Wago, Kango und Gairaigo – Herkunft der japanischen Wörter

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

Japanische Wörter können ihre Ursprünge in drei Wörter unterteilt haben: Wago, Kango und Gairaigo. Sein wago die einheimischen Wörter Japans, Kango die einheimischen Wörter von China und Gairaigo Wörter ausländischer Herkunft. In diesem Artikel werden wir ein wenig über diese Worte sprechen.

Mehr als die Hälfte der japanischen Sprache besteht aus Fremdwörtern, etwa 49% aus China, 18% aus anderen Ländern und nur 33% aus dem alten Japan. Obwohl sich die Sprache von Chinesisch distanzierte, wurden viele Dinge angepasst und Japanisch in das verwandelt, was es heute ist.

Die Muttersprache Japans heißt wegen der Zeit, in der sie entwickelt wurde, Yamato Kotoba. In der langen Yamato-Zeit (250-710) entwickelte sich die japanische Sprache unter dem Einfluss Chinas und Koreas.

Wago, kango e gairaigo - origem das palavras japonesas

WAGO [和語] - Wörter japanischen Ursprungs

Wago sind Wörter japanischen Ursprungs, das heißt Yamato Kotoba [大和言葉]. Es sind normalerweise Wörter, bei denen KUN ein Ideogramm liest. Es waren Wörter, die die meiste Zeit speziell für Japanisch geschaffen wurden, ohne Ähnlichkeiten mit anderen Sprachen.

Die Wörter wago haben normalerweise 3 oder mehr Silben, bilden die meisten Verben não suru [する] und Adjektive, die auf enden ich [い]. Die Wörter Yamato Kotoba oder wago werden normalerweise mit einer Mischung aus Hiragana und Kanji geschrieben.

Wago, kango e gairaigo - origem das palavras japonesas

Wenn ein Wort, das aus 2 Kanji besteht, einen EIN-Wert (Chinesisch) und einen KUN-Wert (Japanisch) hat, kann dieses Wort als Wago betrachtet werden.

KANGO [漢語] - Wörter chinesischen Ursprungs

Die chinesische Sprache ist in der japanischen Sprache mit ihren Ideogrammen namens Kanji [漢字] sehr präsent, was wörtlich chinesische Schriftzeichen bedeutet. Kango [漢語] sind Wörter chinesischen Ursprungs, die im Japanischen verwendet werden. Kango kann auch als chinesisch-japanisches Wort bezeichnet werden.

Ein Kango-Wort entspricht nicht immer einem chinesischen Wort, es wurde nur angepasst oder hatte seinen Ursprung in China. Diese auf Japanisch erfundenen Wörter heißen wasei-kango und kann unterschiedliche Bedeutungen haben oder falsch verwandt sein.

Wago, kango e gairaigo - origem das palavras japonesas

Die Wörter Kango werden normalerweise mit dem gelesen chinesische Lesung (auf Yomi). Verben in der Form suru [する] sind in der Regel chinesischen Ursprungs, Adjektive vom Typ na [e] und Wörter, die normalerweise kurz sind, ohne Hiragana, sind in der Regel kango.

Japanische Zahlen werden beim Lesen oft ausgesprochen AUF eins sein Kango [ichi, ni, san], nur in einigen Fällen ist das wago zu zählen [hitotsu, futatsu, mitsu].

GAIRAIGO [外来語] - Wörter ausländischer Herkunft

Dies sind alle Wörter, die in Japan ausländischer Herkunft verwendet werden Katakana. Sie können aus Englisch, Portugiesisch, Französisch und anderen Sprachen stammen. Mit jedem Tag erwarb Japan mehr Wörter ausländischer Herkunft in seinem Wortschatz, was den Durchschnitt von 18% tatsächlich höher macht.

Gairaigo bedeutet wörtlich geliehene Wörter und hatte im Gegensatz zu Chinesisch keinen Einfluss auf das alte Japanisch und seine Entwicklung. Diese Worte landeten auf Japanisch aufgrund neuer Dinge, die in der Verwestlichung des Landes auftauchten.

Wago, kango e gairaigo - origem das palavras japonesas

Auf Portugiesisch gibt es auch Tausende von Fremdwörtern wie Hotdog, Hamburger, Milchshake, Fitness, Outdoor, Internet, Notebook, Download und ähnliches. Auf Japanisch ist dies auf einem noch höheren Niveau.

Es gibt sogar Verben, die von Gairaigo abgeleitet wurden, beide in suru Form [する] wie in normaler Form.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, ein wenig über Wago, Kango und Gairaigo zu verstehen. Wenn Sie möchten, teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare.