Rendaku – Sequentielle Vokalisierung in japanischer Sprache

Haben Sie bemerkt, wenn ein Kanji am Ende eine Lesung hat, als wäre es mit Dakuten? Zum Beispiel, im Wort Göttin, warum werde ich [女] + Kami [神] Megami [女神] und gami ist es nicht eine Kami-Lesung [神]? Dieses Phänomen wird auf Japanisch genannt Spitze und wir werden in diesem Artikel darüber sprechen.

Das Wort Spitze [連濁] bedeutet sequentielle Vokalisierung, euphonische Veränderung oder sequentielle Aussprache. Rendaku ist ein morphophonologisches Phänomen in der japanischen Sprache, das die Aussprache des Anfangskonsonanten nicht offizieller Teile zusammengesetzter oder vorangestellter Wörter reguliert.

Bekanntmachung

Einfach ausgedrückt ist Rendaku ein Phänomen, das die Lesart eines Hiragana in seine Version ändert Dakuten in bestimmten Fällen wird die Aussprache einfacher und weniger verwirrend. Da gibt es keine Dakuten In Ideogrammen ist es schwierig zu identifizieren, wann dieses Phänomen auftritt.

Rendaku - sequentielle Vokalisierung in japanischer Sprache

Für diejenigen, die sich nicht erinnern, sind Dakuten jene 2 Punkte, die wie Akzente in einigen Hiraganas und Katakana aussehen, um ihre Klänge wie zum Beispiel zu transformieren KA [か] dreht sich um GA [が] oder in Ordnung [た] Leben GIBT [だ] und so weiter.

Bekanntmachung

Das Wort Rendaku [連濁] besteht aus den Ideogrammen [連], was bedeutet, sich zu vereinen, zu verbinden, zu verbinden, zu verbinden, zu nehmen, und [濁], was sonor, unrein oder falsch bedeutet.

WORTLISTE RENDAKU

Ich habe einige Beispiele angeführt und versucht, detailliert zu erklären, wie dieses Phänomen funktioniert. Einige haben es vielleicht noch nicht verstanden, aber es ist einfach mit einigen Beispielen unten:

Responsive Tabelle: Rollen Sie den Tisch mit dem Finger seitwärts >>
Bekanntmachung
Ohne SpitzeMit Rendaku
Person - hito - 人Menschen - Hitobito - 人 々 (dies entspricht einem anderen 人)
Blume - hana - 花Blumenarrangement - ikebana - 生け花
Tempel - toki - 時Às vezes – tokidoki – 時々(são 2x 時)
Papier - Kami - 紙Origami - 折り紙
Japanisches Schriftzeichen - Kana - かな - 仮名Japanisches Alphabet - Hiragana - ひらがな
Sushi - 寿司Art von Sushi - Makizushi - 巻き寿司
Tempel - tera - 寺Gebirgstempel - yamadera - 山寺
Blut - Chi - 血Nasenblutung - Hanaji - 鼻血
Feuer - hi - 火Feuerwerk - Hanabi - 花火
Verwenden Sie - tsukai - 使いAngst - kokorodzukai - 心使い
Deep - Fukai - 深いTief - okubukai - 奥深い
Rabatt - Hiku - 引くSteuer ausgeschlossen - zeibiku - 税引き
Zahn - ha - 歯 Krummer Zahn - Deppa - 出っ歯 
Hass - kirai - 嫌いKatzenhasser - nekogirai - 猫嫌い
Bild - shashin - 写真Blaupause - aojyashin - 青写真
Land - koku - 國China - Chuugoku - 中国

Die obigen Beispiele sind die beliebtesten, wenn es um Rendaku geht. Leider gibt es keine Regel dafür, wann Spitze auf das Wort angewendet wird, es ist oft zufällig, aber es gibt eine Reihe von Regeln, die es Ihnen erleichtern können, die Funktionsweise dieses Phänomens zu verstehen.

Bekanntmachung

Das erste, was Sie wissen müssen, ist, dass, wenn Sie ein Wort auf die Tastatur schreiben und dieses Phänomen vergessen, die Ideogramme oder Kanji weiterhin auf der Tastatur ausgewählt zu sein scheinen. Dieses Phänomen ist etwas phonetischer und tritt meistens nur mit Kanji auf.

Die meisten Wörter, die dasselbe Kanji zweimal verwenden, verwenden häufig das Spitze.

Es gibt eine Liste von Ideogrammen, deren Komposition meistens ein Rendaku erzeugt. Diese Wörter heißen rendaku-liebhaber und einige von ihnen sind: 花, 風呂, 寿司, 骨, 笛 und 箱;

Wann verwendet ein Wort Rendaku?

Es sei daran erinnert, dass diese Regeln, die ich zitieren werde, Ihr Erlernen der japanischen Sprache nicht beeinträchtigen, sondern nur dazu dienen, die Neugier zu heilen. Wenn Sie zum Beispiel das Wort Göttin [女神] lernen, lernen Sie es bereits als Megami und nicht Mekami, Wenn Sie also die Regeln von Rendaku kennen oder nicht, ändert sich nichts in Ihrem Leben.

Bekanntmachung

Glücklicherweise kann Ihnen die Kenntnis der Regeln helfen oder auch nicht, das Einkommen in einem unbekannten Wort vorherzusagen. Wir empfehlen, mindestens die Grundlagen von Dakuten und Handakuten zu kennen, um die in diesem Artikel erstellten Regeln zu verstehen.

Rendaku kommt am häufigsten in einem zusammengesetzten Wort vor. Das heißt, wenn zwei Wörter zusammenkommen, um ein anderes Wort zu bilden. Es gibt Ausnahmen, aber praktisch alle Wörter, die dieses Phänomen verwenden:

  • Sie sind japanischen Ursprungs;
  • Das zusammengesetzte Wort enthält kein Dakuten oder Handakuten.
  • Es ist keine Onomatopöe;
  • Das zweite Wort beginnt mit K, S, T oder H;

Wörter ausländischer Herkunft können ein Rendaku haben, wie im Fall des Wortes Karuta [かるた], das aus einem Buchstaben stammt und sich auf ein Kartenspiel oder ein Kartenspiel bezieht. Diese Ausnahme tritt im Wort irohagaruta [いろはがるる] auf. Es geschah nur, weil das Wort Karuta auf Japanisch zu 100% absorbiert wurde.

Lymans Gesetz und lexikalische Eigenschaften

DAS Lymans Gesetz stellt fest, dass die Spitze es tritt nicht auf, wenn der zweite Konsonant des zweiten Elements obstruktiv gesprochen wird. Oder einfach gesagt, es kommt nicht vor, wenn der zweite Konsonant des zweiten bereits a enthält Dakuten.

Japanische Wörter haben normalerweise keine zwei Konsonanten mit Dakuten. Diese Silben mit Akzenten können auch als schlammig oder bezeichnet werden Dakuon [濁音].

Das zusammengesetzte Wort yama [山] + Kaji [火事] kann nicht ausgesprochen werden Yamagaji weil ji [じ] ist ein Dakuon. Andere ähnliche Wörter sind hitoritabi, Tsunotokage und harukaze.

Es gibt seltene Fälle, in denen das zweite Wort aus 3 Silben besteht. In einigen dieser Fälle kann das Wort ein Phänomen aufweisen, bei dem das Dakuten aus der zweiten Silbe in die erste Silbe geändert wird. Einige Beispiele sind: [した + つづみ = したづつみ] – [あと + しざり = あとじさり];

Bekanntmachung

Trotz vieler Ausnahmen Worte mit lexikalische Eigenschaften Manifestiere das Rendaku normalerweise nicht. Einfach ausgedrückt, wenn Sie im ersten Wort eine Silbe mit Dakuten sehen, ist es wahrscheinlich, dass der Konsonant des zweiten Kanji das Rendaku nicht manifestiert. Japanisch hat normalerweise nicht zwei Dakutensilben, die aufeinander folgen.

Das zusammengesetzte Wort Mizutama [水玉] ist im Gegensatz zu zu [ず] immer noch mizutama Akadama [赤玉] das verwandelte die Tama im Dame.

Dvandva-Semantik und Suffixe

In einigen Sprachen gibt es ein Phänomen namens Dvandva Das sind zusammengesetzte Wörter, die aber die Idee von zwei Wörtern vermitteln, als ob sich in der Mitte „und“ befinden. Auf Portugiesisch haben wir das Wort bittersüß, das bitter und süß ist, oder Wörter wie Raumzeit, die ebenfalls in die Kategorie von fallen Dvandva.

Wenn zwei Wörter zusammenkommen, um ein Wort zu bilden, das aus der Kategorie dvandva besteht, wird Laceku nicht verwendet. Es gibt einige Ausnahmen von Wörtern, die Rendaku verwenden, aber es handelt sich um zwei verschiedene Wörter, zum Beispiel:

Bekanntmachung
  • 山川 - Yamakawa - Berge und Flüsse;
  • 山川 - Yamagawa - Gebirgsfluss;

Ein Wort, das perfekt zu Rendaku passen würde, ist Shiro + kuro [白黒] das könnte geschrieben werden Shiroguro [白黒], aber das passiert nicht, weil Shirokuro [白黒] bedeutet Schwarz und weiß. Das Wort iro + kuro wird kommen ungerecht [色黒];

Neben der Onomatopöe verwandeln sich Wörter, die aus einem Suffix oder Präfix bestehen, auch nicht in ein Rendaku. Unten finden Sie eine Liste von Suffixen, die dieses Phänomen vollständig beseitigen:

  • 一 [hito];
  • 下 [Shita]
  • 二 [Futa];
  • 先 [saki];
  • 唐 [Kara];
  • 土 [tsuchi];
  • 姫 [hime];
  • 御 [o, mi];
  • 毎 [Mai];
  • 浜 [hama];
  • 潮 [Shiyo];
  • 煙 [Kemuri];
  • 片 [Kata];
  • 白 [Shiro];
  • 紐 [himo];
  • 血 [Ketsu]
  • 黒 [kuro];
Bekanntmachung

Normalerweise blockieren die zusammengesetzten Wörter, die diese Ideogramme mit diesen Messwerten enthalten und mit einem Suffix oder Präfix arbeiten, die Möglichkeit, dass das Wort ein Rendaku ist.

Dies waren einige der Regeln und Tipps im Zusammenhang mit Rendaku. Wir empfehlen, nicht an diese Regeln gebunden zu sein, da es in der Mitte viele Ausnahmen gibt. Es ist am besten, Wort für Wort zu lernen, ohne sich darüber Gedanken zu machen.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen, ich habe versucht, ihn so weit wie möglich zu vereinfachen. Wenn Sie tiefer in das Thema einsteigen möchten, empfehlen wir Ihnen, den englischen Artikel zu lesen Tofugo. Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn zu teilen und Ihre Kommentare zu hinterlassen.