Entdecken Sie das erstaunliche japanische Tape Washi Tape

Wasi-Band ist ein japanisches Zierband aus Papier, das ursprünglich in Handarbeit nach einer traditionellen chinesischen Methode hergestellt wurde, die um das Jahr 610 dank eines koreanischen buddhistischen Priesters in Japan eingeführt wurde.

Der Name Washi Tape ist eine Mischung aus einem japanischen und einem englischen Wort; Washi kommt von der Vereinigung von [和] was bedeutet Harmonie, Frieden, japanischer Stil und Bedeutung Papier, und Band, was Band bedeutet.

Bekanntmachung

Anfangs bestand dieses Klebeband hauptsächlich aus Reis, doch war dies – anders als manche meinen – nicht das einzige Material, das zur Herstellung des Washi-Klebebandes verwendet werden konnte, sondern auch aus Bambus, Hanf, Weizen und Andere.

Dieses Band ist in einer Vielzahl von Farben, Drucken und Größen erhältlich und wird häufig zum Basteln und Dekorieren verschiedener Gegenstände verwendet. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um benutzerdefinierte Objekte zu erstellen, und es gibt immer noch eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten für Washi Tape, es hängt von der Kreativität der Besitzer ab.

Washi Tape und Industrialisierung

Natürlich werden Washi Tape Klebebänder heutzutage nicht mehr in Handarbeit hergestellt. Es mag sogar existieren, aber die überwiegende Mehrheit von ihnen wird von der Industrie hergestellt, und die erste, die dieses Produkt in die industrielle Fertigung brachte, war ein japanisches Unternehmen namens Kamoi, die 1923 gegründet wurde.

Laut eigener Website gibt es die unterschiedlichsten Klebebänder, darunter handgemachtes Klebeband mit Büttenpapier als Basismaterial, ein langjähriges Produkt ist das Dichtband. Kamoi, es gibt auch hitzebeständiges Klebeband zum Bemalen mit Krepppapier als Grundmaterial und die „Kabuki“, ein Klebeband für Autos.

Im Jahr 2006 kontaktierte eine Gruppe von Kamoi-Kunden das Unternehmen, diese Kunden würden die Bänder kaufen, sie jedoch über dem Band selbst anpassen und dekorieren. Vor diesem Hintergrund begann das Unternehmen, ein mögliches neues Produkt zu untersuchen, bereits mit dieser Eigenschaft von Designs und Dekorationen.

Kamoi erkannte dann, dass dies tatsächlich möglich war, und gründete 2008 eine neue Firma namens Masking Tape Kamoi Kakoshi Co. Ltd., besser bekannt als MT, und begann, die Waschbänder im Abdeckbänder. Heute gibt es mehrere andere Fabriken und Marken, die Bänder auf der ganzen Welt herstellen und so die Arten von Washi, Designs, Texturen und Zubehör für diese Bänder.

Bekanntmachung
Entdecken Sie das erstaunliche japanische Washi Tape
Treffen Sie das erstaunliche japanische Washi Tape

Die verschiedenen Anwendungen von Washi Tape

Es gibt endlose Möglichkeiten für die Verwendung von Washi Tape, das hauptsächlich in der Dekoration verwendet wird, da es aus Papier besteht und den Bändern in Schreibwarengeschäften, in Notizbüchern, Planer, Tagebücher und in den berühmten Steckern.

Diese Klebebänder wecken auch Interesse, weil sie wieder ablösbar sind, was einen Kleber hat, der "ablöst" und keine Rückstände hinterlässt und trotzdem genug Kleber hat, um noch 3 oder 4 Mal neu zu positionieren, es hängt auch von der Qualität des Klebers und des Produkts ab.

Bekanntmachung

Ein weiteres Merkmal dieses Bandes ist, dass es nicht unbedingt mit einer Schere geschnitten werden muss, da viele es je nach Einsatzort und Verwendungszweck bevorzugen, es von Hand zu schneiden. Scheren werden jedoch auch häufig verwendet, um einen geraden Schnitt zu machen, normalerweise zum Aufkleben auf Papier, einen Gegenstand oder die Wand.

Auch die Verwendung von Washi Tape ist eng mit Papier verwandt, da es ebenfalls aus Papier besteht und in der Welt der Schreibwaren eingesetzt wird. Aber neben Papier können auch Verpackungen, Kartons, Geschenke, Bleistifte, Töpfe, Dosen, Flaschen, Tassen, Wäscheklammern aus Holz, Strohhalme, Vasen, Spiegel, Glas, Tische, Möbel, Gemälde, Wand, Decke, Dekorationsparty und vieles mehr, wie schon gesagt, die Möglichkeiten sind zahllos und es hängt viel von der Kreativität desjenigen ab, der sie verwendet.

Entdecken Sie das erstaunliche japanische Washi Tape
Treffen Sie das erstaunliche japanische Washi Tape

Washi Tape Variationen

Mit der großen und schnellen Popularisierung von Washi Tape erschienen viele Variationen dieses Tapes, siehe unten einige der beliebtesten:

Bekanntmachung

DAS Stoffband Es wird auch für handgefertigte Kreationen verwendet und kann sogar zum Veredeln nützlich sein, jedoch ist sein Griff nicht so fest und erfordert möglicherweise eine Verstärkung (z. B. Nähen oder etwas Kleber).

DAS Plastikband oder Ausschnitt Es ist eine Variation des Zierbandes und hat den gleichen Zweck, aber es reißt nicht so leicht und muss mit einer Schere von der Rolle gelöst werden.

DAS Papier Klebeband ist dem Original am nächsten Washi-Tape und es hat Vorteile, wie zum Beispiel leicht zu reißen, es kann beschrieben werden und es lässt sich von den meisten Oberflächen, auf denen es geklebt wird, leicht ablösen.

Washi Tapes-Bänder nehmen seit einiger Zeit immer mehr Platz in der Welt der Schreibwaren ein und werden hier in Brasilien immer einfacher zu finden.

Bis vor wenigen Jahren war es nur möglich, sie in Geschäften zu finden, die aus dem Ausland importierten und mitbrachten oder in anderen Ländern wie den Vereinigten Staaten und Ländern in Europa oder Asien zu kaufen. Aber derzeit gibt es bereits brasilianische Marken, die diese Bänder produzieren, die bereits mehrere Länder gewonnen haben und Brasilien gewinnt immer mehr.