Nekojima – Treffen Sie 20 Katzeninseln in Japan

GESCHRIEBEN VON

Wenn Sie ein Katzenliebhaber sind, müssen Sie das bemerkt haben Einflüsse, die Katzen in Japan haben. In der Geschichte Japans wurden einige Inseln von Katzen dominiert, die mehr Katzen als Menschen haben. In diesem Artikel werden wir 20 dieser Inseln sehen.

Für diese Inseln haben die Japaner den Ausdruck geschaffen Nekojima [猫島] was wörtlich Insel der Katzen bedeutet. Nach meinen Recherchen gibt es ungefähr 20 Inseln, die man nennen kann Nekojima, aber es gibt sicherlich auch andere Orte voller Katzen.

Warum gibt es in Japan so viele mit Katzen gefüllte Inseln?

Was nur wenige wissen, ist, dass Katzen neben Japan mehrere Inseln dominieren. Dies passiert häufig auf Inseln, auf denen es viele Fischer gibt. Wir wissen bereits, dass die Katze Japans Lieblingstier ist. Wo also Fische sind, ist auch Katze.

Die meisten Fischerinseln sind voller Katzen. Katzen sind definitiv Tiere, die Sie wahrscheinlich inmitten von Bergen und Inseln finden werden. Ich bin selbst auf mehrere Katzen gestoßen, als ich die bestiegen habe Torii Berg in Kyoto.

Ein weiterer Faktor ist, dass viele dieser Inseln klein sind und eine geringe Population haben, oft ohne Kontrolle, so dass die Anwesenheit von Katzen im Laufe der Jahrzehnte mit der Zucht zunimmt. Das ist schon mit passiert Kaninchen.

Nekojima - Treffen Sie 20 Katzeninseln in Japan

Tashirojima - Die größte Katzeninsel

Eine der größten Inseln heißt Tashirojima befindet sich in Ishinomaki, Präfektur Miyagi. Auf dieser Insel gibt es mehr Katzen als Einwohner. Die Insel hat ungefähr 100 Einwohner, sie ist berühmt und bekannt als Katzeninsel.

Es wird angenommen, dass Katzen die Insel zum Gedeihen bringen, und es gibt sogar ein Katzenschutzgebiet namens neko-jinja. Dieses Heiligtum wurde nach einem Unfall gebaut, bei dem ein Stein, den Fischer benutzten, fiel und eine Katze tötete.

In gewisser Weise haben sie Recht, dank der riesigen Katzenpopulation wurde die Insel berühmt und zieht viele Touristen aus der ganzen Welt an, die sich leidenschaftlich für Katzen interessieren.

Entdecken Sie von Katzen dominierte Inseln in Japan - Katzeninseln

Es wurden mehrere Blogs erstellt und die Insel gewann sogar einen Film mit dem Namen Nyanko der Film. Darüber hinaus ist die Insel für ihre katzenartigen Gasthäuser bekannt. Trotz des Tourismus hat diese Insel eine ungewisse Zukunft.

Tashirojimas Katzen sind gut aufgehoben, aber die Menschen altern und die Insel hat keine Einwohner mehr. Wir hoffen, dass dieses Problem gelöst wird.

Aoshima - Mehr Katzen als Menschen

Aoshima In Ehime befindet sich eine weitere Insel mit mehr Katzen als Menschen. Es gibt nur etwa 20 Einwohner auf der Insel und mehr als 100 Katzen. Es wird angenommen, dass die Katzen von Fischern genommen wurden, um die Ratten zu beenden.

Leider hat die Insel diese Verbreitung von Katzen nicht zu einem Touristenort gemacht. Wenn Sie Aoshima besuchen möchten, müssen Sie eine Fähre nehmen, die nur zweimal am Tag erscheint. Es gibt keine Hotels oder Restaurants auf der Insel.

Achten Sie beim Suchen darauf, nicht verwirrt zu werden, da es viele Inseln mit dem Namen Aoshima sowie Standorte, Eisenbahnlinien und sogar Schiffe mit diesem Namen gibt. Obwohl auffällig, glaube ich nicht, dass es die beste Option ist, Katzen zu sehen.

Nekojima - Treffen Sie 20 Katzeninseln in Japan

Enoshima - Katzeninsel in Tokio

Für diejenigen, die in der Nähe von Tokio sterben, gibt es Enoshima in der Präfektur Kanagawa. Die Insel befindet sich in der Präfektur Kanagawa und ist berühmt für ihre Strände, Höhlen, Museen und Schreine. Ab 1980 füllte sich die Insel mit Katzen, die überall auf der Insel zu finden sind.

Diese Insel ist ein perfekter Touristenort, über den wir sogar einen Artikel geschrieben haben Enoshima, bekannt als die Insel der Vorhängeschlösser. Es ist über eine 600 Meter lange Brücke erreichbar, hat viele Sehenswürdigkeiten und sogar einen schönen Blick auf den Hügel Fuji.

Auf der Insel ist es möglich, Geld für Lebensmittel und Verhütungsoperationen zu spenden. Die meisten Katzen haben keine Angst vor Menschen, weil Touristen und Fischer, die Katzen mögen, sie füttern. Ein perfekter Ort für Katzenliebhaber.

Okishima - Insel im Biwa-See

Dies ist keine gewöhnliche Insel, da sie sich im Zentrum des großen Biwa-Sees befindet, dem größten Süßwassersee Japans in Shiga, der für Menschen in der Region Kyoto sehr gut zugänglich ist. Die kleine Insel mitten im See hat auch ihre Geschichte.

Sieben Samurai kämpften in einem kleinen Bürgerkrieg namens Hōgen Rebellion. Nach der traurigen Niederlage mussten sie in Okishima Zuflucht suchen. Der Legende nach hinterließen sie menschliche und katzenartige Nachkommen.

Nekojima - Treffen Sie 20 Katzeninseln in Japan

Andere Inseln von Gatos

Im Folgenden werden einige andere Katzeninseln kurz beschrieben:

Iwaishima - Nukleare Katzen

Heute ist es ein unbewohntes Gebiet, das vom Fischfang und vom ökologischen Landbau lebt. Die Insel ist bereits die "Gefahr" eingegangen, ein Atomkraftwerk zu besitzen, aber die Bevölkerung hat den Bau verhindert.

Muzukijima - Insel Laranjeiras

Im Gegensatz zu den anderen ist Muzukijima berühmt für seine Orangen- und Mandarinenplantagen. Können Sie sich den wunderbaren Geruch vorstellen, den diese Insel haben muss? Stellen Sie sich diese Insel vor, auf der viele Kätzchen herumlaufen?

Ainoshima - Insel Paraíso dos Gatos

Diese Insel ist bekannt als Cat Heaven Island oder Paraíso dos Gatos. Es ist leicht mit der Fähre zu erreichen, die sich in der Nähe des Bahnhofs am Hafen von Kokura in Kitakyushu Fukuouka befindet. Das Gelände ist perfekt zum Wandern mit Katzen.

Kadarashima - Die Insel ohne Hunde

Diese Insel hat eine Legende, die besagt, dass ein Hund den Zorn einer Gottheit aus dem Yasaka-Schrein auf der Insel gewonnen hat. Aus diesem Grund wurde die Art von der Insel ausgelöscht und hinterließ nur Katzen. An einigen Stellen dieser abgelegenen Insel ist Südkorea zu sehen.

Nekojima - Treffen Sie 20 Katzeninseln in Japan

Liste der von Katzen dominierten Inseln

Wir versprechen, in diesem Artikel über 20 Katzeninseln zu sprechen, aber wir können nicht über alle sprechen, da einige nur kleine Inseln sind, die nichts zu deklarieren sind, andere mit Katzenkontrollplänen oder einige nicht einmal wollen, dass Menschen leben .

Wir werden die unten versprochenen 20 Inseln auflisten. Wenn Sie mehr über sie erfahren möchten, können Sie eine genaue Suche in der japanischen Wikipedia durchführen. Dort finden Sie geografische, geologische Informationen, Geschichte, Bewohner und Tierwelt.

  1. Tashirojima (田代島) Miyagi;
  2. Yushima (湯島) in der Präfektur Kumamoto;
  3. Kakarashima (加唐島) in der Präfektur Saga;
  4. Muzukijima (睦月島) in der Provinz Ehime;
  5. Genkaishima (玄界島) in der Präfektur Fukuoka;
  6. Ainoshima (相島) in Fukuoka;
  7. Ainoshima (藍島) in Fukuoka;
  8. Umashima (馬島) in Fukuoka;
  9. Iwaishima (祝島) in der Präfektur Yamaguchi;
  10. Manabeshima (真鍋島) in der Präfektur Okayama;
  11. Sanagishima (佐柳島) in der Präfektur Kagawa;
  12. Schwimmende Insel Okishima (沖島) mitten in Biwako in Shiga;
  13. Insel Teuritou (天売島) in Hokkaido;
  14. Jikinejima (式根島) südöstlich von Niijima;
  15. Sakushima (佐久島) abgelegene Insel in der Mikawa Bay;
  16. Insel Ogijima (男木島) in Bisan Seto;
  17. Shishijima (志 々 島) auf den Shiozawa-Inseln;
  18. Insel Aoshima (青島) in Ehime;
  19. Fukashima (深島) in Kamaeura Oita;
  20. Oushima (黄島) in Goto, Nagasaki;

Ich hoffe, Ihnen hat dieser kurze Artikel gefallen, wir freuen uns über die Kommentare und Beiträge. Wir empfehlen auch zu lesen: 

Compartilhe com seus Amigos!