Kuriositäten und Tipps zum Erlernen von Katakana

Teilen und ein geheimes Geschenk gewinnen!

Vielen Dank fürs Teilen! Dein Geschenk befindet sich am Ende der Seite! Viel Spaß beim Lesen!


Katakana ist eines der drei japanischen Alphabete, mit dem Wörter fremder und anderer Herkunft geschrieben werden. In diesem Artikel teilen wir einige Kuriositäten und Tipps mit Ihnen, um Katakana auf die bestmögliche Weise zu lernen.

Dieser Artikel ist eine Ergänzung zu Katakana, wir werden die Katakana-Tabelle nicht zeigen oder Details ihrer Eigenschaften erklären, sondern nur Tage damit verbringen, sie zu lernen. Wenn Sie ganz Katakana sehen möchten, empfehlen wir den folgenden Artikel:

Lesen Sie auch: Kana: endgültiger Leitfaden von Hiragana und Katakana - Japanisches Alphabet

Die Grundlagen des Katakana-Lernens

Katakana ist neben Hiragana eines von zwei Silbenalphabeten, die im Japanischen verwendet werden. Es wird verwendet, um Fremd- und Fachwörter zu schreiben und bestimmte Wörter hervorzuheben.

Katakana-Zeichen bestehen aus geraden, kurzen Strichen. Es ist wichtig zu wissen, wie sie aussehen, um sie richtig erkennen und schreiben zu können.

Es gibt viele Online-Ressourcen wie Apps, Bücher, Kurse und Tutorials, die Ihnen beim Erlernen von Katakana helfen können. Finden Sie diejenigen, die für Sie am besten geeignet sind, und verwenden Sie sie häufig.

Das Erlernen der 46 Grundbuchstaben ist die Grundlage, um Wörter in Katakana lesen zu können. Sie können Buchstaben auf viele Arten lernen, z. B. indem Sie Buchstabentabellen auswendig lernen, sie immer wieder schreiben oder Gedächtnisspiele spielen, um Ihnen beim Erinnern zu helfen.

Sobald Sie die grundlegenden Buchstaben gelernt haben, ist es an der Zeit, das Lesen und Schreiben ganzer Wörter zu üben. Wählen Sie einfache Wörter in Englisch oder anderen Sprachen und versuchen Sie, ihre Versionen in Katakana zu schreiben.

Japanische Buchstaben Katakana getrennt auf Weiß

Soll ich zuerst Katakana oder Hiragana lernen?

Einige Leute denken, dass Katakana sehr einfach zu lernen ist, da seine Striche gerade und einfach sind, aber seine Schwierigkeit ist größer, als viele Leute glauben.

Viele empfehlen, zuerst Katakana zu lernen, aber ich persönlich rate jedem, zuerst Hiragana zu lernen, was ein weiteres 80% der japanischen Schrift ausmacht, wenn es von Furigana begleitet wird, wenn es Kanji-Wörter gibt.

Diese Tatsache macht es für eine Person schwieriger, Katakana auswendig zu lernen und auswendig zu lernen, obwohl die Schläge viel einfacher sind. Die Häufigkeit, mit der Schüler Katakana liest, ist viel geringer als Hiragana.

Das bedeutet, dass der Prozess des Erlernens des perfekten Lesens von Katakana viel kürzer sein wird, also ist es am besten, sich auf Hiragana zu konzentrieren und mit der Zeit wird das Katakana in Ihren Kopf sinken.

[ー] Chōonpu – Dash oder Dash of Katakana

Der Bindestrich „ー“ ist im Japanischen als „chōonpu“ bekannt und wird verwendet, um lange oder verlängerte Silben anzuzeigen. Es wird zwischen zwei Katakana-Silben platziert, um anzuzeigen, dass sie zusammen als eine einzige lange Silbe ausgesprochen werden sollen.

Zum Beispiel wird das Wort „トマト“ (Tomate) als „トマト“ mit zwei separaten Katakana-Zeichen geschrieben, während das Wort „トースト“ (Toast) als „ー“ geschrieben wird, wobei das chōonpu verwendet wird, um die lange Silbe „too“ anzuzeigen.

Die Verwendung von chōonpu ist wichtig, um die Aussprache von Fremdwörtern im Japanischen richtig darzustellen und das Lesen und Verstehen von in Katakana geschriebenen Texten zu unterstützen.

Chōonpu kann in Hiragana verwendet werden, wird aber selten hinzugefügt, normalerweise wird ein Vokal verwendet, um den Ton zu verlängern.

Der Artikel ist noch zur Hälfte fertig, aber wir empfehlen auch, bereits zu lesen:

Katakana ist nicht nur ein Fremdwort

Die meisten Menschen, die Japanisch lernen, sollten bereits wissen, dass Katakana oft verwendet wird, um Wörter ausländischer Herkunft oder Namen ausländischer Personen zu schreiben.

Tatsächlich wird Katakana auch verwendet, um einige japanische Wörter hervorzuheben, bestimmte Titel zu schreiben und auch die berühmten Lautmalereien , die in der japanischen Sprache häufig vorkommen.

Zusammenfassend kann Katakana verwendet werden, um:

  • Wörter ohne Entsprechung im Japanischen;
  • Eigennamen: einschließlich Namen von Personen, Unternehmen und Orten.
  • Technische und naturwissenschaftliche Begriffe: Bereiche wie Technik, Wissenschaft und Medizin.
  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit: Wird in Anzeigen und anderen Formen der Öffentlichkeitsarbeit verwendet, um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen.
  • Wird auch in Liedtexten, Filmtiteln und anderen Formen der Unterhaltung verwendet.
Lebensmittelstand japake in der albert cuypstraat straße in amsterdam, niederlande 2022-3-25

Wie ist Katakana entstanden?

Die Geschichte von Katakana reicht bis in die Heian-Zeit zurück, die in Japan zwischen 794 und 1185 n. Chr. stattfand. Während dieser Zeit basierte die japanische Schrift auf der chinesischen Schrift und wurde hauptsächlich von der Oberschicht der Gesellschaft verwendet.

Im Laufe der Zeit wurde die Silbenschrift jedoch entwickelt, um von den einfachen Leuten verwendet zu werden, und wurde zu einer eigenständigen Form des Schreibens. Katakana entstand als vereinfachte Form der chinesischen Schrift zum Schreiben von Fremd- und Fachwörtern.

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich Katakana zu einer wichtigen Schriftform in Japan.

Die Schwierigkeiten beim Erlernen von Katakana

Neben der geringen Häufigkeit, mit der Sie Wörter in Katakana konsumieren, wird eine weitere Schwierigkeit die Einfachheit der Striche sein, die hauptsächlich in einigen Schriftarten verwirrend sind.

Es gibt 4 Katakana-Zeichen, die sehr ähnlich sind, was die meisten Menschen verwirren kann. Wir haben bereits einen Artikel über diese Kana geschrieben und wie man sie unterscheidet, lassen Sie uns den Link unten hinterlassen:

Wir empfehlen zu lesen: Ähnliches Katakana – シツ / ツツ und ノ

Es dauert lange, sich die Unterschiede einzuprägen, aber ein Tipp ist, sich bewusst zu sein, dass „tsu“ das einzige Kana ist, das klein wird, um den darauffolgenden Konsonanten zu verlängern.

- kennst du den namen des anime auf japanisch?

Lernen Sie Katakana mit Anime-Titeln

Eine andere Sache, die Sie tun können, um Katakana zu lernen, ist die Verwendung von Logos, Filmnamen und Anime-Titeln, die in Katakana geschrieben sind. Sie sind normalerweise Titel, die aus dem Englischen abgeleitet sind.

Die Verwendung von Anime-Titeln hilft dir, Katakana aus verschiedenen Quellen und Perspektiven zu lernen, und hilft dir, Wörter kennenzulernen, die nicht immer ausländischen Ursprungs sind.

Wir empfehlen, sich unten einen Auszug aus unserem Kurs anzusehen. Das Video fasst die Tipps in diesem Artikel irgendwie zusammen und zeigt das Lernen mit Anime-Logos:

YouTube Video

Verwenden Sie den japanischen Club

Katakana ist nur der Anfang, Sie müssen die gesamte japanische Sprache lernen, und um Ihnen dabei zu helfen, empfehlen wir Ihnen, unseren kompletten Japanischkurs kennenzulernen: Japanese Club.

Der Japonês Club ist ein Bereich für Suki Desu-Mitglieder, in dem wir mehrere Video-Lektionen veröffentlichen, oft begleitet von einem Artikel mit Sätzen, die eine Aussprache haben und in eine Software zum Speichern von Wörtern kopiert werden können.

Darüber hinaus bieten wir auch Spiele und interaktive Aktivitäten sowie ein Modul an, das ausschließlich japanischen Kulturinhalten wie Anime und Manga gewidmet ist.

Wenn Sie mehr über den Japonês Club erfahren möchten, klicken Sie einfach hier!

Lesen Sie weitere Artikel auf unserer Website

Danke fürs Lesen! Wir würden uns aber freuen, wenn Sie einen Blick auf weitere Artikel unten werfen:

Lese unsere beliebtesten Artikel:

Kennen Sie diesen Anime?

Vielen Dank fürs Lesen und Teilen! Holen Sie sich Ihr Geschenk: