Fansub – Die zwei Seiten der Fan-Untertitel

Heute, in der Mitte des 21. Jahrhunderts, können wir bezeugen und sagen, dass überall Wettbewerb herrscht. Nun, wir werden darüber sprechen Fansub's. Wenn wir die Morphologie dieses Wortes analysieren, werden wir sehen, dass es ein Akronym für Fan (Untertitel) und Untertitel (Legende) ist, die aus dem Englischen stammen, was bedeutet Untertitel von Fans, das heißt, gemeinnützig.

Fansub ist eine Bezeichnung für eine Gruppe von Personen, die etwas aus einer anderen Sprache in ihre Muttersprache übersetzen, nicht speziell aus dem Japanischen ins Portugiesische. Dieser Begriff tauchte jedoch in den Gemeinden auf Otaku um Gruppen anzugeben, die Untertitel von Japanisch in ihre Muttersprache verwenden. In unserem Fall Portugiesisch. Verallgemeinern und damit definiert werden.

Bekanntmachung

Die Arbeit eines Fansub

Die Fansubs untertiteln den Anime von einer Fremdsprache zu ihrer Muttersprache, wie bereits erwähnt. Wie geht das? Nun, heute können Fansubs Japanisch / Portugiesisch, Englisch / Portugiesisch, Spanisch / Portugiesisch und Portugiesisch von Portugal nach Brasilianisches Portugiesisch übersetzen, aber dies ist im Allgemeinen nicht so, es hängt davon ab, wer und der Übersetzer, da er möglicherweise Kenntnisse über andere Sprachen hat als einheimisch. Und viele, egal in welcher Sprache, legen Wert auf Qualität.

Fansub

Bekanntmachung

Wie läuft der Übersetzungsprozess ab?

Die Folge wird in Japan ausgestrahlt, und dann wird jemand sie aufnehmen und veröffentlichen Tracker, wie nyaa.se. Danach lädt der Übersetzer Ihre Muttersprache herunter und untertitelt sie. Verwenden von Programmen wie Aegisub Untertitel. Dann und nachdem die Übersetzung fertig ist, wird die Übersetzung auf der Fansub-Website veröffentlicht. Die Übersetzungskette ist am vielfältigsten, am häufigsten sind die unten aufgeführten:

  1. Japanisch nach Englisch
  2. Englisch zu Spanisch
  3. Spanisch nach Portugiesisch

Wer startet schneller:

Es gibt zwei Arten von Übersetzungen, SpeedSub und Qualitysub. Wie der Name schon sagt, bewertet der Geschwindigkeitssub die Geschwindigkeit, mit der die Beschriftung verlassen wird, während der zeitaufwändigere Qualitätssub die Qualität und das Endergebnis bewertet.

Bekanntmachung

Speedsub

Speedsub-Untertitel schneller, dh zuerst raus. Nun müssen Sie denken, dass speedub nur vom Japanischen ins Deutsch übersetzen kann, aber die Antwort lautet nein. Diese Definition gehört zu der Gruppe, die einfach schnell in ihre Muttersprache übersetzt wird. Dies kann aus jeder Fremdsprache erfolgen, da es in diesen Gruppen keine Korrektoren gibt.

Einige Geschwindigkeitssub:

  • Punchsub
  • Animakai
  • Visionfansub
  • Teilprojekt
  • Phoenix Fasub
Bekanntmachung

Fansub

Qualitysub

Dies sind diejenigen, die alles bis ins kleinste Detail tun, während sie übersetzen, Korrektur lesen und auch die gesamte Arbeit der Karaoke-Produktion zuschreiben, weil sie das tun zeitliche Koordinierung Karaoke ist ein großartiger Job und nimmt viel Zeit in Anspruch, da alle Episoden, obwohl sie gleich geöffnet und geschlossen werden, nur minimale Änderungen in ihrem Timing aufweisen.

Mitglieder achten darauf, schöne Schriftarten und lesbare Größen zu erstellen. Für diejenigen, die Anime gesehen haben, ist es möglich, den Fansub nur an den Untertiteln zu erkennen, natürlich, wenn Sie eines ihrer Projekte gesehen haben. Diese übersetzen direkt aus dem Japanischen und auch aus anderen Sprachen.

Einige Qualitätssub:

Bekanntmachung
  • Bruthais Fansub (derjenige, der das Pokémon fast alle mit Untertiteln versehen hat)
  • OMDA
  • MDAN
  • ANSK
  • Dollar
  • Kyoteru Fansub
  • Teilprojekt

Gegenüber Fansub

Es gibt noch viel mehr ... diejenigen, die wir erwähnen werden, haben fast keine Arbeit in der Produktion der Episode, sie verteilen die Episode einfach auf Reencode-Sites und dem Streamer, diese sind sozusagen breiter in dieser Hierarchie. Diese wiederum geben Fansubs und Teammitgliedern keine gebührende Anerkennung.

Fansub

Websites neu codieren

Ihre Aufgabe ist es, die Episode einfach vom Fansub herunterzuladen, mit einer Größe, die zwischen variiert HD 300 MB und FullHD 500 MB, Kompilieren Sie dann auf eine kleinere Größe (ca. 70 bis 80 MB) und laden Sie sie auf einen Server hoch, um sie zum Download bereitzustellen. Reencode-Sites haben jedoch eine große Menge an Anime mit geringerer Qualität als Fansubs. Zumindest geben diese normalerweise den Gruppen, die die Übersetzungen machen, Anerkennung, obwohl sie eine Lebensader für Menschen mit schlechtem Internet sind, die keinen Anime in HD und Full HD herunterladen oder ansehen können.

Einige Reencode-Site:

Anbient (dies ist eine der seltenen Ausnahmen, da sie Fansubs gebührende Anerkennung zollen und ihre Website keine Werbung enthält. Außerdem ist die Qualität der Episoden für einen 100-MB-Anime unglaublich, da sie gleich / ähnlich wie bei einem ist Folge in HD).

  • Sakura Anime
  • Anime Vision
  • Anime cx
  • Hyuuga herunterladen
  • Anime House (eines der ältesten, existierte seit 2002 und wurde 2015 geschlossen)
  • Unter vielen anderen ..;

Fansub

Bekanntmachung

Streamer

Einige Fansubs verlieren aufgrund des Streamers einfach das Interesse an Übersetzungen, da die Episode häufig ohne Gutschrift verfügbar ist und der Streamer andeutet, dass sie die ganze Arbeit selbst erledigt haben. Streamer erreichen ein großes Publikum, weil sie bequem online sind, und helfen wiederum Menschen mit minderwertigem Internet.

Einige Streamer-Sites:

  • Animetube
  • Animesprojekt
  • Animeyokai
  • Unter vielen anderen ..;

Die Arbeit des Fansub - Teams

Wie jede Struktur ist auch die Organisation und Aufgabenteilung notwendig. In einem Fansub wird dies geteilt und komponiert mit:

Bekanntmachung
  • Administrator - Gruppenführer;
  • rohjager - Durchsuchen Sie Videodateien so schnell wie möglich.
  • ein Übersetzer - Übersetzt Untertitel von Englisch oder Japanisch nach Portugiesisch;
  • Timer - Verantwortlich für die Platzierung der Beschriftung zum richtigen Zeitpunkt;
  • Styler - Wählen Sie die Schriftarten, Farben und Größen des Beschriftungstextes aus.
  • Schreibmaschine - Verantwortlich für das Logo, Credits und andere;
  • Karaokemaker - Verantwortlich für das Öffnen, Schließen und die Songs im Anime;
  • Editor - Verantwortlich für die Analyse und Auswahl der bestmöglichen Art und Form der Übersetzung;
  • Rezensent - Verantwortlich für die Suche nach Tippfehlern und Portugiesisch;
  • Encoder - Verantwortlich für die Verknüpfung der Bildunterschrift mit Video;
  • Qualitätsprüfer - Verantwortlich für das Ansehen und Überprüfen jeder Episode;
  • Hochladen - Mitglied, das für das Hochladen des Videos verantwortlich ist;
  • Webdesigner - Verantwortlich für die Pflege der Website;

Fazit

Die Arbeit eines Fansubs ist groß und hart, und leider gibt es diejenigen, die die Arbeit anderer übernehmen, aber nicht jeder ist so! Alles, was hier gesagt wird, stammt aus jahrelanger Beziehung zu diesen Anime-Sites und Fansubs, vielen Recherchen und Diskussionen online.

Obwohl es sich um Piraterie handelt, ist es gut für den Anime-Markt, da viele von uns nichts über Anime wissen würden und vielleicht nicht einmal Kontakt zur japanischen Kultur hätten. Es gibt jedoch auch rechtliche Optionen wie Crunchyroll, einen offiziellen Anime-Streamer. Indem Sie Ihnen helfen, helfen Sie auch der Anime-Industrie und unterstützen die Arbeit von Manga und verschiedenen Autoren.

Es war ein leichter Ansatz zu diesem Thema, in zukünftigen Artikeln werde ich mehr verwandte Dinge bringen.

Bekanntmachung

Quellen: