Nihon Shoki – Die Chroniken Japans

Bekanntmachung

Nihon Shoki [日本書紀] ist das zweitälteste Buch in der klassischen japanischen Geschichte. Dieses Buch, das wörtlich Chroniken Japans bedeutet, erwies sich als wichtiges Werkzeug für Historiker, da es die vollständigste Aufzeichnung des alten Japan enthält.

Der Nihon Shoki wurde 720 unter der redaktionellen Aufsicht von Prinz Toneri und mit Unterstützung von Ō in Yasumaro fertiggestellt, der Kaiserin Gensho gewidmet war. Das Buch heißt auch Nihongi [日本紀] bedeutet japanische Chroniken.

Nihon Shoki beginnt mit dem japanischen Schöpfungsmythos und erklärt den Ursprung der Welt und der ersten sieben Generationen göttlicher Wesen (beginnend mit Kuninotokotachi). Er setzt sich wie Kojiki mit mehreren Mythen fort, setzt seine Darstellung jedoch durch Ereignisse des 8. Jahrhunderts fort.

Es wird angenommen, dass die letzten Königreiche von Kaiser Tenji, Kaiser Tenmu und Kaiserin Jito genau aufgezeichnet wurden. Nihon Shoki konzentriert sich auf die Verdienste tugendhafter Herrscher sowie auf die Fehler schlechter Herrscher. Es beschreibt Episoden aus mythologischen Zeiten und diplomatische Kontakte mit anderen Ländern.

Bekanntmachung

Nihon Shoki war geschrieben in chinesisch klassisch, wie es in offiziellen Dokumenten der Zeit üblich war. Nihon Shoki enthält auch zahlreiche Transliterationsnotizen, die den Leser darüber informieren, wie die Wörter auf Japanisch ausgesprochen wurden.

Zusammen werden die Geschichten in diesem Buch und Kojiki Kiki-Geschichten genannt. Die Geschichte von Urashima Tarō Aus der kurzen Erwähnung in Nihon Shoki (Kaiser Yūryaku, Jahr 22) geht hervor, dass ein bestimmter Sohn von Urashima Horaisan besuchte und Wunder sah.

Nihon Shoki - die Chroniken Japans
Urashima Taro

Nihon Shokis Schreiben

Die Nihon Shoki-Zusammenstellung kam, als Kaiser Tenmu 12 Personen, darunter Prinz Kawashima, befahl, die alte zu bearbeiten Reichsgeschichte. Der Prozess wurde bis Mitte Mai 720 durchgeführt.

Prinz Toneri hatte Nihongi auf Befehl des Kaisers zusammengestellt; Er schloss es ab und reichte 30 Bände Geschichte und einen Band Genealogie ein. Der Kompilierungsprozess wird im Allgemeinen durch die stilistische Analyse jedes Kapitels untersucht.

Obwohl in literarischem Kanji geschrieben, verwenden einige Abschnitte Stile, die für japanische Verlage charakteristisch sind. Das Nihon Shoki ist eine Synthese älterer Dokumente, insbesondere der Aufzeichnungen, die seit dem 6. Jahrhundert kontinuierlich im Yamato-Hof aufbewahrt werden.

Bekanntmachung

Es enthält auch Dokumente und Folklore, die von Clans präsentiert werden, die dem Gericht dienen. Vor Nihon Shoki gab es Tennōki und Kokki, die von Prinz Shōtoku und Soga no Umako zusammengestellt wurden. Da sie jedoch in Sogas Wohnung gelagert wurden, wurden sie zum Zeitpunkt des Isshi-Vorfalls verbrannt.

Arbeitsmitarbeiter verweisen auf verschiedene Quellen, die heute nicht existieren. Unter diesen Quellen werden drei Baekje-Dokumente (Kudara-ki usw.) hauptsächlich zum Zwecke der Registrierung diplomatischer Angelegenheiten zitiert.

Möglicherweise in Baekje verfasste Aufzeichnungen könnten die Grundlage für die Zitate in Nihon Shoki gewesen sein. Textkritik zeigt, dass Wissenschaftler, die vor der Zerstörung des Baekje für Yamato flüchteten, diese Geschichten schrieben und die Autoren von Nihon Shoki sich stark auf diese Quellen stützten.

Dies muss in Bezug auf die Aussagen zu den alten historischen Rivalitäten zwischen den alten koreanischen Königreichen Silla, Goguryeo und Baekje berücksichtigt werden. Die Verwendung von Baekjes Ortsnamen in Nihon Shoki ist ein weiterer Beweis, der die Geschichte zeigt, die in Baekjes Dokumenten verwendet wird.

Nihon Shoki - die Chroniken Japans
Nihon Shiki Schreiben

Kapitel von Nihon Shoki

  • Kapitel 01: Kami no Yo no Kami no maki;
  • Kapitel 02: Kami no Yo no Shimo no maki;
  • Kapitel 03: (Kaiser Jimmu) Kan'yamato Iwarebiko in Sumeramikoto;
  • Kapitel 04:
    • (Kaiser Suizei) Kamu Nunakawamimi in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Annei) Shikitsuhiko Tamatemi in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Itoku) amyamato Hikosukitomo no Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kōshō) Mimatsuhiko Sukitomo in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kōan) Yamato Tarashihiko Kuni Oshihito in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kōrei) amyamato Nekohiko Futoni in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kōgen) amyamato Nekohiko Kunikuru in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kaika) Wakayamato Nekohiko Ōbibi in Sumeramikoto;
    • Kapitel 05: (Kaiser Sujin) Mimaki Iribiko Iniye no Sumeramikoto;
  • Kapitel 06: (Kaiser Suinin) Ikume Iribiko Isachi in Sumeramikoto;
  • Kapitel 07:
    • (Kaiser Keikō) artarashihiko Oshirowake no Sumeramikoto;
    • (Kaiser Seimu) Waka Tarashihiko in Sumeramikoto;
  • Kapitel 08: (Kaiser Chūai) Tarashi Nakatsuhiko no Sumeramikoto;
  • Kapitel 09: (Kaiserin Jingū) Okinaga Tarashihime no Mikoto;
  • Kapitel 10: (Kaiser Ōjin) Homuda in Sumeramikoto;
  • Kapitel 11: (Kaiser Nintoku) Ōsasagi in Sumeramikoto;
  • Kapitel 12:
    • (Kaiser Richū) Izahowake no Sumeramikoto;
    • (Kaiser Hanzei) Mitsuhawake in Sumeramikoto;
  • Kapitel 13:
    • (Kaiser Ingyō) Oasazuma Wakugo no Sukune no Sumeramikoto;
    • (Kaiser Ankō) Anaho no Sumeramikoto;
  • Kapitel 14: (Kaiser Yūryaku) atshatsuse no Waka Takeru no Sumeramikoto;
  • Kapitel 15:
    • (Kaiser Seinei) Shiraka nein Nehmen Sie Hirokuni Oshi Waka Yamato Neko nein Sumeramikoto;
    • (Kaiser Kenzō) Wachte in Sumeramikoto auf;
    • (Kaiser Ninken) Oke no Sumeramikoto;
  • Kapitel 16: (Kaiser Buretsu) Ohatsuse no Waka Sasagi no Sumeramikoto;
  • Kapitel 17: (Kaiser Keitai) Ōdo in Sumeramikoto;
  • Kapitel 18:
    • (Kaiser Ankan) Hirokuni Oshi Nehmen Sie Kanahi in Sumeramikoto;
    • (Kaiser Senka) Nehmen Sie Ohirokuni Oshi Tate in Sumeramikoto;
  • Kapitel 19: (Kaiser Kinmei) Amekuni Oshiharaki Hironiwa in Sumeramikoto;
  • Kapitel 20: (Kaiser Bidatsu) Nunakakura bei Futo Tamashiki bei Sumeramikoto;
  • Kapitel 21:
    • (Kaiser Yōmei) Tachibana no Toyohi no Sumeramikoto;
    • (Kaiser Sushun) Hatsusebe in Sumeramikoto;
  • Kapitel 22: (Kaiserin Suiko) Toyomike Kashikiya Hime no Sumeramikoto;
  • Kapitel 23: (Kaiser Jomei) Okinaga Tarashi Hihironuka in Sumeramikoto;
  • Kapitel 24: (Kaiserin Kōgyoku) Liebe Toyotakara Ikashi Hitarashi no Hime no Sumeramikoto;
  • Kapitel 25: (Kaiser Kōtoku) Liebe Yorozu Toyohi no Sumeramikoto;
  • Kapitel 26: (Kaiserin Saimei) Liebe Toyotakara Ikashi Hitarashi no Hime no Sumeramikoto;
  • Kapitel 27: (Kaiser Tenji) Liebe Mikoto Hirakasuwake in Sumeramikoto;
  • Kapitel 28: (Kaiser Tenmu) Ama no Nunakahara Oki no Mahito no Sumeramikoto, Kami no maki;
  • Kapitel 29: (Kaiser Tenmu) Ama no Nunakahara Oki no Mahito no Sumeramikoto, Shimo no maki;
  • Kapitel 30: (Kaiserin Jitō) Takamanohara Hirono Hime no Sumeramikoto;

Wo zu kaufen?

Nihon Shoki ist nicht auf Portugiesisch oder auf die gleiche Weise wie das Originalbuch erhältlich. Im Folgenden werden jedoch einige Amazon-Bücher vorgestellt, die in englischer Sprache verfasst sind oder einige Punkte von Nihon Shoki hervorheben. Hoffe du magst es! Vielen Dank für das Lesen des Artikels.