verwendet, aber in anderen Gebieten, in denen sie nicht wachsen, werden Kirschbäume verwendet Ezoyama ist an Nemuro, Bei langsamer Blüte werden Chishima-Kirschbäume verwendet.

Andererseits wird in Okinawa, wo die Blüte früh ist, Kanhizakura als Musterbaum verwendet. Aufgrund der Unterschiede in Breitengrad, Klima und Sorte ist die Blütezeit in Japan von Januar bis Mai lang. Weitere Informationen finden Sie in unserer Sakura Artikel.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Wie Hanami genießen?

Hanami kann als Matsuri angesehen werden, weil es darum geht, Leute zu treffen, viel zu essen, zu trinken und Musik zu machen. An bestimmten Orten dauert die Party normalerweise bis zum Abend, der Hanami in der Nacht heißt Yozakura [夜桜] was bedeutet Nacht Sakura.

An vielen Orten wie dem Ueno Park werden Papierlaternen für diese angehoben Yozakura. Einige Orte wie Parks und Tempel füllen sich und es ist notwendig, rechtzeitig zu reservieren.

Eines der Hauptnahrungsmittel ist klassisches obento und die große Süßigkeit "Dango“. Einschließlich dieses Sprichworts “Cupcakes statt Blumen” (花より団子 Hana Yori Dango) macht sich über Menschen lustig, die lieber essen und trinken als Sakura zu bewundern. Es ist sogar der Name eines Dramas, das ich sehr empfehlen kann.

Hanami ist ein äußerst wichtiges Ereignis, da es nur eine Woche bis 10 Tage dauert. Daher kommen die Japaner während Hanami morgens an und bleiben normalerweise den ganzen Tag, um die Schönheit der Blumen zu genießen. Nach einem solchen Ereignis fallen die Blütenblätter zu Boden und bilden einen großen farbigen Teppich.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Hanami Regeln und Etikette

Sie sollten nicht nur am Ort ankommen und tun, was Sie wollen, es gibt Regeln für die Betrachtung von Kirschblüten, Regeln, die auch im täglichen Leben eines jeden Japaners angewendet werden, damit sie leicht und einfach einzuhalten sind.

Je nach Wetterlage können Sie einige Dinge kaufen, um Ihre Füße und andere Orte wie Kairo zu wärmen. Vergessen Sie nicht, eine Picknickplane mitzubringen, die Sie jederzeit kaufen können Hyakuen.

Zupfe nicht die Blumen - Ziehen Sie die Blumen nicht wie ein Kind aus den Bäumen, dies ist ein Mangel an Respekt und eine große Beleidigung. Wenn Sie eine Sakura-Blume fangen möchten, wählen Sie diejenigen aus, die vom Boden fallen.

Zieh die Schuhe aus - Denken Sie nicht daran, auf Schuhen auf der Picknickplane zu klettern, nehmen Sie Socken, um es sich bequemer zu machen, aber nichts, um die Dinge schmutzig zu machen.

Trenne den Müll - Wie immer sollten Sie keinen Müll an der Stelle lassen. Trennen, lagern und bringen Sie den Müll zu sich nach Hause. Das Japan haben normalerweise keine Müllcontainer verstreut, Bereiten Sie dann einen gut isolierten Behälter vor.

Kein Ton oder Lärm - Dieses Festival ist eine Zeit, um Freunde zu genießen und mit ihnen zu plaudern, Kopfhörer abzunehmen und nicht einmal daran zu denken, Lautsprecher mitzubringen, um andere zu ärgern. Japan ist nicht Brasilien.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Geschichte Hanami

Die Praxis von Hanami es ist seit vielen Jahrhunderten gemacht worden. Es wird gesagt, dass die Gewohnheit während der Nara-Zeit (710 - 794) mit der Blüte des Umê begann, das die Menschen am Anfang am meisten bewunderten. Es kam eine Zeit, in der Sakura an Bedeutung gewann und sogar zu einem Kompliment für Frauen wurde.

In der Heian-Zeit (794 - 1185) erregte Sakura zunächst mehr Aufmerksamkeit als Ume (Pflaume) Haikai Gedichte. Im Laufe der Zeit hat sich Hanami mit einigen Zitaten in der Geschichte zu einem der wichtigsten Ereignisse des Jahres entwickelt.

Die erste offizielle Veranstaltung wurde 812 von Kaiser Saga abgehalten und galt als erste Kirschblüten-Party. Die Veranstaltung fand um statt Jishu-Schrein, derzeit Teil der Kiyomizu Tempel

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Der Brauch war ursprünglich auf die Elite des kaiserlichen Hofes beschränkt, verbreitete sich aber bald auf die Samurai-Gesellschaft und in der Edo-Zeit auch auf die einfachen Leute. Tokugawa Yoshimune pflanzte Kirschbäume, um dies zu fördern. Unter den Sakura-Bäumen aßen die Menschen zu Mittag und tranken Sake auf fröhlichen Partys.

Der Hanami hatte auch eine religiöse Symbolik. Die Menschen glaubten an die Existenz von Göttern in den Bäumen und opferten an der Wurzel von Sakuras Bäumen, um gute Ernten zu erzielen.

Sakura gilt auch als Symbol der Liebe. In der Vergangenheit schmückten Mädchen ihre Haare mit einem Zweig Sakura oder schmückten den Hinterhof ihrer Häuser mit Blumen, um zu zeigen, dass sie nach Liebe suchten. Sakura sowie Rosen haben ihre romantische Wirkung.

Derzeit hat die Blume einen besonderen Platz in der japanischen Kultur eingenommen, Menschen aus der ganzen Welt veranstalten diese Veranstaltung, sogar außerhalb Japans. Ikebana, Kimono und Origami.

Guide Hanami - genießen Sie die Blumen in Japan

Hanami Videos

Die Blumen in Japan sind wirklich wunderschön und haben eine große Bedeutung in ihrer Kultur! Zum Abschluss des Artikels hinterlassen wir einige Videos, damit Sie die Schönheit der Blumen und ein wenig von dem sehen können, was während des Hanamis passiert.

Teile diesen Artikel:

1 Gedanke zu „Guia Hanami – Apreciando as flores no Japão“