Warum gibt es auf Japanisch keine Leerzeichen? Wann benutzt du sie?

Wenn Sie ein japanischer Student sind, haben Sie möglicherweise bemerkt, dass er in den meisten Sätzen keine Leerzeichen zwischen Wörtern verwendet. In einigen Texten sehen Sie Leerzeichen zwischen einigen Wörtern oder Phrasen, was Sie ein wenig verwirrt. In diesem Artikel werden wir verstehen, warum die Japaner in ihrer Sprache keinen Platz verwenden und wann sie dies tun.

Warum benutzen Japaner keine Leerzeichen?

Die Tatsache, dass Japanisch eine Sprache ist, die aus Silben besteht und drei verschiedene Schriftsysteme hat, macht Leerzeichen unnötig. Darüber hinaus erleichtern Partikel, verbale Endungen und Ausdrücke das Verstehen von Sätzen und das Trennen von Wörtern, ohne dass Leerzeichen erforderlich sind. Japanische Sätze haben immer ein Muster, dies hilft bei der Trennung von Wörtern.

Ein weiterer Faktor, der zum Platzmangel in der japanischen Sprache beiträgt, ist, dass einige Kanji und Wörter ziemlich kurz sind. Wenn Sie Leerzeichen verwenden, um Wörter zu trennen, wäre es sehr seltsam, so etwas zu lesen: it ははビビンす ince Da es sehr einfach ist, die Wörter von diesen Phrasen zu lesen und zu trennen 私はケビンです ou Sie Beachten Sie auch, dass der japanische Tastaturbereich größer ist als der anderer Sprachen.

Die größte Schwierigkeit des Platzmangels auf Japanisch ist das Teilchen (wa) das kann selten der Anfang eines Wortes sein und dich total verwirren. Der Mangel an Räumen ist ein weiterer Grund, das zu verstehen Bedeutung von Kanji in der japanischen Sprache. Leerzeichen auf Japanisch sind jedenfalls nicht erforderlich, da die Trennung von Wörtern bereits ziemlich offensichtlich ist. Natürlich kann es für diejenigen, die lernen, verwirrend sein.

Warum gibt es auf Japanisch keine Leerzeichen? Wann benutzt du sie?

Wann verwenden Japaner Leerzeichen?

Die japanische Sprache verwendet nur Leerzeichen, wenn es sich um das Ende eines Satzes handelt, der durch ein Komma oder einen Punkt getrennt ist. Leerzeichen werden manchmal verwendet, um Klauseln zu trennen, insbesondere wenn die Interpunktion weggelassen wird.

Der Raum wird auch in Texten verwendet, die für Kinder gemacht oder nur mit Hiragana oder Katakana geschrieben wurden. Manchmal finden Sie seltene Stellen in Mangan, Romanen und einigen Lehrbüchern. Sie können auch Leerzeichen in Karaoke- oder Filmuntertiteln finden, nur in diesem Fall liegt dies an Pausen. Zwischen dem Vornamen und dem Familiennamen kann ein Leerzeichen stehen.

Kuriositäten über den Raum

  • Nach einem Komma, Klammern, eckigen Klammern oder Satzzeichen muss kein Leerzeichen stehen. Auf der japanischen Tastatur sind diese Zeichen bereits mit einem Leerzeichen geschrieben.
  • A palavra "espaço" em japonês vem do inglês スペース (supēsu). Não confunda com a palavra para "espaço sideral" em japonês, que é 宇宙 (uchuu).
  • Einige ausländische Studenten setzen normalerweise ein Leerzeichen nach dem Partikel, um Wörter nicht mit Partikeln zu verwechseln.
  • Anstelle von Leerzeichen wird in einigen Fällen ein schwarzer Punkt () in der Mitte genannt Nakaguro (中黒) um kompliziertes Wort von einem anderen zu trennen. Dieser Punkt hat verschiedene Verwendungen wie das Trennen von Listen, Titeln, Namen usw.

Sie müssen sich also keine Sorgen um den Platz in der japanischen Sprache machen. Mit Zeit und Übung werden Sie in der Lage sein, Wörter leicht zu verstehen und zu trennen. Was halten Sie von diesem Thema? Erschwert Ihnen der Platzmangel Japanisch? Wir freuen uns auf Ihr Feedback in den Kommentaren und Ihre mögliche Weitergabe.

Lesen Sie weitere Artikel auf unserer Website

Danke fürs Lesen! Wir würden uns aber freuen, wenn Sie einen Blick auf weitere Artikel unten werfen:

Lese unsere beliebtesten Artikel:

Kennen Sie diesen Anime?