Liste der besten Apps zum Japanisch lernen im Jahr 2022

[ADS] Werbung


Einer der gängigsten Ansätze, wenn es um das Erlernen einer Fremdsprache geht, sind heutzutage Apps. Oft wird es für viele zum Anstoß, sich wirklich für das Erlernen einer bestimmten Sprache zu interessieren.

Mit mehreren Anwendungen mit innovativen Vorschlägen, die an Spiele angepasst sind, verlieben sich viele in diesen Lernstil und übernehmen ihn als wichtigen Teil ihres Studiums. Aber wie bei allem bieten nicht alle Anwendungen einen guten Service, es gibt einige Anwendungen mit Mängeln, Fehlern und sogar mit fehlerhaften Übersetzungen.

Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, Ihnen eine Liste der unserer Meinung nach besten Apps von heute zu präsentieren, wenn es darum geht Japanisch lernen. In diesem Artikel erklären wir einige Details zu diesen Apps und ihren jeweiligen Hinweisen in ihren App Stores.

1 Lingohirsch

Es ist eine Anwendung zum Erlernen asiatischer Sprachen. Die wichtigsten sind: Chinesisch, Japanisch und Koreanisch. Obwohl es auch die Möglichkeit beinhaltet, andere Sprachen zu lernen.

Im Jahr 2018 war es fast vollständig kostenlos, heute ist es in gewissem Umfang kostenlos, aber nach Abschluss einiger Kurse werden Sie gebeten, den Plan zu abonnieren.

Es ist eine außergewöhnliche App für jeden, der eine Grundlage in der japanischen Sprache aufbauen möchte, da es nützliches Vokabular und Grammatik für Anfänger trennt und eine gute Idee für diejenigen gibt, die noch nie Japanisch gelernt haben.

Es ist eine App, die wir sehr empfehlen! Es ist für Android und IOS verfügbar. Die durchschnittliche Bewertung in den Filialen beträgt 4,5.

- Liste der besten Apps für diejenigen, die 2022 Japanisch lernen möchten
Lingohirsch

2 Kanji-Studie

Die nächste App ist für Kanji-Liebhaber. Wie der Name schon sagt, ist Kanji Study eine Anwendung, die darauf abzielt, Kanji zu beherrschen.

Aber es hat nicht nur das, es hat auch eine Wörterbuchfunktion, die aus unserer Sicht eines seiner besten Elemente ist. Da ein Teil davon auf Portugiesisch ist und die Wörterbuchdefinitionen großartig und kohärent sind, haben Sie die Möglichkeit, die Wörter in Favoritenlisten zu kopieren und hinzuzufügen,
auf Anki (eine andere App) hochladen und vieles mehr. Es hat mehrere Funktionen und lehrt Sie neben der Schreibweise auch die Radikale verschiedener Kanji.

Zusätzlich zu der Möglichkeit, spezifische Suchen im Wörterbuch selbst durchzuführen, zeigt es Ihnen beispielsweise, wenn Sie (n3) eingeben, die wichtigsten Wörter, die Sie aus JLPT N3 kennen müssen,
Wenn Sie (C) eingeben, werden Ihnen die 64.455.000 häufigsten Wörter in der japanischen Sprache angezeigt.

Ein Teil seines Dienstes ist kostenlos, andere haben Abonnementpläne.
Es ist für Android verfügbar.

Die durchschnittliche Bewertung in den Filialen beträgt 4,9.

3 Takoboto

Takoboto hat einen Schwerpunkt auf Wörterbüchern, aber es hat einen wichtigen Unterschied, nämlich die grammatikalischen Punkte, da der Besitzer von Takoboto JGRAM erworben hat, eine alte Grammatikseite für japanische Sprache, die einen Großteil der in Takoboto enthaltenen Daten ausmachte. Das bedeutet, dass takoboto dir nicht nur eine gigantische Vokabelbasis liefert, sondern es dir auch zeigen wird
verschiedene Elemente der Grammatik.

Ein weiteres in der Anwendung enthaltenes Detail sind die Sätze, die meisten Wörter haben Beispielsätze, was für ein tieferes Verständnis der Wörter sehr wichtig ist. Darüber hinaus verfügt es über eine Website mit denselben Funktionen.

Es ist kostenlos! Und es ist für Android verfügbar.

Die durchschnittliche Bewertung in den Filialen beträgt 4,8.

- Liste der besten Apps für diejenigen, die 2022 Japanisch lernen möchten
Japanisches Takoboto-Wörterbuch

4 Japanische Grammatik

Japanische Grammatik oder (japanische Grammatik), wie der Name schon sagt, ist eine Anwendung, die darauf abzielt, Grammatik zu lernen. Es umfasst die Grundlagen der N5- bis N1-Grammatik sowie parallele Lektionen für Anfänger.

Die App deckt mehrere grammatikalische Punkte nach Niveaus ab und präsentiert neben einer hervorragenden Erklärung des Themas Beispielsätze, ein Nachteil ist vielleicht, dass sie vollständig auf Englisch ist.

Vielleicht ist diese App für Anfänger etwas komplex, aber da sie eine japanische Sprachbasis hat, wird sie in ihrem Zweck außergewöhnlich.

Seine durchschnittliche Bewertung beträgt 4,7 und es ist kostenlos. Es ist für Android und IOS verfügbar.

5 Japanisch lernen

Japanisch lernen oder (Japanisch lernen) ist eine App, die sich auf Vokabeln konzentriert und Wörter und Sätze wie Wetter, Farben, Kleidung, Aktionen usw. lehrt.

Es soll rund 9000.000 Wörter in seiner Datenbank haben, aus denen Sie lernen können. Der größte Vorteil dieser App aus unserer Sicht ist, dass das meiste davon ins Portugiesische übersetzt wurde. Zusätzlich zu den Sounds.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,7. Es ist für Android verfügbar.

6 Netflix

Wir alle kennen Netflix als Streaming-Dienst, um Serien, Filme und Shows anzusehen. Aber es ist auch sehr nützlich, um Japanisch zu lernen, da es über eine große Sammlung von Inhalten verfügt, die in japanischer Sprache gesprochen werden. Etwas, das für das Erlernen von Japanisch unerlässlich ist, ist der Konsum von Inhalten, die für Muttersprachler und in ihrer Originalsprache erstellt wurden, und Netflix ermöglicht es Ihnen um dieses ziel zu erreichen, haben die meisten videos japanische untertitel, wodurch ihr lesen in der sprache verbessert wird.

Neben der Möglichkeit, auch ohne Untertitel zu verlassen und so Ihr Gehör in der Sprache zu verbessern.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,4. Es ist für Android und IOS verfügbar.

Dorama - lernen Sie 5 Möglichkeiten kennen, wie Sie koreanische Dramen sehen können
Netflix-Logo

7 Speicher

Ö Memrise ist beim Sprachenlernen sehr beliebt, es ist eine Anwendung mit mehreren Funktionen und einem sehr intuitiven Spielsystem zum Sprachenlernen, einschließlich mehrerer Formen des Auswendiglernens. Aber es ist eine Anwendung, die sich eher an Anfänger richtet, da sie sich mehr auf die einfacheren Elemente der Sprache konzentriert.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,7.
Es ist für Android und IOS verfügbar.

8 Rosetta-Stein

Genau wie Memrise die Rosetta Stone ist unter Sprachlern-Apps sehr beliebt. Es hat eine Reihe von Lektionen mit kurzen und langen Perioden.
Darüber hinaus haben sie, wie viele andere Apps, eine Reihenfolge der Levels für Anfänger und Fortgeschrittene.

Zu mehreren Lernwerkzeugen hinzugefügt, mit Training in Hören und Sprechen. Ein möglicher Nachteil ist, dass es nach ein paar Lektionen bezahlt wird.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,7.
Es ist für Android und IOS verfügbar.

Ist Rosetta Stone wirklich gut, um Japanisch zu lernen?

9 Anki

Anki ist ursprünglich nicht nur eine Anwendung zum Japanischlernen, sondern zum Auswendiglernen von Informationen. Es ist wie ein Ordner, den Sie in ein Dokument stecken und dann zurückkommen, um es sich noch einmal anzusehen.
Das bedeutet, dass Sie sich die Dinge merken können, die Sie hineingelegt haben, d.h. es ist leer, bis Sie gehen und einen Samen (Informationen) hineinpflanzen.

Er würde sich eher daran erinnern, was er gelernt hat, als es richtig zu lernen.
Er gehört zweifelsohne zu den meistgenutzte Apps von japanischen Studenten.
Es ist für Android und IOS verfügbar (in seiner IOS-Version ist es kostenpflichtig).
Ein weiteres Detail ist, dass es auch für Betriebssysteme (dh Computer) zum Download verfügbar ist.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,7.

Anwendungen, um Japanisch auf Android und iOS zu lernen

10 LinqQ

Der Autor dieser App ist der bekannte Polyglott Steve Kaufmann, der 20 Sprachen fließend spricht.

Es ist eine Anwendung mit einem großartigen Vorschlag. Die Idee ist, die Sprache durch „Podcasts“ und Audios zu lernen, die von Einheimischen erstellt wurden, wo Sie den Text des Gesprochenen, das Audio und ein Wörterbuch der Anwendung selbst haben, das sogar auf Portugiesisch verfügbar ist.

Es hat eine große Menge an Inhalten für Sprachniveaus von einfach bis fortgeschritten und wird ständig aktualisiert.
Ein möglicher Nachteil ist, dass es mehrere Einschränkungen für diejenigen gibt, die den kostenpflichtigen Plan der App nicht abonnieren.

Sein Notendurchschnitt beträgt 4,7.
Es ist für Android und IOS verfügbar.

Hat Ihnen diese Liste gefallen? Haben Sie Vorschläge? Hinterlasse es in den Kommentaren.
Vergessen Sie nicht, mit Freunden zu teilen, die Japanisch lernen, und viel Spaß beim Lernen!

Teile diesen Artikel: