Was bedeutet Doumo [どうも] wirklich?

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Bekanntmachung

Hast du von dem Wort gehört? doumo [どうも]? In diesem Artikel werden wir versuchen, die volle Bedeutung dieses Wortes zu verstehen. Denken Sie daran, dass wir beide verwenden werden Romanisierungen In diesem Artikel, doumo und dōmo.

Immer wenn wir dieses Wort in verschiedenen Situationen und mit unterschiedlichen Bedeutungen hören, verwirrt es uns. Was bedeutet das wirklich? doumo oder dōmo? Welche Anlässe und wie zu verwenden?

Bedeutung des Wortes doumo

Nach dem Basiswörterbuch das Wort dōmo [どうも] bedeutet danke, aber wie ist das Arigatou? In Wirklichkeit hat dieses Wort nichts mit Dank zu tun.

Bekanntmachung

Das Wort doumo [どうも] ist die Verbindung des Wortes Ich gebe [どう] und das Teilchen mo [も] Wo ich gebe kann den Sinn von „mögen?“ Und die mo die Bedeutung von niemals sogar so viel und auch.

Das Wort doumo [どうも] wird auf die gleiche Weise wie das Wort zusammengesetzt Totemo [とても] das bedeutet sehr. In Wirklichkeit können beide die gleiche Bedeutung haben.

Die ursprüngliche Bedeutung des Wortes doumo [どうも] kann wörtlich ins Portugiesische übersetzt werden als:

  • egal wie;
  • wie auch immer;
  • auf alle Fälle;
  • Ich verstehe das;
  • aus irgendeinem Grund;
  • Keine Ahnung warum;

Deshalb, Doumo es ist ein Adverb, das anzeigt, dass man aufgrund des Mangels an konkreten Beweisen keine endgültige Aussage über etwas machen kann.

Bekanntmachung

Viele japanische Wörter haben eine Bedeutung, aber ihre Verwendung geht weit über eine Beziehung zur ursprünglichen Bedeutung hinaus. Dies geschieht mit Doumo, das normalerweise verwendet wird, um sich zu bedanken, zu grüßen und sich zu verabschieden.

Situationen, in denen Doumo verwendet wird

どうも wird vorher verwendet Arigatou den Sinn von „ich danke dir sehr", Es wird bei formellen Anlässen verwendet und drückt normalerweise Demut und Worte wie" genug, es tut mir leid "aus.

Derzeit ist die doumo Es wird normalerweise bei nicht formalen Gelegenheiten ohne verwendet Arigatou um einigen Freunden und Bekannten zu danken. Andere häufige Anlässe, die Sie verwenden können doumo Wenn Sie in einem Geschäft sind und jemand die Tür für Sie öffnet oder hält, können Sie sich bedanken dōmo.

Bekanntmachung

Ö doumo allein wird es normalerweise verwendet, wenn Leute Ihnen einfache Gefälligkeiten tun, ohne es zu brauchen oder zu fragen. Es ist, als ob Sie sich bedanken und gleichzeitig sagen: Es tut mir leid für die Unannehmlichkeiten. 

Das gleiche passiert, wenn Sie schnell aus dem Gespräch aussteigen müssen. Sie haben gerade einen Freund getroffen, der eine Idee austauscht, aber Sie haben es eilig, kann man sagen doumo, Sie drücken aus: Entschuldigen Sie? Ich muss gehen… (Kein Gedanke daran, dies zu verwenden, anstatt sich bei formellen Anlässen zu verabschieden).

Linguagem corporal trem

Wenn Sie auf jemanden stoßen, den Sie verwenden können doumo um sich zu entschuldigen und zu danken. Wenn Sie ein Geschäft betreten und die Person Sie begrüßt oder begrüßt, können Sie sprechen doumo. Mehrfach vereinfachen die doumo Es kann Dank, Entschuldigung und Grüße sein.

Bekanntmachung

Die häufigste Verwendung ist im Satz doumo arigatou gozaimasu [どうも有難うございます], die formellste Art, sich zu bedanken.

Wie wird Dōmo in Texten und Gesprächen verwendet?

Doumo ist auch ein Adverb und muss in anderen Situationen, Phrasen und Ausdrücken in Gesprächen verwendet werden. Nachfolgend finden Sie einige Anwendungsbeispiele:

  • この文の意味がどうもよく分からない 。
  • Kono bun no imi ga dōmo Yokuwakaranai;
  • Ich weiß nicht warum, aber ich kann diesen Satz nicht ganz verstehen.

Der obige Satz zeigt, dass er keine endgültige Aussage über etwas machen kann.

  • このごろどうも体の調子がよくないんです。
  • Kono Goro dōmo karada no choushi ga yokunain desu;
  • Ich weiß nicht warum, aber in letzter Zeit fühle ich mich nicht gut;

In diesem Satz ist das endgültige Prädikat offen negativ. Es wird angemerkt, dass dieser Satz den Körper (体) buchstäblich benutzte, um über seinen Gesundheitszustand zu sprechen.

  • どうも理解できない。
  • Dōmo rikaidekinai;
  • Ich kann das einfach nicht verstehen;
  • Egal wie, ich kann es nicht verstehen
  • Ich verstehe irgendwie nicht;

In diesem Satz beobachten wir die verschiedenen Übersetzungen des Ausdrucks auf Japanisch.

  • あの商人はどうもしつこいよね。
  • Ano shōnin wa dōmo shitsukoi yo ne;
  • Dieser Kaufmann ist ziemlich hartnäckig, nicht wahr?
  • Ich finde den Händler sehr nervig;

Jetzt wurde Dōmo verwendet, um viel und viel auszudrücken.

Die obigen Beispiele werden möglicherweise auf andere Weise geschrieben, indem andere Begriffe und Ausdrücke anstelle von verwendet werden doumo. So kann es ungewöhnlich sein, zu verwenden oder zu finden doumo in Sätzen, aber es ist da und wird seiner Bedeutung gerecht. Es gibt nur mehrere Möglichkeiten, etwas auf Japanisch zu sagen.

Mit diesem Artikel kamen wir zu dem Schluss, dass die doumo [どうも] kann als Begrüßung, Dank, Entschuldigung, Adverb und Negativ verwendet werden. Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr habt es genutzt, danke für die Kommentare und Beiträge.

Bekanntmachung