Was ist die wahre Bedeutung von Ganbatte?

Ganbatte (頑張って) ist ein sehr beliebtes Wort in der japanischen Sprache. Es wird von den Japanern auf unterschiedliche Weise verwendet, um Menschen zu ermutigen, nach etwas zu streben.

Wie lautet die wörtliche Übersetzung dieses Ausdrucks? Was ist seine wahre Bedeutung? Bedeutet Ganbatte viel Glück? Welche Ganbatte-Varianten gibt es? In diesem Artikel werden wir das Wort eingehend studieren Ganbatte.

Was bedeutet Ganbatte?

Wie in der Einleitung zu diesem Artikel erwähnt, soll der Ausdruck Ganbatte eine Person ermutigen, nach etwas zu streben, was auf Portugiesisch dem Wort „Glück“ entspricht.

Einfach ausgedrückt kann das Wort Ganbatte wörtlich die folgenden Ausdrücke bedeuten:

  • Gib dein Bestes!
  • Gehen Sie geradeaus!
  • Die Konzentration bewahren!
  • Warten Sie mal!
  • bleibe!
  • Schwer!
  • Kräfte!
  • Kämpfen!
  • Gib nicht auf!

Dieses Wort wird verwendet, um Menschen zu ermutigen, nach etwas zu streben, das sie tun, sei es in der Schule, bei der Arbeit, beim Ziel, beim Verlust, bei Krankheit, beim Sport oder bei anderen Dingen. Das heißt, Ganbatte zu sagen, wird eine Person ermutigen oder motivieren.

Das Wort Ganbatte (頑張って) ist eigentlich eine Konjugation des Verbs ganbaru (頑張る) und wird normalerweise auch geschrieben, was bedeutet, durchzuhalten, zu bestehen, zu bestehen und zu bleiben. Oft kann der Ausdruck formal begleitet sein von Kudasai.

Was ist die wahre Bedeutung von Ganbatte?

Der Ursprung des Wortes Ganbatte in der japanischen Sprache

Das Wort ist geschrieben mit Ideogramme von [頑] stur, töricht, fest und was bedeutet, zu dehnen, auszubreiten, zu setzen. Aber der wahre Ursprung des Ideogramms [張] im Wort Ganbatte es kommt vom Verb zum Fixieren, Einfügen, Strecken, Platzieren, Umfassen, Füllen, Schlagen und Formen.

Sie müssen sich fragen, woher all diese Worte stammen? Die japanische Sprache wird oft durch den Kontext der Konversation definiert, einer der Gründe dafür, dass diese Wörter und Ideogramme so viele Übersetzungen haben.

Andere Verben, die das Ideogramm [張] verwenden, sind haridasu (張り出す) was wörtlich bedeutet zu hängen, abzunehmen, hervorzustehen und zu überlappen. Wörter wie Führer, Urheber, Spannung, Widerstand, Rivalität und Schema verwenden das Ideogramm (張).

Diese zitierten Wörter repräsentieren gut die Bedeutung des Wortes Ganbatte und weisen stark darauf hin, dass es verwendet wird, um Menschen zu ermutigen, zu gewinnen und ihre Ziele zu erreichen. Es wird angenommen, dass dieser Ausdruck Ganbatte Es wurde seit der Edo-Zeit verwendet und stammt aus dem Ausdruck Look Forward.

Was ist die wahre Bedeutung von Ganbatte?

Die verschiedenen Variationen von Ganbatte

Unten sehen wir verschiedene Konjugationen des Verbs ganbaru oder ganbare:

  • 頑張れ = Ganbare: Gib dein Bestes!
  • 頑張った = Ganbatta: Ich habe mein Bestes gegeben;
  • 頑張ります = Ganbarimasu: Ich werde mein Bestes geben;
  • 頑張れる = Ganbareru: Ich kann mein Bestes geben;
  • 頑張りたい = Ganbaritai: Ich möchte mein Bestes geben.
  • 頑張れます = Ganbaremasu: Ich kann mein Bestes geben;
  • 頑張ってくれ = Ganbatteküre: Gib dein Bestes für mich;
  • 頑張らなかった = Ganbaranakatta: Ich habe nicht mein Bestes gegeben;
  • 頑張りなさい = Ganbarinasai: es ist besser, dein Bestes zu geben;
  • 頑張っていた = Ganbatteita: Ich gab mein Bestes;
  • 頑張りました = Ganbarimashita: Ich habe mein Bestes gegeben (formell);
  • 頑張っています = Ganbatteimasu: Ich gebe mein Bestes;
  • 頑張りましょう= Ganbarimashou: Lassen Sie uns unser Bestes geben (zusammen);
  • 頑張ってください = Ganbatte Kudasai: Bitte gib dein bestes! (formell)

Andere Verben und Wörter, die von Ganbaru abgeleitet sind oder die gleiche Idee vermitteln: 

  • ファイト! = Faito - Aus dem englischen Kampf wird es immer beliebter;
  • 頑張り = Ganbari - Zähigkeit, Widerstand;
  • 踏ん張って = Funbatte - Dieser Ausdruck bedeutet festhalten;
  • けっぱれ = Keppare - Ganbatte im Hokkaido-Dialekt;
  • きばれ = Kibare - Ganbatte im Kagoashima-Dialekt;
  • ちばりよー = Chibariyo - Ganbatte des Okinawa-Dialekts;
  • おきばりやす = Okibariyasu - Ganbare im Kyoto-Dialekt;
  • 無理はしないで = Muri wa shinaide - Übertreibe es nicht zu sehr;
Was ist die wahre Bedeutung von Ganbatte?

Bedeutet Ganbatte auch viel Glück?

In Brasilien und mehreren anderen Ländern verwenden wir normalerweise den Ausdruck „Viel Glück”Wenn jemand kämpfen oder sich etwas stellen muss, sehr ähnlich der Bedeutung von Ganbatte oder Ganbare. Beide sind Ausdruck der Ermutigung, aber das Verb ganbaru hat absolut nichts mit Glück zu tun.

Einige übersetzen diesen Ausdruck leider als Glück, ob in japanischen Anime oder Büchern. So sehr die Japaner an Aberglauben und Glück oder Pech glauben, gibt es kein Wort, das Glück entspricht, und wenn Sie versuchen, es wörtlich zu sagen, werden die Japaner es nicht verstehen.

Das liegt daran, dass die Japaner an ihre eigene Fähigkeit glauben, sich Herausforderungen und Schwierigkeiten zu stellen. Sie werden weder Glück noch Pech beschuldigen, das meiste, was sie selbst beschuldigen werden, ist, dass sie versagt haben und sich nicht genug anstrengen.

Viel Glück ist ziemlich vage, jetzt ist es viel realistischer, zu sagen, du tust dein Bestes (ganbare). Falls Sie wissen möchten, wie man buchstäblich viel Glück sagt, ist der Ausdruck kouun wo inoru (幸運を祈る) ähnlicher, was wörtlich bedeutet, dass Sie für Ihr Glück beten.

Was ist die wahre Bedeutung von Ganbatte?

Wann soll der Ausdruck Ganbatte verwendet werden?

Dieses Wort kann verwendet werden, um zu sagen, dass jemand hart gearbeitet hat oder hart an seinem neuen Job, Sport oder seiner neuen Schule gearbeitet hat. Genauso wie es verwendet werden kann, um eine Person zu ermutigen, sich um zukünftige Ziele zu bemühen und hart daran zu arbeiten.

Die Verwendung dieses Ausdrucks vermittelt auch den Eindruck, dass Sie erwarten, dass diese Person ihre Ziele erreicht. Lassen Sie zum Abschluss des Artikels einige Beispielsätze übrig, die eine Vorstellung davon geben können, wie dieser Ausdruck in der japanischen Sprache verwendet wird:

  • お祭りの間頑張ってくれましたね。
  • die matsuri no aida ganbattekuremashitane;
  • Ich schätze Ihre Bemühungen während unseres Festivals sehr.

  • 彼女は今が秋頑張って勉強している。
  • Kanojo wa ima ga aki ganbatte benkyō shite iru;
  • Sie arbeitet (studiert) diesen Herbst hart;

  • 焦らずに頑張ってね。
  • aserazuni ganbattene;
  • Bleib ruhig und gib dein Bestes;

Teile diesen Artikel:


Schreibe einen Kommentar