Was ist Yokan? – 羊羹 Wissen und lernen zu tun

羊羹 Yokan oder Youkan ist ein dickes Gelee aus Agar (Gelatine aus Rotalgen) und Bohnenpaste Azuki.

Meistens wird es in Scheibenblöcken verkauft und einzeln verpackt. Sie werden normalerweise mit Zucker, Honig, braunem Zucker, Melasse gesüßt und können Zutaten wie Nüsse, Früchte und Getreide enthalten. Einige Regionen in Japan erfinden ihre eigenen Rezepte mit lokalen Spezialitäten. Der Yokan kann unter anderem auch geriebene Nüsse, Kaki, Feigen und Süßkartoffeln enthalten.

Was ist Yokan? - 羊羹 wissen und lernen zu tun

Arten von Yokan

Es gibt 2 Arten von Yokan o neri yōkan es ist das mizu yōkan. Mizu bedeutet Wasser, also bedeutet es, dass es mehr Wasser hat als das Neri Yokan, Und hat eine leichtere und gallertartig Textur. Es wird normalerweise im Sommer gekühlt und gegessen.

Es gibt auch shiro an Das sind Yokans aus weißer Bohnenpaste, mit denen sie mit Zutaten wie grünem Tee aromatisiert und gefärbt werden können. Diese Art von Yokan ist milchig und durchscheinend mit einem viel milderen Geschmack als der mit Azuki hergestellte.

Was ist Yokan? - 羊羹 wissen und lernen zu tun

Geschichte

Yokan basierte auf einer chinesischen Gelatine aus Schafen, aus der der Name hervorging 羊羹 Yokan, was Ovelha e Caldo Grosso bedeutet.

Yokan wurde in Japan von Zen- Buddhisten in der Kamakura- und Muromachi-Zeit um 1191 eingeführt. Da der Buddhismus das Töten verbietet, ersetzten sie tierische Gelatine durch Weizenmehl und Azuki-Bohnen.

Agar wurde verwendet, nachdem es während der Edo-Zeit um 1800 entdeckt wurde. Yokan ist eine der beliebtesten japanischen Süßigkeiten, die sich während der Edo-Zeit stark entwickelt haben, als Zucker verfügbarer wurde.

Was ist Yokan? - 羊羹 wissen und lernen zu tun


Ogura Yokan Rezept

In diesem Rezept lernen Sie, wie man Ogura Yokan macht.

Zutaten:

  • Tasse Azuki-Bohnen;
  • 3 Tassen und 2/3 Zucker;
  • Prise Salz;
  • 1 Esslöffel pulverisiertes Kant (Agar-Agar) - Japanisch oder andere gute Qualität *;
  • Wasser;

Vorbereitungsmodus:

Man löst die Katen in einer kleinen Schüssel mit 2 Esslöffel kaltem Wasser und lassen Sie ihn dort.

Bereite Anko vor:

  1. Den Azuki 20 Minuten in Wasser im Schnellkochtopf kochen .
  2. Schlagen Sie die gekochten Bohnen in einem Mixer mit 1 Tasse der restlichen Kochbrühe, um sie cremig zu machen.
  3. In eine Pfanne geben und 3 Tassen Zucker und 1 Prise Salz hinzufügen .
  4. Auf die Hitze bringen und wenn es zu sprudeln beginnt, die Hitze unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel senken , bis es Konsistenz (Punkt zum Rollen) erreicht und sich vollständig vom Boden der Pfanne löst. Jetzt reservieren;

In eine andere Pfanne 3 Esslöffel Wasser und dann die Kantanten geben. Unter Rühren zum Kochen bringen, 2/3 Tasse Zucker hinzufügen und gut mischen, damit sich der Zucker auflöst.

Wenn es heiß ist, fügen Sie den Anko hinzu und erhöhen Sie die Hitze unter ständigem Rühren, bis das Kochen wieder beginnt.

Verringern Sie die Hitze und rühren Sie weiter , so dass die Süßigkeiten den idealen Konsistenzpunkt erreichen (etwa 10 Minuten nach dem Kochen), dh sie lösen sich wieder vom Boden und von der Seite der Pfanne und bilden eine sehr dicke, mittelharte Rührmasse . neigt dazu, um den Holzlöffel herum zu kleben und einen Kuchen in der Mitte der Pfanne zu bilden.

Entfernen Sie von der Hitze und lassen Sie ihn erwärmen. 

Legen Sie die Süßigkeiten in einen kleinen, quadratischen oder rechteckigen Behälter, der mit Folie (PVC) ausgekleidet ist, um das Entfernen zu erleichtern, und stellen Sie die Oberfläche gut ein. Glätten Sie sie mit einem Löffel. Die Süßigkeiten sollten mindestens 3 cm hoch sein (können mit dekoriert werden) Falten oder Wellen mit einer Gabel oder einem anderen Utensil machen).

Lassen Sie abkühlen, in der Nähe des Behälters und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden. Es ist fertig zum Schneiden und Servieren.

Tipps: Der Kant (Agar-Agar) sollte nach dem Auflösen in Wasser ein glänzendes, hellgelbes, transparentes Medium sein, ähnlich wie geschmacksneutrale Gelatine, und einen sehr milden Algengeruch aufweisen. Produkte mit undurchsichtigem Aussehen, grüner Farbe und starkem Salzluftgeruch, sollte in diesem Rezept nicht verwendet werden, weil sie den Geschmack der Süßigkeiten beeinträchtigen.

Ausbeute: ungefähr 15 Stück

Was ist Yokan? - 羊羹 wissen und lernen zu tun

Teile diesen Artikel:


Schreibe einen Kommentar