Töten und essen die Japaner Delfine?

Teilen und ein geheimes Geschenk gewinnen!

Vielen Dank fürs Teilen! Dein Geschenk befindet sich am Ende der Seite! Viel Spaß beim Lesen!


Die Medien von heute sind voller Fehlinformationen, und die Menschen von heute sind es nicht gewohnt, zu argumentieren und an etwas zu glauben, was sie hören, und es als Idee zu formulieren. Ein einfacher Bericht, der zeigt, dass Chinesen auf einem Festival in einer bestimmten Stadt in China Hunde essen, konnte die Idee begründen, dass Chinesen Hunde essen, obwohl 99% der Chinesen in ihrem Leben noch nie einen Hund gegessen haben.

Aufgrund dieser Berichte neigen die Menschen dazu, weit verbreitete Vorstellungen von Ländern und Nationalitäten zu entwickeln, und man merkt nicht einmal, dass in Brasilien ähnliche Praktiken stattfinden, wie das Töten von Kaninchen, Fröschen, Gürteltieren, Hoden von Ochsen, Mocotó, Chorizo, Sarapatel und anderen Lebensmittel, die verwendet werden können. Als seltsam und ekelhaft für einige. Die Idee, dass Japaner essen einige lebende Meeresfrüchte, Jetzt behaupten die Leute, dass die Japaner Delfine essen. Versuchen wir wirklich zu verstehen, was passiert und was diese Praxis ist, um den Generalisierern den Mund zu halten.

Ja, sie töten Delfine

Wie bei der Walfang, Die Gefangennahme von Delfinen hat andere Zwecke. Im Gegensatz zu Walen sind Delfine weit vom Aussterben entfernt, um ehrlich zu sein, sogar die Wale, von denen die japanische Jagd weit vom Aussterben bedroht ist. Der besorgniserregende Auslöser für die Kontroversen über das Essen von Delfinen ist nicht einmal das Fleisch selbst, da es nichts anderes als Heuchelei ist, ein Tier nur dafür zu kritisieren, dass es süß ist. Was wirklich besorgniserregend ist, wie man Delfine fängt und tötet. Delfine werden von einer Schallmauer umgeben und von Speeren getötet, während andere Delfine dieses Blutmeer beobachten.

Töten und essen die Japaner Delfine?

All dieses Töten geschieht nur in UM kleiner Ort (Dorf) in Japan namens Taiji. Sie behaupten, dass das Essen dieses Fleisches eine lokale Tradition ist. Und es sind nicht 20.000 Delfine, wie einige Standorte behaupten. Vor Jahrzehnten waren es nur etwa 1500, und jetzt ist sie in den letzten Jahren dramatisch auf 200 gesunken. Das liegt daran, dass es überhaupt nicht vorteilhaft ist, Delfine zu töten. Lassen Sie uns den Grund verstehen.

Erstens generiert der Verkauf eines lebenden Delfins im Ausland oder eines Wasserparks einen Gewinn von 300.000 USD. Beim Verkauf von Fleisch sind es weniger als 1.000 US-Dollar. Ganz zu schweigen davon, dass das Fleisch nicht in ganz Japan verkauft wird. Einige Nachrichten berichten, dass es sich um gewöhnliches Fleisch handelt. In der Region Taiji, in der dieses Spiel stattfindet, wird es jedoch nur selten konsumiert. Nicht 1% der Bevölkerung hatte die Möglichkeit, dieses Fleisch zu probieren, einige probierten es nur einmal in ihrem Leben. Viele Japaner hingegen wissen nichts von der Tötung der Delfine und dem Verkauf ihres Fleisches, das größtenteils ins Ausland verschifft wird. Viele, die es wissen, verurteilen immer noch die Praxis und setzen sich dagegen ein!

Töten und essen die Japaner Delfine?

Fakten zum Töten von Delfinen

Sehen wir uns einige Informationen und Daten an. Statistiken und Wissenswertes, damit Sie es ruhig angehen lassen können.

  • Die Delfine werden in anderen Ländern wie den Salomonen, Färöer-Inseln und Peru gejagt;
  • Delphinfleisch ist aufgrund seiner Verschmutzung gesundheitlich gefährdet.
  • Taiji in Wakayama ist der einzige Ort in Japan, an dem diese Jagd stattfindet.
  • Gegenwärtig wird Delfine mit einem Speer im Nacken getötet, damit sie schnell und ohne Leiden sterben.
  • Länder wie Taiwan, Hawaii und sogar Washington haben bereits Delfine gejagt. Viele Länder, in denen die Jagd verboten ist, findet immer noch in großer Zahl statt, in Peru sterben zum Beispiel fast 2000 Delfine pro Jahr;
  • Im Jahr 2007 wurden etwa 1000 Tiere getötet;
  • Der japanische Verband der Zoos und Aquarien unterstützt die Jagd nicht.
  • Mehrere Tierärzte und Wissenschaftler sind zu dem Schluss gekommen, dass die Jagdmethode verboten werden muss.
  • Taiji begann im Jahr 1606 mit den ersten kommerziellen Jagdoperationen;
  • Die Jagdsaison beginnt am 1. September und erstreckt sich bis Februar, es sind maximal 1800 pro Jahr erlaubt.

Wo wollen wir hin?

Die bloße Tatsache, dass die Nachrichten weit verbreitet sind oder Zahlen und falsche Informationen enthalten, lässt die Leute Schlussfolgerungen ziehen oder absurde Vorstellungen darüber haben, was wirklich passiert. Wir befürworten diese Praxis nicht, jeder Akt von Gewalt und Tierquälerei ist verwerflich. Aber was passiert, ist nicht so ärgerlich, dass idiotische Menschen Hass auf eine ganze Nation erzeugen, die nicht einmal weiß, was los ist. Umso mehr, wenn unsere und alle anderen Nationen für ähnliche und widerliche Handlungen verantwortlich sind.

Die Wahrheit ist, dass diese Taiji-Tradition nichts anderes als ein profitables Geschäft ist, um lebende Delfine und Händler zu verkaufen, die ein wenig Fleisch zu exorbitanten Preisen an eine unbedeutende Anzahl von Menschen verkaufen. Natürlich beschuldige ich niemanden, der das Fleisch dieses Tieres isst, es gibt viele andere Tiere, die auf grausame Weise sterben und die Menschen täglich essen. Ich werde die Praxis nicht kritisieren, nur weil sie niedliche und intelligente Haustiere sind. Aber ich glaube, dass die angewandte Methode etwas anders und weniger grausam sein könnte. Nur fangen wir keine Fische mit einem Haken und lassen sie an Wassermangel sterben?

Fremdenfeindlichkeit, Vorurteile

Und wie steht die Regierung dazu? Wenn es um Geld geht, ist jede Regierung fehlerhaft und die Praktizierenden umgehen oder nutzen Gesetzeslücken, um ihr profitables Geschäft zu betreiben. Prostitution ist in Japan verboten und selbst dann ist es nicht schwer, sie zu finden. Verstehen Sie, dass das Gesetz immer fehlerhaft ist und es kein perfektes Regierungssystem gibt. Wenn Sie gründlich nachforschen, was in einem Land im Dunkeln passiert, werden Sie Angst haben. Lassen Sie sich also nicht von verallgemeinerten Informationen dazu bringen, Hass auf Menschen zu erzeugen, die nichts damit zu tun haben. Wir können die Praxis und die Menschen, die sie praktizieren, hassen, aber nicht eine ganze Nation, die nichts zu tun hat.

Lesen Sie weitere Artikel auf unserer Website

Danke fürs Lesen! Wir würden uns aber freuen, wenn Sie einen Blick auf weitere Artikel unten werfen:

Lese unsere beliebtesten Artikel:

Kennen Sie diesen Anime?

Vielen Dank fürs Lesen und Teilen! Holen Sie sich Ihr Geschenk: