Kurzer Rock in japanischer Schuluniform

[ADS] Werbung

In 90% der SchulAnime spielt es keine Rolle, ob es so ist ecchi oder eins Shoujo, findet man immer Mädchen mit sehr kurzen Röcken über dem Knie. Haben Sie sich jemals gefragt, warum? Tragen Mädchen in japanischen Schulen wirklich so kurze Röcke?

Ändern sich japanische Uniformen stark von einer Region zur anderen? Welche Regeln gelten für Schuluniformen? In diesem Artikel werden wir Wissenswertes über japanische Uniformen und Schulmädchenröcke in Japan erfahren.

Wie ist die japanische Schuluniform?

Die japanische Uniform heißt Seifuku [制服], es ist obligatorisch aus dem Fitnessstudio (chuugakou - 中学校) und zieht viel Aufmerksamkeit in der High School (koukou - 高校). Viele der japanischen Uniformen basieren auf den Uniformen der Seeleute.

Für Jungen ist es normalerweise ein einfaches soziales Outfit mit Anzug oder Weste, für Frauen ist es etwas Ähnliches, aber mit dem berühmten Rock, der die Aufmerksamkeit aller auf sich zieht.

Japanische Schuluniform - sind die Röcke wirklich kurz?

In Japan gibt es seit über 100 Jahren Uniformen, angefangen mit etwas Formalem wie Kimono, und wechselte dann zu Uniformen im Militärstil. Bis um 1920 begann eine Frauenschule in Fukuoka, ein anderes Modell zu verwenden, das auf der britischen Marine basierte.

Die berühmten Faltenröcke, der dreieckige Kragen und die Fliege wurden zum Trend und Markenzeichen vieler Uniformen in Japan. Japanische Schulen sind voller Regeln für Uniformen.

Die Schulen definieren die Größe, Farbe und das Modell der Kleidung Schulregeln. Einige Schulen verbieten sogar das Tragen von Blusen und Accessoires.

Ist der Rock japanischer Uniformen kurz?

In den meisten anime haben Mädchen kurze Röcke über dem Knie, die ihre Oberschenkel zeigen. Die Röcke sind so kurz, dass es ein einfacher Anlass ist, bei dem Sie Ihr Höschen sehen können.

Das ist nicht nur im Anime, während meines Aufenthalts in Japan ist mir aufgefallen, dass die meisten Schulmädchen in sehr kurzen Röcken in Zügen und auf der Straße laufen, ich konnte es sogar sehen…

Japanische Schuluniform - sind die Röcke wirklich kurz?

Anders als man es sich vielleicht vorstellen könnte, haben die meisten Schulen einen Rock unterhalb des Knies. Was passiert, ist, dass die Japaner selbst den Rock hochkrempeln, um ihn zu kürzen, aus den gleichen Gründen, aus denen westliche Mädchen kurze Kleidung tragen, aus Komfort, Mode und Präsentation. 

Einige Schulen sind in dieser Frage streng, sie neigen dazu, bestimmte Änderungen der Uniform und sogar des Aussehens nicht zuzulassen. Deshalb trifft man außerhalb der Schulen meistens Schüler in kurzen Röcken an.

Einige Schulen haben oder erlauben Röcke über dem Knie. Natürlich tragen viele Mädchen Strumpfhosen und Shorts unter ihren Röcken, um Perversen zu vermeiden. Leider interessieren sich einige Mädchen nicht für Perverse. Es ist üblich, dass ein Schulmädchen im Zug vor einem sitzt und die Beine spreizt, um alles zu zeigen.

Japanische Schuluniform - sind die Röcke wirklich kurz?

Unterschiede in japanischer Schulkleidung und Röcken

Japanische Röcke und Uniformen waren maßgeblich für die Straßenmode verantwortlich, die in den 1980er Jahren in Japan aufkam. Infolgedessen werden viele Schulmädchen, insbesondere von Westlern, falsch interpretiert.

Das liegt daran, dass einige Mädchen Röcke tragen, die so kurz sind, dass sie die männliche Fantasie wecken und anregen. Einige Mädchen tun dies, um ein gewisses Einkommen aus (nicht sexuellen) Diensten zu erzielen, die angerufen werden Enjo Kosai.

Unter den japanischen Provinzen sind Niigata bekannt, die für kürzere Uniformen bekannt sind und bis zu 18 Zentimeter erreichen können. Sendai, Mito und Tokio sind ebenfalls sehr kurz. Sapporo, Fukuoka und Okinawa die Größen der Röcke sind mittelgroß. Und die längsten sind in Osaka und Kobe. 

Röcke sind in Schulen in Japan so weit verbreitet, dass Auch im Winter gehen die Mädchen von kurzen Röcken zur Schule. Einige sind nicht dumm und tragen Thermohosen bis zum Eingang der Schule und ziehen sie dann aus.

Auch wenn es Strumpfhosen gibt, tragen manche lieber eine kurze Sommersocke, um ihre Beine zur Geltung zu bringen. Trotz des Wunsches japanischer Frauen, kurze Röcke zu tragen, finden in Japan mehrere Kampagnen und Regeln gegen das Wechseln der Uniformen statt.

Japanische Schuluniform - sind die Röcke wirklich kurz?

Also die Tatsache, dass Anime haben mehrere Mädchen in kurzen Rock basiert auf der Realität von Japan. Natürlich übertreiben Anime ihre Uniformen und machen sie super kurz, um die Aufmerksamkeit des männlichen Publikums auf sich zu ziehen.

Die Uniform ist nur ein weiterer Klick wie die gigantische Truhe japanischer Frauen im Anime. Was halten Sie von japanischen Uniformen? Findest du die Salze zu kurz? Glaubst du, es gibt ein Problem? Wir würden uns freuen, Ihr Feedback in den Kommentaren zu hören und zu teilen.

Teile diesen Artikel:

23 Gedanken zu „Saia curta no Uniforme Escolar Japonês“

  1. Wenn sich die Mädchen in kurzen Röcken wohl fühlen, ist das in Ordnung, aber ich sollte die Möglichkeit haben, dass sie eine TBM-Hose tragen, so wie ich mich in Hosen viel wohler fühle, also liegt es an jedem einzelnen …

  2. Junge, Mädchen dort können in der Schule keine Hosen tragen? Wenn ich heute dort zur Schule gehen müsste, wäre ich super empört.
    Außerdem sind die Schulmädchen in sehr langen Röcken, sogar die Knöchel oder die Füße, die ich sehe, normalerweise die "Sukeban". oder Delinquenten (manchmal ist es nur Stil, Delinquenz hat nichts)

    • Das liegt daran, dass die Uniform obligatorisch ist und der Rock Teil davon ist … sowohl der Rock als auch die Strumpfhose, der Anzug … Ich weiß, dass Sie Shorts von unten tragen können …

  3. Rapaz as meninas lá não podem usar calça na escola? Se eu, hoje, tivesse de frequentar a escola lá, ficaria super indignada.
    Fora que as colegiais de saias bem compridas, até o tornizelo ou o pé, que eu vejo costumam ser as “sukeban” ou delinquentes (às vezes é só estilo mesmo, de delinquência n tem nada)

    • Isso porque o uniforme é obrigatório e a saia faz parte dele… tanto a saia, meia calça, terno… sei que se pode usar um short por de baixo…