Unregelmäßige und ungewöhnliche Verben - Ausnahmen von Verben auf Japanisch

GESCHRIEBEN VON

Die Woche der Goldenen Woche hat begonnen! Eine Veranstaltung voller kostenloser Japanischkurse! Klicken Sie hier und sehen Sie jetzt!

Japanische Verben sind viel einfacher als auf Portugiesisch. Leider sind nicht alle japanischen Verben bereit, Regeln zu befolgen und sie zu machen Ausnahmen einer Gruppe oder unregelmäßige Verben.

Japanische Verben sind in 3 Klassen unterteilt Godan, Ichidan und die unregelmäßige Verben. Die Verben der Gruppe 1 heißen Godan [五段] enden mit [う] den aufgerufenen Verben der Gruppe 2 Ichidan [一段] enden in [る] in ihrer Wörterbuchform.

Die erste Gruppe wurde benannt Godan weil dort sind fünf verschiedene Arten der Konjugation entsprechend ihrer Beendigung. Die Verben von Ichidan nur haben ein Art zu konjugieren. Im Folgenden geben wir ein Beispiel für diese Regeln unter Verwendung der Konjugation der Vergangenheit:

  • Godanische Verben, die auf [~ う | ~ つ | ~ る] enden, werden zu [~ った];
  • Godanische Verben, die auf [~ ぬ | ~ む | ~ ぶ] enden, werden zu [~ んだ];
  • Godanische Verben, die mit [~ す] enden, werden zu [~ した];
  • Godanische Verben, die mit [~ く] enden, werden zu [~ いた];
  • Godanische Verben, die mit [~ く] enden, werden zu [~ いた];
  • Ichidan-Verben, die mit [~ る] enden, werden zu [~ た];

Die dritte Gruppe ist die unregelmäßige Verben. Diese Verben folgen nicht den oben dargestellten Regeln, wobei zu beachten ist, dass es auch einige Verben godan und ichidan gibt, die nicht den Regeln der obigen Liste folgen. Diese Verben werden genannt Ausnahmen oder ungewöhnlich.

Verbos irregulares e incomuns – exceções dos verbos no japonês

Unregelmäßige Verben auf Japanisch

Die meisten Leute sagen, dass die japanische Sprache nur 2 unregelmäßige Verben hat, was ist suru [する] und kiru [来る]. Ist das wirklich wahr? Gibt es andere unregelmäßige Verben in der japanischen Sprache? Was ist in Wirklichkeit ein unregelmäßiges Verb?

Unregelmäßige Verben sind im Vergleich zu traditionellen japanischen Verbregeln sehr flexible Verben. Unregelmäßige Verben folgen ihren eigenen Regeln. Wir haben erwähnt, dass es reguläre Verben mit Ausnahmen gibt, aber unregelmäßige Verben sind auf einer anderen Ebene.

Im Fall von suru [する] ist seine Konjugation mit jedem Verb von godan oder ichidan völlig unregelmäßig. Siehe unten:

 Wörterbuch するsuru 
 Formalします Shimasu 
 Informelle Vergangenheit したShita 
 Formale Vergangenheit しましたShimashita 
 Informelles Negativ しないShinai 
 Formales Negativ しませんShimasen 
 Informelle Vergangenheit negativ しなかったShinakatta 
 Formale negative Vergangenheit しませんでしたShimasendeshita 
 Form - TE - て してScheiße 
 Bedingt  すればSureba 
 Freiwillig しようShiyou 
 Passiv されるSareru
 Auslöser させるsaseru 
 Potenzial できるdekiru 
 Imperativ しろShiro 

Das gleiche passiert mit dem Verb kuru [来る]:

 Wörterbuch来るkuru
 Formal来ますKimasu
 Informelle Vergangenheit来たKita
 Formale Vergangenheit来ましたKimashita
 Informelles Negativ来ないkonai
 Formales Negativ来ませんKimasen
 Informelle Vergangenheit negativ来なかったKonakatta
 Formale negative Vergangenheit来ませんでしたkimasen deshita
 Form - TE - て来てDrachen
 Bedingt 来ればKureba
 Freiwillig来ようKoyou
 Passiv来られるkorareru
 Auslöser来させるkosaseru
 Potenzial来られるkorareru
 Imperativ来いKoi

Um andere Unregelmäßigkeiten und Informationen zu den Suru-Verben zu sehen, lesen Sie einfach die unten aufgeführten Artikel:

ungewöhnliche Verben und Ausnahmen in der japanischen Sprache

Eine der ersten Ausnahmen, die ein japanischer Student erkennt, ist das Verb gehendas ist ausgesprochen iku [行く]. Weil es ein Verb ist Godan Wenn Sie mit [く] enden und die Regeln befolgen, sollten Sie diese als iita [行た] konjugieren. Da es jedoch wenig sinnvoll ist, zwei gleiche Vokale hintereinander zu haben, ist es richtig, als itta [行った] zu konjugieren praktisch das gleiche Geräusch wie zwei Vokale hintereinander.

Das Verb aru [ある] hat die negative Form als nai [ない] was sehr unregelmäßig ist.

Imperative Verben scheinen oft ungewöhnliche und unregelmäßige Formen zu haben, wie das Verb kureru [暮れる], das in der imperativen Form einfach kure wird [暮れ].

Ehrenverben können als eigenständig angesehen werden oder gegen die Regeln verstoßen, wie im Fall von Kudasaru [下さる] das wird Kudasai [下さい]. Andere ungewöhnliche Ehrenverben mit mehreren Ausnahmen sind: [仰る], [御座る] und [いらっしゃる].

In diesem Artikel haben wir einige Informationen über unregelmäßige Verben und auch ungewöhnliche Godan- und Ichidan-Verben mit Ausnahmen gesehen. Wir sprechen nicht im Detail über jedes Verb oder seine Bedeutung, aber wir empfehlen, jedes einzeln mit einem Werkzeug wie z Jisho.

Kennen Sie andere Verben, die nicht den Regeln der japanischen Sprache entsprechen? Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen! Wenn Sie möchten, teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare.