Pac-Man - Die Geschichte des berühmten Come-Come

Bekanntmachung

pac-man Es ist kein bloßes elektronisches Spiel oder nur ein bekanntes Gesicht. Viel mehr als das ist Pac-Man sowohl in Japan als auch in Videospielen zu einem kulturellen Symbol geworden. Das Spiel wurde hauptsächlich für gemacht arkadisch in den frühen 1980er Jahren. Trotz sehr einfacher Mechanik wurde das Spiel sehr beliebt.

Das runde, gelbe Zeichen, das a ähnelt Pizzarennt durch ein Labyrinth und versucht, die Punkte zu fangen und den Geistern zu entkommen. Dies ist eine kurze und erläuterte Zusammenfassung des Spiels. Die Hoffnung des Spiels war es, sowohl Mädchen als auch Jungen anzulocken. Und dieses Ziel wurde erreicht, mit ein wenig Humor und einem schönen Comic-Appeal wurde das Spiel berühmt.

Ein bisschen von der Geschichte der Vergilbung

Toru Iwatani, rief ein Designer der Spielefirma an Namcowollte ein Spiel erstellen, das einem Cartoon ähnelt. Toru sagt, dass seine Inspiration für die Schaffung des Charakters eine Pizza war, die er aß. Der Pizza fehlten zwei Stücke, die wie ein Mund aussahen. 1980 wurde das Spiel unter dem Namen veröffentlicht puck-man.

Pac-man – o famoso come-come

Bekanntmachung

Im selben Jahr kaufte eine amerikanische Firma die Rechte an dem Spiel. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Hauptfigur in Pac-Man umbenannt. 1981 wurde das Spiel auf dem gesamten amerikanischen Territorium berühmt. Das Spiel übertraf einen weiteren Erfolg, Asteroidenund verdiente im ersten Jahr mehr als eine Milliarde Dollar. Pac-Man war eines der ersten Spiele, das eine große Werbekampagne machte. T-Shirts, Tassen, Tassen, Blusen, Hosen, Bücher, Brettspiele und vieles mehr standen unter dem Motto Spiel.

Das Spiel galt damals als revolutionär. Die Mechanik von "Einschalten"wurde in Pac-Man viel früher präsentiert als im Franchise Mario-Brüder. Dieser Mechaniker verleiht dem Charakter eine vorübergehende Spezialfähigkeit. Etwas, das auch Aufmerksamkeit erregte, war künstliche Intelligenz. Jeder Geist hatte seine eigene Persönlichkeit und unterschiedliche Funktionen im Spiel. Während einer Pac-Man nachging, versuchten einige ihn zu umgeben und der andere ging nur, wenn die anderen nahe waren.

1981 wurden zwei Sequenzen veröffentlicht, die im Grunde das gleiche Spiel waren. Der Unterschied war, dass die Hauptfigur in einer eine weibliche Figur war, in der anderen eine Kinderversion. Im Laufe der Zeit sind neue und modernere Versionen des Spiels entstanden. Bis 1982 a Animation basierend auf Pac-Man, und im Jahr 1987 kam es nach Brasilien, ausgestellt von TV Bandeirantes.

Pac-man – o famoso come-come

Einige Kuriositäten von Pac-Man

  • Billy Mitchell hat den Rekord, das Spiel in 6 Stunden zu beenden und eine Punktzahl von 3.333.360 Punkten zu erreichen, ohne jemals zu sterben.
  • In den ersten 18 Monaten wurden über 350.000 Pac-Man-Arcade-Automaten verkauft. Das führte zu fast einer Milliarde Dollar;
  • Die ursprünglichen Geister des Spiels haben Namen: Blinky the Red, Inky the Blue, Pinky the Pink und Clyde the Orange;
  • Das ursprüngliche Spiel war nur 24 KB groß;
  • Der Charakter hatte auch einen Ablauf in Popeye, der aß und stark wurde;
  • 1981 wurde ein Song namens "Pac-Man Fever" veröffentlicht, der mehr als 2,5 Millionen Mal verkauft wurde.
  • Pac-Man war mit über 7 Millionen verkauften Exemplaren das meistverkaufte Spiel für die Atari 2600-Konsole.

Hast du jemals ein Pacman-Spiel gespielt? Wussten Sie seine Geschichte? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare in den Kommentaren und teilen Sie den Artikel in den sozialen Medien.

Bekanntmachung