Tamagoyaki – Japanisches Omelett – Kuriositäten und Rezepte

GESCHRIEBEN VON

Matrículas Abertas para o curso de Japonês do Ricardo Cruz Nihongo Premium! Clique faça sua matrícula!

Kennen Sie das berühmte japanische Omelett? In Japan heißt es Tamagoyaki (卵焼き oder 玉子焼き), was wörtlich gegrilltes Ei bedeutet. Es kann auch aufgerufen werden  Dashimaki Tamago (出し巻き卵) wegen seiner Form und dem Dashi in seinem Rezept. In diesem Artikel werden wir ein wenig über die berühmten japanischen Omeletts sprechen, die sehr unterschiedlich und sehr erfolgreich sind.

Das japanische Omelett besteht aus Spiegeleiern in verschiedenen Schichten und wird dann aufgerollt. Sie werden normalerweise in einer speziellen Pfanne mit einer rechteckigen Form namens Makiyakinabe zubereitet. Es gibt eine unendliche Vielfalt an Tamagoyaki, im Teig kombinieren sie sich mit Eiern, Dashi, Reisessig, Sojasauce und servieren sogar. Es ist normalerweise mit allem gefüllt, was die Person wünscht, von salzigen bis zu süßen Dingen.

Tamagoyaki wird normalerweise zu anderen Gerichten serviert, ist aber auch als Frühstück und Frühstück beliebt. Einige verwenden es oft bei der Vorbereitung der obento (Brotdose)Es hilft in verschiedenen Kombinationen, eine kulinarische Kunst zu schaffen. Dieses Rezept ist sehr einfach und Sie können jede gewünschte Würzung oder Füllung hinzufügen. Die große Schwierigkeit besteht darin, ein Omelett mit Dashi zuzubereiten, da die Textur feiner und zerbrechlicher ist, aber viel köstlicher.

Tamagoyaki - omelete japonês - curiosidades e receitas

Verschiedene Arten japanischer Omeletts

Es gibt Tausende von Variationen und verschiedene Arten von Tamagoyaki oder anderen japanischen Omeletts. Sehen wir uns einige an:

Iri Tamago - Es handelt sich um Rührei, das Flocken bildet, mit denen andere Gerichte abgedeckt werden.

Usuyaki Tamago - Ein gekochtes, blattförmiges Omelett, das häufig zum Einwickeln verwendet wird Temari Sushi oder auch zu schneiden und zu erstellen Kinshi Tamago, eine Art geriebenes Omelett, das Nudeln ähnelt und auch häufig in Sushi oder als Belag für andere Gerichte verwendet wird.

Omuraisu - Ein Gericht, das aus einem gebratenen Omelett besteht, das mit gebratenem Reis gefüllt und normalerweise mit Ketchup belegt ist. Sehr beliebt in Maid Cafe Restaurants.

Es gibt viele andere Arten von Tamagoyaki, die nach ihren Inhaltsstoffen, ihrer Dicke und ihrer Zubereitungsform definiert sind. Sie tragen normalerweise den Namen der Zutaten in der Zusammensetzung.

Tamagoyaki - omelete japonês - curiosidades e receitas

Rezept - Wie macht man ein Tamagoyaki?

  • Eier
  • Teelöffel Mirin Sake;
  • 1/2 Teelöffel Sojasauce (Sojasauce);
  • Esslöffel Zucker; 
  • Esslöffel Dashi; 
  • 1/2 Esslöffel Öl;
  • Füllung und andere optionale Zutaten;

Zuerst die Eier mit Aufschlag, Shoyo und Dashi schlagen. Erhitzen Sie die Antihaft-Pfanne mit Öl und fügen Sie einige der geschlagenen Eier hinzu, um eine Art dünnen Pfannkuchen zuzubereiten. Rollen Sie das Omelett vorsichtig von einer Seite zur anderen und lassen Sie es in der Ecke der Pfanne. Jetzt wiederholen Sie den Vorgang und lassen den nächsten Teig unter das bereits gerollte Omelett fallen. Wickeln Sie das nächste Omelett über das bereits gerollte Omelett (Sie können alles mit einem Essstäbchen oder Spatel machen).

Nachdem Sie alle Omeletts hergestellt und eingewickelt haben, können Sie sie auf eine Bambusmatte legen, um sie besser einzuwickeln und fester zu machen. Warten Sie jetzt, bis es abgekühlt ist, schneiden Sie es in mehrere Teile und essen Sie! Sie können den gesamten Prozess und die verschiedenen Arten der Herstellung von Tamagoyaki sehen, indem Sie sich die letzten Videos unten ansehen:

Wir empfehlen auch zu lesen: Warum essen die Japaner rohes Ei? Bist du in Gefahr?