Japanische Schokoladen-Brownies – Rezept

Schokoladen-Brownies (チョコレートブラウニー) sind eine Art dichter geschmolzener Schokoladenkuchen. Diese Zubereitung ist ein großartiger Vorschlag, um als Giri Choco zu geben, da es nicht notwendig ist, mit Herz- oder Romantikmotiven zu dekorieren.

  • Vor allem: Den Backofen auf 180 ° vorheizen;
  • Eine 20 x 30 cm große Pfanne mit Butter und Pergamentpapier einfetten.

Schokoladen Brownies Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g gehackte Schokolade (empfohlene dunkle Schokolade)
  • 200 g ungesalzene Butter
  • 5 g Salz
  • 80g Schokoladenpulver
  • 150 g gesiebtes Weizenmehl
  • 100 g Kastanien / Schokolade / Nusstropfen (optional)

Wie man Schokoladen Brownie macht

  • 1. Schmelzen Sie die Schokolade mit der Butter in der Mikrowelle oder in einem Wasserbad.
  • 2. Wenn die Schokolade noch heiß ist, Salz und Zucker hinzufügen und gut mischen, damit der Zucker leicht schmilzt.
  • 3. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu und fügen Sie sie gut hinzu.
  • 4. Zum Schluss das Schokoladenpulver und das Mehl glatt einarbeiten. Wenn Sie Kastanien hinzufügen möchten, ist dies die richtige Zeit.
  • 5. In die Pfanne gießen und 25 Minuten backen oder bis der Zahnstocher leicht mit Schokolade verschmutzt herauskommt. (Im Gegensatz zum Kuchen beendet der Brownie das Kochen aus dem Ofen)
  • 6. Warten Sie, bis es abgekühlt und in Quadrate geschnitten ist. Wenn Sie möchten, können Sie es in eine Herzform schneiden und mit geschmolzener weißer Schokolade darüber dekorieren. Es ist schön, einfach und lecker!

Ich hoffe, Ihnen hat dieses kleine Rezept gefallen. Wir freuen uns über Kommentare und Beiträge.

Teile diesen Artikel:


Schreibe einen Kommentar