Wie man in Japans heißen Quellen badet

GESCHRIEBEN VON

Baden heiße Quellen mögen OnsenSento ist zweifellos eines der begehrtesten von Touristen und wird von den Japanern hoch geschätzt. Unerfahrene Personen können Schwierigkeiten haben, wenn sie zum ersten Mal im Badezimmer oder im Thermalbad sind. Es gibt einige Regeln für das Verhalten innerhalb eines Onsen oder Sitzes. Zu diesem Zweck haben wir diesen Artikel erstellt, der einige Tipps und Tutorials enthält, wie man dieses Bad ohne Scham macht.

Das Onsen (温泉) sind natürliche vulkanische heiße Quellen, die geschätzt werden und zur Entspannung beitragen und zahlreiche gesundheitliche Vorteile bringen . Wir haben zuvor einen Artikel geschrieben, der ausführlich über die Onsen in Japan.

Grundregeln für die Eingabe eines Onsen

Innerhalb eines Onsens sind einige Grundregeln zu beachten:

  • Sie müssen Ihren Körper waschen, bevor Sie ins Wasser gehen.
  • Stören Sie andere nicht und schwimmen Sie nicht im Wasser.
  • Frauen mit langen Haaren müssen halten;
  • Das Handtuch sollte nicht ins Wasser gelegt werden (an einigen Stellen ist dies zulässig).
Wie man in Japans heißen Quellen badet

Es gibt auch einige wichtige Regeln und Faktoren, die Sie nicht vergessen sollten:

  • Zieh die Schuhe aus - Onsen haben immer traditionelle Böden (Tatami) In den Umkleideräumen ist es eine große Schande, mit Schuhen auf diesen Etagen zu gehen. Es wird immer einen Platz für Sie geben, an dem Sie Ihre Schuhe ausziehen können, bevor Sie den Umkleideraum oder sogar den Platz betreten.
  • Geh nicht in das falsche Bad - Die Badezimmer sind normalerweise nach Geschlecht unterteilt. Meistens wird das weibliche Bad durch das rote Handtuch mit dem Kanji der Frau (e) und das männliche durch das blaue Handtuch und das Kanji des Mannes (男) dargestellt.
  • Zieh deine Kleidung aus - Praktisch alle Onsen verbieten das Betreten des Bades mit Kleidung. Schämen Sie sich also nicht, mit anderen nackt zu sein. "Ziehen Sie sich aus und legen Sie sie in die dafür vorgesehenen Körbe oder Schränke. Das einzige, was Sie zum Onsen mitnehmen können, ist ein kleines Handtuch, das nicht nass sein sollte und über Ihren Kopf gelegt werden kann.
  • Dusche zuerst - Kein Onsen erlaubt es Ihnen, das Bad zu betreten, ohne sich vorher zu waschen. Einige bieten einen Hocker mit Dusche. Andere finden Sie einen Eimer mit
  • Tätowierung - In Japan verbieten einige Orte die Einreise mit einem Tattoo. Sie sollten versuchen, einen Ort zu finden, an dem der Zutritt möglich ist, oder wenn er klein ist, versuchen Sie, ihn auf irgendeine Weise zu verbergen. Ich empfehle es nicht, es kann Probleme verursachen;

Natürlich gibt es geringfügige Unterschiede zwischen den Onsen-Onsen-Regeln. Sie werden normalerweise auf Japanisch an den Wänden befestigt. Sehen Sie, was Menschen tun, um sie nachzuahmen.

Wie man in Japans heißen Quellen badet

Tipps zum Baden in den heißen Quellen

  • Verbrauchen Sie große Mengen Wasser vor dem duschen. Sie können Austrocknung und Schwitzen aufgrund der thermischen Hitze vermeiden.
  • Vor dem Betreten des Bades Spülen Sie Ihren Körper aus, um sich an die Temperatur zu gewöhnen. Erwärmen Sie in der kalten Jahreszeit zuerst Ihre Hände und Füße und wärmen Sie dann den Rest Ihres Körpers allmählich auf. (Der Blutdruck ist normalerweise vor dem Baden höher.)
  • Beim Verlassen des Bades sEs reicht aus, nur mit einem Handtuch zu trocknen. Der Natriumgehalt bewahrt die natürliche Feuchtigkeit der Haut. Aber sei ruhig. 
  • Nach dem Duschen Sie werden sich entspannt fühlen, aber Ihr Körper ist müde. Es wird daher empfohlen, sich 30 bis 60 Minuten auszuruhen, hydratisiert zu bleiben und eine gute Mahlzeit zu genießen.
Wie man in Japans heißen Quellen badet

Die Wichtigkeit zu beeindrucken

In den 1990er Jahren ausländische Seeleute betrunken verursachte einige Probleme in mehreren Onsen in einer Hafenstadt von Hokkaido. Die Onsen reagierten, indem sie allen Ausländern die Einreise untersagten. Dies führte in ganz Japan zu Turbulenzen, und einige Ausländer empfanden diese Politik als rassistisch.

Aber das ist in der Vergangenheit und Japaner sehen gerne ausländische Besucher, die Onsen besuchen und ihre Kultur lernen. Diese Etikette-Regeln helfen Ihnen, die Bewohner zu beeindrucken und sich nicht zu schämen oder Verwirrung zu stiften.

Compartilhe com seus Amigos!