Wakame - Japanischer Seetang und seine Vorteile

GESCHRIEBEN VON

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Wakame [若布] ist eine in Japan und Asien weit verbreitete essbare Seetangart. In diesem Artikel werden wir alles über diesen Seetang sprechen und wie er verzehrt wird, in welchen Gerichten er sich befindet und welche gesundheitlichen Vorteile er hat.

Was ist Wakame Seetang?

Wakame [ワカメ], normalerweise in Katakana geschrieben, hat seinen wissenschaftlichen Namen Undaria pinnatifida. Es ist ein grüner oder brauner Seetang der Familie Chigaisoidae was auch mit [geschrieben geschrieben werden kann若布], [和布] und [稚海藻].

Normalerweise wächst Seetang südlich von Hokkaido auf der Seeseite Japans, an der südwestlichen Pazifikküste von Hokkaido bis Kyushu und an beiden Ufern im südlichen Teil der koreanischen Halbinsel nahe der Ebbe.

In den Vereinigten Staaten wird es oft See-Senf genannt. Es haftet an Felsen und kann eine Länge von bis zu 2 Metern erreichen. Seetang ist leicht zu trocknen und leicht zu transportieren, daher sein hoher Verbrauch seit Jahrtausenden.

Es wird normalerweise gesalzen und trocken verpackt verkauft, kann aber während der Saison frisch und roh gefunden werden. Ö Wakame Im Handel erhältlich ist es grün, aber seine wirkliche Farbe ist braun und es wird grün, nachdem es getrocknet und gekocht wurde.

Die koreanische Halbinsel isst mehr Wakame als Japan, und der durchschnittliche jährliche Seetangverbrauch der koreanischen Bürger soll dreimal höher sein als der Japans.

Wakame - a alga japonesa e seus benefícios

Wie konsumiere ich Wakame?

Wakame ist vielseitig, lecker und einfach in Ihre Küche zu integrieren. Es kann in einer Vielzahl von Rezepten verwendet werden. Es wird normalerweise trocken verkauft und verpackt, um zu Salaten und japanischen Gerichten wie hinzugefügt zu werden Missochiro-Suppe und Ramen.

Bei Verwendung in Wasser eintauchen, Salz entfernen oder rehydrieren. Sie werden normalerweise gekocht oder getrocknet und dann gehackt. Wakame wird häufig als Zutat in Suppen, Lebensmitteln mit Essig, Salaten, gebratenen und gekochten Lebensmitteln verwendet.

DAS Seetang es hat einen süßeren Geschmack, wenn es alleine konsumiert wird. Viele fragen sich vielleicht, ob dies dasselbe ist Nori Seetang in Sushi verwendet? Obwohl die Technik des Pressens von Seetang bei verschiedenen Algen angewendet werden kann, ist dies im Allgemeinen der Fall nori Es besteht aus roten Algen.

Wakame - a alga japonesa e seus benefícios

Die Geschichte von Wakame

Algenreste, einschließlich Wakamewurden in Überresten der Jomon-Zeit gefunden, so dass ihr Verbrauch tausendjährig ist. In der Vergangenheit wurde essbarer Seetang allgemein "ich" genannt.

Nach Enki-shiki (927) waren viele Algen, einschließlich Wakame, Gottheiten gewidmet und wurden nach den Shokurain-Dokumenten auch als verwendet Gehalt.

Eine der ältesten Erscheinungen des Wortes Wakame es ist in "ManyoshuEine Zusammenstellung von Gedichten aus dem Jahr 759. Seetang wurde als Lebensmittel verwendet, als Zutat für Essig und Suppe sowie als Gebetsritual für eine gute Ernte.

Japans Meeresbauern kultivieren diese Algen seit der Nara-Zeit. Wakame Es war der alte Ausdruck, der verwendet wurde, um sich auf verschiedene Arten von Seetang zu beziehen. Mit der Zeit begann man, Algen zu unterscheiden, wobei Kajime, Kombu, Draht und andere auftauchten.

Der erste Auftritt in westlichen Dokumenten ist in Nippo Jisho (1603) und heißt Vacame. Erst im Jahr 1960 wurde Seetang in den USA und anderen westlichen Ländern häufig verwendet, hauptsächlich in Sushi-Bars.

Japanische und koreanische Seebauern haben Wakame seit Jahrhunderten angebaut und sind nach wie vor die Hauptproduzenten und -konsumenten. Seit 1983 wird auch in Frankreich japanischer Seetang angebaut.

Wakame - a alga japonesa e seus benefícios

Gesundheitliche Vorteile von Wakame

Wakame ist kalorienarm und nährstoffreich. Kleine Mengen reichen aus, um Mineralien wie Jod, Magnesium, Folsäure, Kalzium und Mangan aufzunehmen. Es enthält auch die Vitamine A, C, E und K, Eisen, Kupfer und Phosphor.

Der hohe Jodgehalt kann der Schilddrüse helfen, indem er Krankheiten wie Hypothyreose vorbeugt. Wakame reduziert auch das Risiko für Bluthochdruck und andere Herzerkrankungen. Es hilft auch bei der Gesundheit des Herzens und senkt den Cholesterinspiegel im Blut.

Die Algen haben auch krebsbekämpfende Eigenschaften. Studien zeigen, dass sie das Wachstum von Krebszellen blockieren und das Wachstum von Darm- und Nierenkrebszellen hemmen können. Andere behaupten, dass Algen bei der Behandlung von Haaren helfen.

Wakame senkt auch den Blutzucker und verbessert die Insulinresistenz. Ganz zu schweigen davon, dass Ihre niedrigen Kalorien auch beim Abnehmen helfen. Japanischer Seetang wirkt gegen Fettleibigkeit und kann Fettgewebe und Taillenumfang reduzieren.

Wakame vermeidet auch das vorzeitiges Alternweil es reich an Antioxidantien, Vitaminen und Beta-Carotin ist. Da es reich an Cholin ist, hilft es auch bei der Gesundheit des Gehirns, weshalb Japaner sind schlau?

Zusammenfassend die Vorteile des japanischen Seetangs:

  • Kalorienarm;
  • Reich an Nährstoffen;
  • Reich an Vitaminen;
  • Reich an Mineralien;
  • Vermeidet Schilddrüse;
  • Reduziert den Cholesterinspiegel;
  • Reduziert den Blutzucker;
  • Reduziert das Gewicht;
  • Reduziert Krebszellen;
  • Trägt zur Gesundheit des Gehirns bei;
Wakame - a alga japonesa e seus benefícios

Die Gefahren des Essens von Wakame

Trotz der Vorteile besteht auch die Gefahr, dass jede Art von Lebensmittel im Übermaß konsumiert wird. Die Tatsache, dass Wakame Wenn Sie reich an Jod sind, müssen Sie beim Verzehr vorsichtig sein und 20 Gramm pro Tag nicht überschreiten.

Um das Jod der zu verringern Wakame Sie können zusammen mit Brokkoli, Grünkohl und Soja essen, die normalerweise Jod aufnehmen. Übermäßiger Konsum kann die Schilddrüse umkehren und dennoch Symptome wie Fieber, Magenschmerzen, Übelkeit und Durchfall verursachen.

Dehydriertes Wakame kann sein reich an NatriumWenn Sie also ein Druckproblem haben, konsumieren Sie es vorsichtig. Einige können Schwermetalle enthalten, sind aber ohne Bedenken geringe Mengen.

Tatsächlich müssen Sie sich nicht so viele Sorgen um das Essen von Wakame machen, einige sind es nicht gewohnt, es zu hören, aber es sind die gleichen Warnungen wie bei jedem Essen. Wir möchten Ihren Verbrauch in keiner Weise entmutigen. Es ist, als würde man die Packungsbeilage lesen und die seltenen Nebenwirkungen sehen.

Wo kann man Wakame kaufen?

Wenn Sie japanischen Seetang kaufen möchten, verlassen wir einige Websites, die unten verkauft werden:

Nährwertangaben von Wakame

Unten ist eine Tabelle mit Nährwertangaben von 100 Gramm Wakame cru:

Energie188 kj (45 kbs)
Kohlenhydrat9.14 g
Zucker0.65 g
Ballaststoffe0.5 g
Fett0.64 g
Gesättigte Fettsäuren0.13 g
Ungesättigt einwertig0.058 g
Ungesättigtes Multivalent0.218 g
Protein3.03 g
Tryptophan0.035 g
Treonin0.165 g
Isoleucin0.087 g
Leusin0.257 g
Ricin0.112 g
Methionin0.063 g
Cistin0.028 g
Phenylalanin0.112 g
Tyrosin0.049 g
Barin0.209 g
Arginin0.092 g
Histijin0.015 g
Alanin0.136 g
Asparaginsäure0.179 g
Glutaminsäure0.199 g
Glycin0.112 g
Proline0.092 g
Serin0.078 g
Vitamin A-Äquivalent2%
Beta-Carotin(2%) 216 mcg
Mit Lutein2%
Zeaxanthin2%
Thiamin (B1)(5%) 0.06 mg
Riboflavin (B2)(19%) 0.23 mg
Niacin (B3)(11%) 1.6 mg
Pantothensäure (B5)(14%) 0.697 mg
Vitamin B6(0%) 0.002 mg
Folsäure (B9)(49%) 196 µg
Hügel(3%) 13.9 mg
Vitamin C(4%) 3 mg
Vitamin-D(0%) 0 Benutzeroberfläche
Vitamin E.(7%) 1 mg
Vitamin K.(5%) 5.3 µg
Natrium(58%) 872 mg
Kalium(1%) 50 mg
Kalzium(15%) 150 mg
Magnesium(30%) 107 mg
Phosphor(11%) 80 mg
Eisen(17%) 2.18 mg
Zink(4%) 0.38 mg
Kupfer(14%) 0.284 mg
Mangan(67%) 1.4 mg
Selen(1%) 0.7 µg

Videos über Wakame Seaweed

Zum Abschluss des Artikels werden wir einige Videos hinterlassen, in denen etwas mehr über diesen Seetang, seine Vorteile und Rezepte gesprochen wird:

Rezept - Wakame Seetang Salat

Zutaten für Algensalat

  • 1/2 Tasse getrockneter Wakame-Seetang in Streifen;
  • geriebene Karotte;
  • Esslöffel Sesam;
  • Esslöffel Sesamöl;
  • Löffel (Suppe) Sojasauce;
  • geriebene Knoblauchzehe;
  • Salz nach Geschmack;

Zubereitung von Algensalat

Hydratieren Sie die Algen in 1 Tasse Wasser für 15 Minuten. Lass das Wasser ab. und die Sesamkörner in einer Pfanne rösten. Wenn die Samen zu streuen beginnen, lassen Sie sie abkühlen. In einer Pfanne leicht gerösteten Knoblauch & gerieben; Sesamöl hinzufügen, einige Sekunden mischen, die Hitze abstellen und abkühlen lassen. Alle Zutaten mischen und servieren.

Es ist ein Tipp für Sie, auch eine köstliche zu machen Misoshiro mit Wakame. Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen. Wenn ja, vergessen Sie nicht, ihn mit Freunden zu teilen und Ihre Kommentare zu hinterlassen. Vielen Dank!