Wie man sich verkleidet und vorgibt, fließend Japanisch zu sprechen

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Bekanntmachung

In Japan ist es einfach, mit wenigen grundlegenden Wörtern und Redewendungen zu überleben und alltäglichen Situationen zu begegnen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum die meisten in Japan lebenden Brasilianer kein fließendes oder auch nur mittelschweres Japanisch sprechen. Wir haben diesen Artikel verfasst, um Ihnen zu helfen, sich zu tarnen und so zu tun, als würden Sie fließend Japanisch sprechen.

Der Zweck dieses Artikels besteht nicht darin, jemanden zu täuschen, sondern nur Ihre Jahre des Studiums und des Aufschubs zu verschleiern, die Sie nicht gelehrt haben, ein Gespräch mit Menschen zu führen. Dies passiert vielen Schülern von Japanisch und anderen Sprachen. Sie lernen Tag und Nacht, lernen Tausende von Wörtern, Verben und grammatikalischen Ausdrücken, aber wenn es ums Sprechen geht, scheitern sie einfach.

Um fließend Japanisch zu sprechen, ist Zeit und viel Engagement und Eintauchen in die Japaner erforderlich, um Ihre Konversation zu trainieren. Einige haben Angst, mit Japanern zu sprechen, aus Angst, Fehler zu machen und nicht richtig zu sprechen. Die Tipps hier helfen Ihnen, sich zu verkleiden und so zu tun, als würden Sie verstehen, was um Sie herum passiert.

Bekanntmachung
Como disfarçar e fingir ser fluente em japonês

Andere müssen schnell ein paar Wörter lernen, um Reden zu halten oder in Japan aufzutreten. Viele Prominente lernen sogar einen Satz in ihrer Muttersprache, um mit Fans zu sprechen. Einige Dinge wie Akzent und informelle Wörter sind für diese und andere Gelegenheiten wichtig.

Und lassen Sie sich nicht täuschen, nur weil ein Japaner sagte Nihongo Jouzu für dich. Dieser Ausdruck wird häufig von jedem gehört, der ein Wort auf Japanisch spricht.

Wenn Sie daran denken, dass Sie nicht so tun, als würden Sie Japanisch sprechen, ohne etwas über die Sprache zu wissen, brauchen Sie mindestens eine Grundkurs Japanisch vorgeben, fließend zu sein.

Ausdrücke, die vorgeben, Japanisch zu verstehen

Der erste Schritt, um zu zeigen, dass Sie Japanisch können, besteht darin, Ausdrücke zu lernen, die mehrfach verwendet werden. Zusätzlich zu Ja und Nein müssen Sie verschiedene Wörter lernen, damit Ihr Japanisch natürlicher und informeller klingt. Im Folgenden finden Sie einige Alternativen zur Bestätigung und Ablehnung:

Bekanntmachung
  • ない - nai - eine Negation am Ende von Verben;
  • 違う - Chigau - falsch, anders;
  • 無理 - Muri - unmöglich;
  • だめ - Dame - es ist nicht gut;
  • 出来ない - dekinai - Ich kann nicht;
  • ん – un - gleichbedeutend mit ja, Sie stimmen zu;
  • そう - bin - Eine Bestätigung, das ist richtig (wird mit desu verwendet);
  • ええ… - ee… - Eine Bestätigung zu sein, hängt vom Ton ab, es ist wie bei unserem Eee.
  • ちょっと - Chotto - warte ein wenig, eine Minute;
  • 大丈夫 - Daijoubu - Es ist okay, mach dir keine Sorgen.

Es sei daran erinnert, dass die Japaner es so weit wie möglich vermeiden, einer Person Dinge zu verweigern. Sie benutzen immer Ausreden oder Alternativen, um nicht nein zu sagen. Wenn Sie etwas ablehnen oder ablehnen, versuchen Sie es auf morgen zu verschieben, sprechen Sie sumimasen und eine Entschuldigung erfinden.

Wenn Sie sich isoliert fühlen oder etwas sagen müssen - あの - Das Jahr kann als Hey verwendet werden, um die Aufmerksamkeit der Person auf sich zu ziehen.

Como disfarçar e fingir ser fluente em japonês

Tipps zum Verkleiden Ihres Japanisch

Vermeiden Sie die Verwendung eines einfachen Arigatou dankenkönnen Sie versuchen, informellere Wörter wie eine einfache Kuppel zu verwenden. Bei informellen Gesprächen ist dies ebenfalls üblich Partikel schlucken mögen wo das kommt vor Verben.

Bekanntmachung

Ein weiterer Tipp ist, die Endungen japanischer Phrasen viel zu studieren und nicht nur in Desu und Masu zu sein. Sie sollten einen regionalen Slang lernen, um Ihr Gespräch informeller und interessanter zu gestalten. Unsere Artikel in Geschlechtssprache bietet verschiedene Optionen für informelle Kündigungen, die Sie in Ihren Sätzen verwenden können.

Verwenden Sie anata (Sie) nur, wenn Sie mit einem Fremden sprechen. Sie können je nach Beziehung Omae oder Kimi verwenden. Manchmal ist es nicht notwendig, das Wort Anata in jedem Satz zu verwenden, den Sie für dieselbe Person machen.

  • Versuchen Sie, den Namen der Dinge zu verwenden, anstatt kore wa (this) zu sagen.
  • Lernen Sie Ausdrücke des lokalen Dialekts;
Como disfarçar e fingir ser fluente em japonês

Wie man einen guten japanischen Akzent hat

Einige haben aufgrund ihres portugiesischen Akzents Schwierigkeiten, Japanisch zu sprechen. Glücklicherweise haben Brasilianer eine viel größere Möglichkeit als englische Muttersprachler. Die meisten japanischen Phoneme ähneln portugiesischen Silben. Einige der folgenden Tipps können Ihnen dabei helfen, einen guten japanischen Akzent zu setzen:

Bekanntmachung

Obwohl die Japaner Wörter wie Portugiesisch nicht hervorheben und akzentuieren, verwenden sie einen Tonakzent, wodurch Homophone wie Essstäbchen (Brücke) und Essstäbchen (Essstäbchen) etwas anders klingen. Vielleicht sollten Sie diese Wörter hören und versuchen, den unterschiedlichen Ton in ihnen aufzunehmen.

Denken Sie daran, die Phoneme richtig auszusprechen, um einen guten Akzent zu haben. Einige haben große Schwierigkeiten damit, aber es mangelt an Training und Vorbereitung. Das folgende Video hilft Ihnen:

Die japanische Sprache fließend sprechen

Wenn Sie Japanisch sprechen wollen, müssen Sie es natürlich wirklich lernen! Das Vorgeben, Japanisch zu sprechen, wird auf lange oder kurze Sicht nicht funktionieren. Fließend zu sein ist eine schwierige Herausforderung, die lange dauert. Wenn Sie vorgeben, Japaner zu sein, sollten Sie die folgenden Ziele berücksichtigen:

  • Beherrsche alle notwendigen Sätze;
  • Lerne, einen Satz auf Japanisch zu bilden;
  • Beherrsche die grundlegende Grammatik des Japanischen;

Wenn Sie es schaffen, diese Punkte zu erfüllen, wird Ihnen ein japanisches Gespräch gelingen. Wir hoffen, dass diese Tipps Ihnen helfen werden, sich zu bemühen und sich der Schande zu stellen, Japanisch zu sprechen oder mit Japanern in Kontakt zu treten. Hab keine Angst vor Fehlern!

Ich hoffe, Ihnen haben die Tipps in diesem Artikel gefallen! Wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie es mit Freunden und hinterlassen Sie Ihre Kommentare!