Japanische Teezeremonie – Alles über Chanoyu

Hast du von den Berühmten gehört? japanische Teezeremonie? In diesem Artikel werden wir über den Ursprung, die Kuriositäten, Anforderungen, Formalitäten, das Haus und die Gegenstände sprechen, die in der genannten Teezeremonie verwendet werden Chanoyu.

DAS Tee-Zeremonie Japanisch ist eine traditionelle Aktivität mit Einflüssen aus dem Taoismus und Zen Buddhismus, in dem pulverisiertes Grüntee-Pulver Matcha [抹茶] wird zeremoniell zubereitet und den Gästen in einer Atmosphäre der Einfachheit und des guten Willens serviert, eingehüllt in Frieden, Respekt, Harmonie und Reinheit.

Bekanntmachung

Die Teezeremonie ist unter dem Namen bekannt Chanoyu [茶の湯], was wörtlich "heißes Wasser [für] Tee" bedeutet; ist auch bekannt als chadō oder sadō [茶道], was "der Weg des Tees" bedeutet.

Die Geschichte des Tees in Japan

Es ist nicht klar, wann Tee aus China nach Japan eingeführt wurde, aber es wird allgemein gesagt, dass Saisumi, der 805 aus Tang zurückkehrte, die Teesamen brachte und sie in Sakamoto am Fuße des Berges Hiei pflanzte.

Bekanntmachung

Außerdem steht auf dem Widmungstisch, dass Kukai auch mit Tee vertraut war, als er das Buch, das er während seines Aufenthalts angefordert hatte, Kaiser Saga widmete. Jüngsten Forschungen zufolge ist es sehr wahrscheinlich, dass es bereits in der Nara-Ära eingeführt wurde.

Es gibt sieben Gedichte, die die Geschichte des Tees enthalten, der in einem Tempel serviert wird, und es wurde darauf hingewiesen, dass die Tradition, Tee hauptsächlich in Tempeln in Kyoto zu probieren, während der Heian-Zeit geerbt wurde. Es wird angenommen, dass der in der Antike eingeführte Tee der war Tencha.

Ursprung der Teezeremonie in Japan

Die Matcha-Verkostung wurde Ende des 12. Jahrhunderts vom Mönch Eisai eingeführt. Zu dieser Zeit war Tee ein kostbares Getränk, das auch für medizinische Zwecke verwendet wurde.

Die Gewohnheit zu trinken Matcha es verbreitete sich unter den Priestern der buddhistischen Tempel und der Oberschicht. Im 16. Jahrhundert, während der Momoyama-Zeit, wurde das Trinken von Tee unter anderen Gruppen in der japanischen Gesellschaft populär.

Bekanntmachung
Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu

Sen no Rikyu, Als japanischer Meister der Japan-Zeremonie etablierte er eine Reihe von Lehren, die bis heute bestehen.

Sen Rikyu Er definierte vier Grundprinzipien: Harmonie (Wa), Respekt (Kei), Reinheit (Sei) und Ruhe (Jyaku) und war der Ansicht, dass jede Zeremonie einzigartig war und nicht reproduziert werden konnte.

Bekanntmachung

Anforderungen und Formalitäten für die Teezeremonie

Die richtige Durchführung der Teezeremonie ist ziemlich schwierig. Der Praktiker der Teezeremonie muss Kenntnisse in traditioneller Kunst, Architektur, Landschaftsgärtnerei und Blumenkunst haben.

Einschließlich Anbau und Sorten von Tee, japanischer Kleidung (Kimono), Kalligraphie, Keramik, Etikette und Weihrauch. Neben den formalen Abläufen Ihres Stils imChanoyu. Das Studium der Teezeremonie endet also praktisch nie.

Selbst um als Gast an einer feierlichen Zeremonie teilzunehmen, müssen Sie die vordefinierten Gesten und Redewendungen kennen, die richtige Art und Weise, sich in der Teestube zu verhalten und sich selbst bei Tee und Süßigkeiten zu helfen.

Die mit dieser Zeremonie verbundenen Formalitäten zeigen die Komplexität der in der japanischen Gesellschaft einzunehmenden Haltungen.

Bekanntmachung
Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu

Teezeremonien können mit typischen Süßigkeiten, weichem Tee (Usucha) und einem Aperitif (Tenshin) einen einfacheren Charakter annehmen (Chakai - „Teedatum“), oder man kann einen formelleren Charakter annehmen (Chaji - „Tee zählt“) dauert bis zu 4 Stunden und beinhaltet auch eine traditionelle Mahlzeit (Kaiseki) und starken Tee (Koicha).

Die Art und Weise, wie die Teezeremonie stattfindet, hängt von der Schule, zu der der Gastgeber gehört, dem Anlass und der Jahreszeit ab. Es gibt jedoch grundlegende Ähnlichkeiten:

Teehaus - Sukiya und Chashitsu

Das Teehaus heißt sukiya [数奇屋] und auch Chashitsu [茶室] was wörtlich Teestube bedeutet. Dieses Haus befindet sich normalerweise in einem Waldgebiet wie ein traditioneller japanischer Garten.

Das Teehaus besteht normalerweise aus einem Vorbereitungsraum namens a mizu-ya, rief ein Wartezimmer an Yoritsuki und ein landschaftlich gestalteter Weg genannt Roji.

Die typischen Eigenschaften von Chashitsu sind Shoji Schiebefenster und -türen aus Holzkonstruktion mit durchscheinendem japanischem Papier, Tatamis, um tokonomaund hat einfache, weiche und stilvolle Farben. Die ideale Größe eines Bodens Chashitsu ist 4,5 Tatami-Matten.

Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu

Utensilien für die Teezeremonie

Die Utensilien der Zeremonie werden genannt dōgu [道具], was wörtlich "Werkzeuge" bedeutet. Die Menge an dōgu Der Bedarf an Zeremonien hängt von der Schule und dem Stil der Demonstration ab.

Bekanntmachung

Aufgrund seiner Vielfalt, spezifischen Namen und Verwendungskombinationen ist es unmöglich, eine Liste aller bei Teezeremonien verwendeten Utensilien zu erstellen. Es gibt sogar spezielle Wörterbücher, die Hunderte von Seiten umfassen.

Nachfolgend finden Sie eine vereinfachte Liste einiger der wichtigsten Elemente, die bei einer Teezeremonie verwendet werden:

  • Fukusa (Seidenschal)
  • Chawan (Tasse)
  • Natsume oder Cha-ire (Glas für pulverisierten Tee)
  • Chasen (Schneebesen, um Tee zuzubereiten)
  • Chashaku (Spatel zum Servieren von pulverisiertem Tee)
  • Chakin (Tuch zum Reinigen der Schüssel)
  • Hishaku (Bambusschale)
  • Kensui (Behälter für schmutziges Wasser)
  • Tana (kleines Regal zum Aufstellen von Utensilien)
  • Kama (Eisentopf)
  • Loch (Kohlenbecken)
Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu
Bekanntmachung

Die Teezeremonie - Chanoyu oder Chado

Die Zeremonie dauert ungefähr 4 Stunden, Männer und Frauen tragen Kleidung in diskreten Farben und alle Bewegungen haben Bedeutung. Wenn Sie dem Gast die erste Tasse Tee servieren, muss das Tassen-Design Ihnen zugewandt sein.

Bei den formellsten Gelegenheiten ziehen sich Männer an Kimono Seide mit drei oder fünf Familienwappen und traditionellen weißen japanischen Strümpfen genannt tabi. Die Gäste sollten einen Faltfächer und ein Kissen mit kleinen Papierservietten haben Kaishi.

Trotz der Variationen in der Teezeremonie gibt es ein gemeinsames Prinzip: die Einfachheit und Eleganz der Gesten.

Wenn Sie sich in der Umgebung bewegen, können Objekte nicht auf die schwarzen Linien des Bodens getreten oder abgestützt werden. Die Regel ist, dass der Hauptgast vor dem Gastgeber steht und genau auf der sechzehnten Spur knien muss.

Bekanntmachung

Sie sollten nur die nehmen Chawan (Keramikschale) nach dem Bücken dank demjenigen, der es serviert hat. Während des gesamten Rituals wird nichts gesagt. Es ist ein Moment der Meditation und der absoluten Stille.

Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu

Teezeremonie in Brasilien

Es ist möglich, an einer Teezeremonie außerhalb Japans teilzunehmen. In Brasilien veranstalten einige japanische Gemeinden diese Veranstaltung oder bringen neuen Menschen sogar alles bei, was für die Teilnahme an einer Teezeremonie erforderlich ist.

Wir empfehlen eine Suche auf den Websites von Chadourasenke Es ist von Bunkyo Sie finden viele Informationen über Ereignisse und Erfolge der Teezeremonie. Sogar Kurse und Lehren können in dieser Gemeinschaft erworben werden.

Es gibt auch Websites in brasilianischem Portugiesisch, die sich ganz auf die Teezeremonie konzentrieren. Wenn Sie in São Paulo wohnen, sollten Sie das Chado Urasenke do Brasil Center im Gebäude Bunkyo na Liberdade besuchen.

Japanische Teesorten

Nachfolgend finden Sie die 3 wichtigsten Teesorten, die bei der Teezeremonie in Japan verwendet werden:

Matcha [抹茶] - Pulverisierter oder gemahlener grüner Tee, der bei Teezeremonien sowie zum Würzen und Färben von Süßigkeiten und einigen japanischen Lebensmitteln verwendet wird.

  • Usucha [薄茶] - Matcha schwach;
  • KoiCha [濃茶] - Koicha ist eine dichte und starke Mischung aus Matcha;

Wir empfehlen unseren Artikel zu lesen: Japanische Teesorten

Japanische Teezeremonie - alles über Chanoyu
Andere Arten von grünem Tee!

Teezeremonie Utensilien und Produkte

Im Folgenden finden Sie eine Liste von Produkten von Amazon Brasilien, die etwas mit Tee zu tun haben:

Videos über die Teezeremonie in Japan

Um mehr über die Teezeremonie zu erfahren, werden wir unten einige Videos hinterlassen, um den Artikel zu schließen. Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen. Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare. Umarmungen!