100 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

In diesem Artikel werden wir Erklärungen auf Japanisch teilen, die in der Sprache von Warui Kotoba [悪い言葉] genannt werden. Sie werden Flüche, Slang, Beleidigungen und andere schlechte Dinge in der japanischen Sprache lernen. Ich hoffe dir gefällt der Artikel.

Es sollte klargestellt werden, dass die Übersetzung der meisten japanischen Sprengsätze nicht buchstäblich anstößig ist. Meistens beleidigen sich die Japaner mit Pronomen und anderen Wörtern, die für die Deutsch Sprache etwas harmlos sein können.

Warui Kotoba - Schmutzige Wörter auf Japanisch

In Japan ist es nicht üblich, in der Öffentlichkeit Slang der sexuellen Konnotation oder schlechte Wörter dieser Art zu sprechen. Es gibt einige Fälle und Unterschiede, aber die schlechten Wörter, die wir hier kennen, werden in Japan nicht allgemein verwendet.

Menschen übersetzen diese schlechten Wörter und Beleidigungen oft falsch ins Japanische, was den Anschein erweckt, dass ein bestimmtes Wort etwas Unmoralischem oder Beleidigendem auf Portugiesisch entspricht. Kaum ein japanisches Wort wird so sein, aber es kann die gleiche Wirkung haben.

Wir haben festgestellt, dass sie nichts zu übersetzen haben Cum oder scheiße. Ich erinnere mich, dass ich eine Episode von No Game No Life gesehen habe und der Protagonist sagt: dameda [ダメだ], was nutzlos bedeutet, und die Fansub beschriftet als gefickt.

Es ist erwähnenswert, dass es Tabuwörter mit sexueller Konnotation gibt, beleidigend und schrecklich, aber sie werden nicht häufig verwendet, um andere zu beleidigen. Warui Kotoba [悪い言葉] ist ein gebräuchlicher Begriff für schlechte Wörter, aber nicht der einzige oder am häufigsten verwendete Begriff.

Ich habe ein Video gemacht, das mehr über japanische Schimpfwörter und ihre Aussprache und Bedeutung erklärt:

Bubetsu - Beleidigung - Worte der Verachtung

Es gibt ein japanisches Wort namens Bubetsu [侮蔑] was wörtlich als Verachtung oder Beleidigung übersetzt werden kann. Anders als Warui Kotoba, das Wort Bubetsu es beschränkt sich nicht nur auf Worte oder Einstellungen, sondern auch auf abfällige Gefühle und deren Absicht.

Eigentlich, Bubetsu Es ist ein Standardbegriff, sich auf die vielen Synonyme und phänomenologischen Formen der Verachtung zu beziehen, die wir unten auflisten werden. Neben der Obszönität lernen Sie bereits die verschiedenen Beleidigungskategorien auf Japanisch:

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
japanischRomajiBedeutungen
悪態akutai Beleidigende Sprache
悪口Waruguchi Verleumdung, sprich krank
罵倒schlagenVerleumdung, Beschimpfungen, Abschreibungen
卑罵HibaAbwertendes, abfälliges Wort
憎まれ口nikumareguchi Beleidigende Sprache
雑言zōgon Schimpfworte
そしりSoshiri Kritik, Zensur, Abwertung
ののしりNonoshiri Fluch, Beleidigung
皮肉Hiniku Ironie, Sarkasmus, Zynismus, Satire 
あだ名Adana Spitzname
侮辱語bujoku-go Beleidigung
蔑視語besshi-go Verachtung, Verachtung 
毒舌dokuzetsu Böse Sprache
罵詈Bari Beleidigende Sprache
罵倒batō Berichterstattung, Abschreibung, Verleumdung
揶揄yayu Streich, necken
非難hinan Kritik, Schuld, Zensur, Angriff
皮肉Hiniku Ironie, Sarkasmus, Zynismus, Satire 
風刺fūshi Satire; Ironie; Sarkasmus
陰口Kageguchi böswilliger Klatsch; Verleumdung; hinten schlecht sprechen

Auf Japanisch wurden viele Synonyme generiert, als Ideogramme importiert und im Laufe der Zeit weiterentwickelt wurden. Dies führte zu den oben gezeigten Dutzenden von Arten von Verachtung und Beleidigungen sowie zu vielen Synonymen und fluchenden Variationen.

In der Vergangenheit gab es japanische Gedichte und Enthauptungen in der Nara- und Heian-Zeit, die die rhetorische Technik des Kanji zur Beleidigung verwendeten. Die Dinge sind nicht auf Worte beschränkt, manche kreieren oft versteckte Wortspiele oder verwenden sarkastische Rechtschreibfehler.

Higo - vulgäre und abwertende Flüche

Apropos schlechte Worte oder schlechte Worte, der Ausdruck higo [卑語] kann verwendet werden, um missbräuchliche Wörter zu kategorisieren, die in der Öffentlichkeit vermieden werden sollten. Einige Wörter werden häufig bei Beleidigungen verwendet, andere sind sehr unterirdisch (dunkel).

Die Wörter in dieser Kategorie beziehen sich am häufigsten auf umgangssprachliche Genitalien, Geschlechtsverkehr, Kot, Sperma, Gesäß, Brüste und andere verwandte Wörter. Vielleicht möchten Sie den Artikel weiter lesen sexuelle Wörter. Hier sind ein paar:

Fluchen im Zusammenhang mit Genitalien

Im Folgenden sehen wir einige Wörter im Zusammenhang mit Genitalien, mit denen andere auf Japanisch beleidigt werden können:

  • Chin Chin [ちんちん] - Penís;
  • Kintama [金玉] - Bälle;
  • Eintopf [ぼぼ] - Muschi, Sex (Kyoto-Dialekt);
  • Ketsu [ケツ] - Hintern, Gesäß;
  • Ketusnoana [ケツの穴] – cu;
  • Chikubi [乳首] - Brustwarzen;
  • Oppai [おっぱい] - Brüste, Brüste;
  • Paipai [ぱいぱい] - Brüste, Brustwarzen;
  • Oshikko [おしっこ] - Penis;
  • Ochinchin [おちんちん] - Penis;
  • Chinko [ちんこ] - Penis;
  • Chinpo [チンポ] - Penis;
  • Pokochin [ポコチン] - Penis;
  • Oppai [おっぱい] - Brüste, Brüste, Brüste;
  • Tamatama [たまたま] - Hoden;
  • Manko [まんこ] - Vagina, Muschi;

Nicht alle der oben genannten Wörter sind abfällig, sie können nur Slang oder Begriffe sein, die sich auf Genitalien beziehen. Die bloße Tatsache, je nach Situation in der Öffentlichkeit Genitalien zu sprechen, kann jedoch vernachlässigbar sein.

50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch
Zensur!

Schmutziges Gespräch im Zusammenhang mit Ficken

Es ist ungewöhnlich, im japanischen Wortschatz Ausdrücke zu verwenden, die sich auf Sex beziehen, aber es gibt Ausdrücke, die Sex, Ficken, Essen und dergleichen darstellen. Die folgenden Ausdrücke bedeuten normalerweise dasselbe:

  • Okasu [犯す] - Entjungfern, vergewaltigen, verletzen, begehen, verüben
  • Komasu [こます] - Tu, gib, iss, fick;
  • Itekomasu [いてこます] - Angriff, Schlag, Fick;
  • Kamawohoru [かまをほる] - Nimm es in den Arsch, Analfick, sodomize;

Fluchen und schmutzige Worte

Unten sehen wir einige schmutzige Wörter auf Japanisch, Dinge wie Exkremente, Scheiße, Kot usw. Die folgenden Wörter sind am häufigsten, einige fallen in eine andere Kategorie.

  • Kuso [糞] - Scheiße, Scheiße;
  • Kusotare [クソタレ] - Scheiße Scheiße;
  • Unko [うんこ] - Scheiße, Merca, Poo;
  • Shikko [しっこ] - Pipi, Urin;
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch
Scheiße Anime!

Andere Möglichkeiten, mit Higo zu beleidigen

Es ist auch in der Kategorie üblich higo Wir verwenden Wörter, die eine abwertende Idee vermitteln. Wörter, die sich auf Aussehen, Konstitution, Funktion und unzählige andere beziehen. Menschen Diebe und Landstreicher anzurufen, passt ebenfalls. higo.

Eine Möglichkeit, Menschen mit zu beleidigen higo Es verschmilzt diese schlechten Wörter mit anderen schlechten Wörtern oder sogar mit dem Namen der Person, die Sie beleidigen möchten. Zum Beispiel: Benimanko, Kintamani und Unkorosai. Einige werden im gesamten Artikel zu sehen sein.

Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Lassen Sie uns nun einige dieser Beleidigungen und Flüche auf Japanisch sowie andere Wörter sehen, die sich negativ auf Gespräche auswirken. Die meisten japanischen Beleidigungen oder ähnliches bestehen aus mehr als einem Wort.

Japanisches Aussehen verfluchen

Die Liste der schlechten Wörter unten bezieht sich auf das Aussehen der Person:

  • Busu [ブス] - Hässlich (häufiger bei Frauen);
  • Busaiku [不細工] - ungeschickt, hässlich;
  • Ketou [毛等] - Menschen mit unterschiedlichen Haarfarben oder Menschen aus dem Ausland;
  • Gaki [ガキ] - Baixinho, Fedelho;
  • Chibi [ちび] - Klein, kurz (oft liebevoll);
  • Bakemono [化け物] - Monster, schreckliche Sache;
  • Debu [デブ] - Dein Schwein, dreckig, fett;
  • Kitanai [汚い] - Schmutzig;
  • Akuma [悪魔] - Dämon, böse;
  • Oni [鬼] - Oger;
  • Majyo [魔女] - Hexe;
  • Obake [おばけ] - Monster, Geist, Kobold;
  • Deka [デカ] - Großartig;
  • Routai [老体] - Alter Körper, alter Mann, ältere Menschen;
  • Miira [ミイラ] - Mama, Kadaver;
  • Taikobara [太鼓腹] - Taiko-Bauch (Trommel);
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Japanisches Tierfluchen

Es ist üblich, andere mit Tiernamen zu verfluchen, um ein bestimmtes Aussehen oder eine bestimmte Persönlichkeit zu beschreiben, siehe einige unten:

  • Mas a [豚] - Schwein (in Fett verwendet);
  • Kaba [カバ] - Hippo (bezogen auf Fett);
  • Zako [雑魚] - Kleiner Fisch;
  • Tako [タコ] - Medroso, Covarde (bezogen auf den Oktopus);
  • Yajyuu [野獣] - Wildes Tier, wildes Tier;
  • Gorira [ゴリラ] - Gorilla (jemand wild, gewalttätig und groß);
  • Saru [さる] - Affe (angegriffene Person);
  • Koumori [蝙蝠] - Fledermaus (opportunistisch, Mantel);
  • Ein [馬] - Pferd;
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch
Berühmte Statue der 3 Affen;

Adjektive und Eigenschaften schwören

Unten sehen wir einige japanische schlechte Wörter und Flüche, die Adjektive sind oder einige Merkmale der Person aufweisen, wie Beruf, Aussehen des Tieres oder Art und Weise der Person. Wörter, die sich auf Intelligenz beziehen, sind ausgeschlossen.

  • Hentai [変態] - Perverser, perverser, sexwahnsinniger Mensch;
  • Boke [ボケ] - Faul, Tapir, Vagabund;
  • Okama [おかま] - Viado, Baitola, Boiola, Schwul;
  • Kichigai [キチガイ] - Verrückt, zurückgeblieben, dumm;
  • Kechi [けち] - Klein, Kuhhand, Murrinha;
  • Dokechi [どけち] - Geiziges Augmentativ;
  • Hidoi (i) [酷い] - Schrecklich, schrecklich, schlecht;
  • Saitei (dayo) [最低] - Kleiner, niedrig, schrecklich, schlimmer, unangenehm;
  • Yariman [やりまん] - Prostituierte, Schlampe, Mädchen - Schläft mit irgendjemandem;
  • Debesu [出べそ] - hervorstehender Nabel;
  • Amattare [あまったれ] - Verwöhnt, abhängig, kindlich;
  • Gomi [ゴミ] - Müll;
  • Yarou [野郎] - Fedhado, Bastard, Idiot, Arschloch;
  • Shounin [小人] - Kleines, zwergartiges, engstirniges Kind;
  • Piero [ピエロ] - Clown;
  • Odokemono [戯け者] - Idiot, Schaufensterpuppe, Clown, Betrüger;
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Beleidigung der Intelligenz der Person auf Japanisch

Es gibt viele Beleidigungen und Schimpfwörter, die sich auf die Intelligenz der Person beziehen. Deshalb haben wir beschlossen, sie separat zu formulieren (siehe Liste unten):

  • Baka [馬鹿] - Idiot, dumm, dumm, dumm, Clown, albern, doof und solche Dinge;
  • Otankonasu [おたんこなす] - Idiot, albern, Vogelhirn;
  • Aho [あほ] - - Blöd;
  • Kusottare [クソッタレ] - Arschloch;
  • Manuke [間抜け] - Nuance einer dummen Person, Idiot, zurückgeblieben;
  • Heta (kuso) [下手糞] - ungeschickt, ungeschickt, nutzlos, nutzlos;
  • Doji [どじ] Fehler; ungeschickt; beschädigt;
  • Bontsuke [ぽんつく] - Idiot, dumm;
  • Roba [驢馬] - Esel, großer Arsch (lit. Bunda);
  • Usagiuma [兎馬] - Esel, Esel (lit. Kaninchen + Pferd);
  • Arokamono [愚か者] - Narr;
  • Funeke [腑抜け] - Idiot, Feigling;
  • Gubetsu [愚物] - Idiot, Dummkopf;
  • Oko [おこ] - Dummheit;
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Beleidigungen, die Befehle und Aktionen sind

Die folgenden Wörter sind Befehle. Sie weisen die Person an, eine bestimmte Aktion auszuführen. In der Regel handelt es sich dabei um Verben. Genießen:

  • Damatte [黙って] Kanji 黙 bedeutet Stille, sei still oder sei still;
  • Damare [黙れ] - Alternative zu Damatte, kann in beiden Erweiterungen verwendet werden yo [よ];
  • Shine [死ね] - Sterben;
  • Urusai [うるさい] - Laut, halt die Klappe;
  • Ikke-nai [ne] [いっけ - ない] - Verdammt, fick nicht (lit. geh nicht, tu das nicht);
  • Kusokurae [糞食らえ] - scheiß-drauf!
  • Kutabare [くたばれ] - Verschwinde von hier, stirb, fick dich;
  • Deteike [出て行け] - Verschwinde von hier, kurz, verschwinde;
  • Bakanisuruna [ばかにするな] - Mach mich nicht zum Idioten;
  • Hikome [ひっこめ] - Ruhestand, raus, zurückkommen;
  • Namekusatte [なめくさって] - Lecken!
50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Andere japanische Namensnennung

Die folgenden japanischen Sprengsätze passten nicht in eine frühere Kategorie, sind aber sehr beliebt:

  • Konchikushou [こん畜生] - Heilige Scheiße, Arschloch, Bastard;
  • Kusomajime [クソ真面目] - Übermäßig ernst, ohne Humor, ohne Anmut;
  • Kimochi warui [気持ち悪い] - Ekelhaft, schrecklich, ekelhaft, unangenehm (buchstäblich schlechtes Gefühl.)
  • Chikushou [畜生] - (Es ist ein Ausdruck der Revolte über einen Umstand) Was zum Teufel! Was zum Teufel! Schau dir diese Scheiße an!
  • Baka Bakashii [馬鹿馬鹿しい] - Absurd, lächerlich, Wahnsinn;
  • Nantehetakuso [なんてへたくそ] - Was zur Hölle, was zur Scheiße;

Denken Sie daran, wenn! Lerne niemals Japanisch, indem du einzelne Wörter studierst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, in welcher Reihenfolge oder wie Sie die japanische Sprache lernen sollen. Wir empfehlen unsere Studienführer zum Japanischlernen.

Veraltete Suffixe und Präfixe auf Japanisch

Eine andere Möglichkeit, Menschen zu beleidigen und zu verfluchen, ist die Verwendung von Ehrenpräfixen und -suffixen, die die Idee der Beleidigung oder Abschreibung vermitteln. Sie werden oft vor oder nach einem schlechten Wort oder sogar dem Namen der Person verwendet. Eine Liste davon finden Sie unten:

  • Ike [いけ] - Präfix zur Stärkung eines abfälligen Adjektivs;
  • Ikke [いっけ] - dasselbe wie ike, stärker;
  • Mich [奴] - abfälliges Suffix für Droge und Bastard;
  • Kou [公] - Suffix, das nach einem Namen abfällig werden kann;
  • Suke [すけ] - Abwertendes Suffix;
  • Kuso [クソ] und Kusare [くされ] - Kann als Shit-Suffix und Präfix verwendet werden;

Von [ど] oder Don [どん] werden auch als Präfix verwendet, um eine Beleidigung zu verstärken. Siehe einige Beispiele unten:

  • Dobeta [ど下手] - Sehr umständlich;
  • Doinaka [ど田舎] - Bauer;
  • Donbyakushou [どん百姓] - Armer Bauer;

Zusätzlich können wir Präfixstufen verwenden, um etwas abzuschreiben: [二級] [下等] [三流] [平];

50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch
Seien Sie respektvoll, verwenden Sie Suffixe und Präfixe!

Japanische Sprengsätze verstehen

Wir können sehen, dass japanische Beleidigungen beim Übersetzen keine korrekte Bedeutung haben, sie können mehrere Wörter auf Portugiesisch bedeuten. Wir bemerken auch die Verwendung von Wortzusätzen und -modifikationen, wie im Fall verschiedener Formen der Beleidigung, die das Wort ばか verwenden ( baka).

だよ – Dayo – Hier wurden nur wenige Beispiele angeführt, aber viele Beleidigungen enden damit, dass sie Dayo sagen, um die Beleidigung zu bestätigen, zu betonen und zu verstärken. Dayo ist eine der Formen des Verbs zu sein.

Die Verschmelzung anderer Beleidigungen wird ebenfalls verwendet, um sie zu erhöhen, wie im Fall von Baka + Aho / Baka + Yaro / Baka + Mono. Es ist auch möglich, sie auch als Präfix oder Suffix in Namen zu verwenden.

Es ist auch erwähnenswert, dass schlechte Worte und einige Beleidigungen in Katakana geschrieben werden können, wie im Fall バカ, zusätzlich dazu, dass sie in Katakana in Manga und Büchern weit verbreitet sind, um einen starken und besonderen Effekt hervorzurufen.

Es gibt auch Beleidigungen, bei denen der Begriff "Sie" wie im Fall von verwendet wird Kisama, fürchte dass meint Sie,   aber je nach Tonfall oder Region kann dies a sein Beleidigung.

Wir haben auch einen anderen Artikel, der über die Fluchen im japanischen Anime. In diesem Artikel erfahren Sie ausführlich über die wichtigsten Wörter, die in Anime als zu hören sind Kuso, Uzai, Chikushou, Baka, Aho, Yatsu, Shinee, Debu, Nanda, Temee und andere.

50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch

Japanischer Slang

Mendokusai - Es bedeutet so etwas wie: Was für eine Tasche, wie krank, unangenehm, anstrengend, langweilig, irritierend, schwierig, problematisch, mühsam und andere. Dieses Wort kann in verschiedenen Situationen verwendet werden, sowohl zur Beleidigung als auch zum Ausdruck von Irritationen.

Mukatsuku - Es bedeutet nervig! Dies ist japanischer Slang, den Sie in einem Satz oder alleine verwenden können, wenn Sie sich über etwas oder jemanden beschweren möchten, der Sie stört!

Kimoi - Eine Kurzfassung von „Kimochi Warui“, Was ekelhaft oder ekelhaft bedeutet. Wenn dich etwas stört, ein einfaches "Kimoi!" zeig einfach deinen Ekel! Dies kann verwendet werden, um die Handlungen oder etwas von jemandem sowie sein Aussehen zu beschreiben.

Dasai - Es bedeutet hässlich, lahm oder altmodisch. Es kann verwendet werden, um Erscheinungen und Handlungen zu beschreiben. Wenn jemand völlig rücksichtslos ist, kann man sagen, dass es „dasai"Und wenn Sie schreckliche Kleidung tragen, können Sie auch" dasai "sagen.

Bimyō [微妙] - Es bedeutet fragwürdig oder unsicher. Sie können das Wort bimyō verwenden, um etwas zu beschreiben, das weder gut noch schlecht ist. Es wird jedoch normalerweise verwendet, um das Schlechte zu beschreiben.

Majide - Bedeutet es so etwas wie ernst? Wahrheit? "Ja wirklich?" Ausdrücke wie chō oder Metcha. Wenn Sie mehr japanischen Slang kennenlernen möchten, was halten Sie davon, den berühmten zu kennen? Yabai.

50 Fluchen, Schimpfwörter auf Beleidigungen auf Japanisch
Berühmter Yabai Slang!

Beleidigende Sätze auf Japanisch

Zum Abschluss des Artikels werden auch einige Sätze, Fragen und Antworten angezeigt, die zu Beleidigungen führen können. Beachten Sie, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, solche Sätze auszusprechen, und denken Sie daran, dass die folgenden Sätze stark ausgesprochen werden müssen, da es sich sonst um normale Sätze handelt keine Beleidigungen.

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
RōmajiKANJI / KANAHIRAGANAÜBERSETZUNG
Nanda-yo? / Nani-yo? /何だよ?なんだよWas ist dein? Was ist es? (Wird in den Stunden des Zorns mit einem maßgeblichen Ton verwendet.)
Namen jyaneyo なめんじゃねよZum Buchstaben e: Leck mich nicht, aber ich meine, unterschätze mich nicht, zögere nicht, trete nicht auf den Ball.
Nante ittan-dayo? / Nante itta nein?なんて言ったんだよ?なんていったんだよWas hast du gesagt?
Fuzakenai Deyo! / Fuzakeruna yo! ふざけないでよ!Hör auf dumm zu sein! Unterschätze mich nicht!
Baka yamete yo [yamero,   yamena,   yatten] ばかやめてよHör auf dumm zu sein.
Baka iwanai deyo! / Baka ittenna yo!バカ言わないでよ!くそSag keine dummen Dinge!
Kakko Tsukenna yo かっこ付けんなよVersuchen Sie nicht, legal zu sein / nicht mehr angezeigt zu werden.
Bukkoroshite Yaru!ぶっ殺してやるぶっころしてやるIch werde mit dir enden. (Ich werde dich buchstäblich zu Tode schlagen.)
Kono Yaro! このやろIch werde dich unglücklich machen, hey du ... [sag das bevor du jemanden schlägst].
Eraso ni suruna yo!偉そうにするなよえらそにするなよ!Sei nicht so überzeugt!
Nani sama no tsumori? 何様のつもりなにさまのつもりWas glaubst du wer du bist?
Keri wo tsuke yoze! けりをつけようぜLasst uns das zu Ende bringen.
Nande sonna koto shita nein?何でそんなことしたのきたないWarum hast du das getan?

Andere Möglichkeiten, auf Japanisch zu fluchen

Eine Möglichkeit zu beleidigen ist zu mit Metaphern, können wir die Person nennen, die nach Objekten von geringem Wert wie Müll, Kot, Scheiße und anderen benannt ist. Es ist üblich, dass Japaner auch mit Namen von Tieren, Früchten und anderen Gegenständen beleidigen, die möglicherweise charakteristische Merkmale aufweisen.

Japaner mögen es auch, andere durch die Verwendung herabzusetzen Ehrenworte. Implizit können wir gute und großartige Worte verwenden, um auf übertriebene Weise Ehre zu erweisen, die nicht zur Szene passt.

Andere benutzen ihre eigenen Rechtschreibung oder Aussprache fälschlicherweise absichtlich, um eine sarkastische Beleidigung zu mischen oder zu erzeugen. Es gibt tatsächlich Tausende von Möglichkeiten, Menschen auf Japanisch zu beleidigen. Im Laufe der Zeit werden wir Sie aktualisieren!

Ich hoffe, Ihnen hat diese Liste mit Flüchen und Schimpfwörtern auf Japanisch gefallen. Wir empfehlen, unseren Artikel zu lesen, der ausführlich über eines der am häufigsten verwendeten Schimpfwörter in der japanischen Sprache spricht Artikel, der über Baka und seine wahre Bedeutung spricht.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn mit und hinterlassen Sie Ihre Kommentare. Zum Abschluss des Artikels werde ich einige Videos über das Fluchen auf Japanisch hinterlassen, damit Sie sie hören und lernen können.

Teile diesen Artikel: