Bunkasai – Japanische Schulkulturfestivals

GESCHRIEBEN VON

Bunkasai [文化祭] sind Schulfestivals, die im Herbst um Oktober und November an allen Schulen und Universitäten in Japan stattfinden. Ziel ist es, die Schule Eltern, zukünftigen Schülern und Bewohnern der Nachbarschaft durch verschiedene Attraktionen vorzustellen, die Schüler der Schule selbst haben organisieren. 

Das Wort Bunkasai ist einfach und leitet sich von den Ideogrammen [文化] ab, was Kultur bedeutet, gefolgt von [祭], das von Matsuri kommt und Festival bedeutet. 

Bunkasai- oder Schulfestivals werden abgehalten, um das Lernen der Schüler als Freizeitspaß und als Möglichkeit zur sozialen Interaktion zu zeigen. Alumni nutzen häufig die Gelegenheit, die von ihnen studierten Schulen zu besuchen. 

Cosplayer beim Kulturereignis und Menschen, die auf dem Boden zeichnen
Cosplayer beim Kulturereignis und Menschen, die auf dem Boden zeichnen

Das Essen wird in Zelten serviert und einige Klassenzimmer oder Fitnessstudios werden in temporäre Restaurants oder Cafés umgewandelt. Tänze, Musik und Theaterstücke werden von Freiwilligen oder von Freiwilligen aufgeführt Schul Clubs.

Wie finden Schulfestivals statt? 

Im Voraus entscheiden die Schüler jedes Raumes, was sie während des Schulfestivals präsentieren möchten. Musik-, Theater-, Tanz-, Literatur- und Sportvereine bereiten sich ebenfalls darauf vor, Präsentationen zu halten oder etwas Besonderes für die Veranstaltung zu planen. 

Bis die Universität alle Studenten zur Teilnahme an Bunkasai verpflichtet hat, ist dies eine Veranstaltung, die in das Schulraster fällt. Diejenigen, die keine Präsentationen oder ähnliches halten, helfen auf andere Weise, wie bei den Vorbereitungen für die Veranstaltung. Praktisch sind es die Schüler, die die ganze Arbeit an der Schule erledigen. 

Bunkasai - Schulkulturfestivals in Japan
Grundschulkinder, die sich um ein Zelt kümmern

Das beeindruckendste japanische Festival ist das Engagement der Schüler für die Vorbereitung. All dies erfordert ein hohes Maß an Anstrengung, Angst und Energie. Es gibt Wochen der Vorbereitung und Schulung für einige Stunden Präsentationen. 

Schulfestivals sind so beliebt, dass sie immer in Anime und Manga erscheinen. Es ist selten, einen Anime zu sehen, der in der Schule stattfindet, ohne auf das jährliche Bunkasai-Event zu stoßen, bei dem wir sehen, wie sich Schüler und Clubs vorbereiten und das Event machen. 

Verschiedene Namen von Bunkasai

Zusätzlich zum traditionellen und generischen Namen Bunkasai verwenden einige Schulen andere Namen für ihr Festival. Je nach Klasse oder Kurs gibt es bereits andere vordefinierte Namen: 

SchuleÜbersetzungjapanisch
KrankenpflegeschuleExposition des täglichen Lebensseikatsu-happyō-kai (生活発表会)
KindergartenExposition des täglichen Lebensseikatsu-happyō-kai (生活発表会)
GrundschuleAusstellung für literarische Kunst gakugei-kai (学芸会) 
GrundschuleAusstellung des Lernensgakushu-happyō-kai (学習発表会)
Hochschule (Grundschule) Kulturfestivalbunka-sai (文化祭)
Weiterführende SchuleKulturfestivalbunka-sai (文化祭)
UniversitätUniversitätsfestdaigaku-sai ( 大学祭)

Ein weiteres sehr beliebtes Schulfest heißt Undokai, ein wettbewerbsfähiges Festival Das ist nicht immer für die Öffentlichkeit zugänglich und beinhaltet verschiedene Wettbewerbe und verschiedene Sportarten zwischen den Klassen. Ebenso werden die Schüler angewiesen, sich im Voraus auf diesen großen Tag vorzubereiten. 

Meine Erfahrung am Kulturtag

Viele Schulen veranstalten ihr Schulfest um den 3. November, einen japanischen Nationalfeiertag Bunka nein Hallo [文化の日] Tag der Kultur. Festivals finden immer an einem Samstag oder Sonntag statt, manchmal an zwei Tagen. 

Ich bin mir nicht sicher, ob es ein Schulbunkasai-Festival war, aber am Kulturtag in der Präfektur Kakegawa, in der Nähe des Bahnhofs, passierte eine große Straße auf der Straße Matsuri und viele Zelte gehörten Grundschülern und anderen Klassen. 

Bunkasai - Schulkulturfestivals in Japan
Berühmtes Spiel des Fischens von Goldfischen und des Schlagens von Ringen

Es war ein sehr lustiger Matsuri, am Anfang sangen einige Cosplay-Idole, während sich das Festival über die Allee mit Essensständen, Glücksspielen und Workshops erstreckte, in denen Kinder und Eltern Holzarbeiten machten. 

Es gab auch ein Massagezelt, einen Baby-Lauf, Kinder, die mit Kreide auf dem Boden zeichneten, und eine Allee, die wahrscheinlich zu einer Grundschule gehörte, voller uniformierter Kinder, die arbeiteten und Lebensmittel an Besucher verkauften. 

Bunkasai - Schulkulturfestivals in Japan
Das berühmte Babyrennen

meine Erfahrung in einem College-Bunkasai

Ich hatte die Gelegenheit, Bunkasai an der Otemae University in der Region Kansai zu besuchen und wollte meine Erfahrungen teilen. Anfangs war ich ein wenig enttäuscht, dass das Festival an einer Universität stattfand, an der es niemanden geben würde Schuluniform. 

Universität Bunkasai werden auch genannt daigaku-sai [大学祭] und sind in der Regel kleiner und machen weniger Spaß, da sie für Schüler nicht obligatorisch sind, im Gegensatz zu Grund- und Oberschulen, die Teil der Schulklasse sind. Ganz zu schweigen davon, dass die Dinge an den Universitäten ernster sind. 

Bunkasai - Schulkulturfestivals in Japan
Im Bunkasai der Otemae University in Kansai

Das Festival selbst schien recht einfach und klein zu sein, mit einer Bühne draußen, auf der die Schüler inmitten von Essensständen sangen. In den Räumen gab es mehr Ausstellungen zu den Kursen als Universität angeboten. 

Es ist nicht wie ein Anime voller Themen- und Spaßräume, nicht zuletzt, weil es eine Universität und keine High School war. Glücklicherweise gab es einen sehr lustigen Raum voller Cosplayer, Poster und einer Menge Zeichnungen, die von den Organisatoren des Raums angefertigt wurden und frei zum Abholen und Zeichnen waren. 

Bunkasai - Schulkulturfestivals in Japan
Cosplay-Raum und Zeichnungen bei Bunkasai und anderen Ausstellungen

In den Räumen finden wir Ausstellungen zu den Kursen der Universität, darunter Architektur, Ärmel, Archäologie, internationale Beziehungen, Psychologie und andere. 

Ich war mit anderen Freunden zusammen, also hatte ich nicht die Gelegenheit, alles über das Festival zu genießen. Am meisten Spaß machte die Show Taiko Das passiert in einer der 3 Hallen der Schule. Es war eine 30-minütige Präsentation mit einer Gruppe von Studenten, die Sie unten folgen können:

Bunkasai machen wirklich Spaß und Sie können in jedem eine einzigartige Erfahrung machen. Nicht jeder wird die japanischen Bräuche zu schätzen wissen, aber wenn Sie Kontakt aufnehmen und in japanische Traditionen eintauchen möchten, besuchen Sie einen Bunkasai. 

Wenn es im Herbst in Japan ist, suchen Sie einfach an den Wochenenden bei Google nach Bunkasai-Daten, und Sie werden am Ende eine bevorstehende Veranstaltung finden. Ich hoffe dir hat der Artikel gefallen! Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie und hinterlassen Sie Ihre Kommentare! 

Compartilhe com seus Amigos!