Okunoshima – Die berühmte Ilha dos Coelhos

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

Okunoshima (大久野島) ist eine kleine Insel in Takehara in der Provinz   Hiroshima. Der Ort besteht aus Lagern, Wanderwegen und historischen Stätten. Die Insel ist auch bekannt als   Usagi Jima  (ウサギ島 - Coelho Island) wegen der unzähligen Wildkaninchen, die auf der Insel leben. Glücklicherweise sind sie fügsam und haben sich an Menschen gewöhnt, was die Insel zu einem perfekten Ort für den Tourismus macht.

Die Insel wurde ursprünglich mit dem Ziel gegründet, für den Krieg tödliche Gase zu entwickeln, und es wurden mehr als 6.000 Tonnen produziert. Mit Kriegsende wurde das gesamte Projekt jedoch aufgegeben und geheim gehalten, sodass die Insel völlig verlassen und unbekannt war unter Menschen.

Die Insel hat sich total verändert, jetzt ist es möglich, Hotels, einen Golfplatz und einen Campingplatz zu finden. Sie können sogar im sauberen Wasser schwimmen, das die Insel umwälzt, und natürlich die Niedlichkeit der Tausenden von Kaninchen spielen und fühlen bewohnen die Insel.

Okunoshima - ilha dos coelhos

Die Okunoshima-Kaninchen

Als die Insel nach dem Zweiten Weltkrieg verlassen wurde, wurden die Kaninchen freigelassen, mit denen die Wirksamkeit chemischer Waffen getestet wurde. Nach Angaben der Regierung wurden sie jedoch zusammen mit den Fabriken zerstört, und sie behaupten, dass die derzeit auf der Insel vorhandenen Kaninchen nichts mit den verwendeten Testknoten zu tun haben. Aber wahrscheinlich müssen einige entkommen sein, und dann wissen Sie ... (2 = 8 = 50 = 200 = 800 = 2000 = 156458468)

Es sei daran erinnert, dass es verboten ist, diese Kaninchen zu jagen, einschließlich Tiere wie Katzen und Hunde auf die Insel zu bringen. Japan ist voll von einzigartigen Orten wie Insel der Katzen und Fuchsdorf über den Hirsch in Nara gefunden.

Okunoshima - ilha dos coelhos

Giftgasmuseum

Die Insel hat auch ein Museum, das 1988 eröffnet wurde, um so vielen Menschen wie möglich die schrecklichen Wahrheiten über Giftgas zu zeigen. In diesem Museum finden Sie Details über die Wirkung des Gases auf den Körper, und auch auf die Betroffenen können Sie ein wenig von der Pflanze, gebrauchten Geräten usw. sehen.

Reise nach Okunoshima - Rabbits Island

2016 hatte ich die Gelegenheit, diese Insel persönlich zu besuchen und fand einen richtigen Touristenort für diejenigen, die Tiere mögen. Es war eine kurze Reise von Osaka nach Mihara, ich wollte die Kuro-Linie nehmen, es würde eine lange Zeit dauern, also nahm ich einen Bus nach Tadanoumi Bay und bezahlte ungefähr 600 Yen, um auf die Insel zu gelangen. Unten sehen Sie ein Video von mir: