Das Geheimnis des japanischen Käsekuchens

Bekanntmachung

Japanischer Käsekuchen ( スフレチーズケーキ ) hat im Vergleich zu anderen Ländern seine Besonderheiten. Jeder Ort hat seine eigene Art, ein köstliches Dessert zuzubereiten. Diese Art von Kuchen hat eine oder mehrere Schichten und die Hauptschicht ist fester mit Frisch- und Weichkäse vermischt. Die am häufigsten verwendeten Käsesorten sind Hüttenkäse, Frischkäse oder Ricotta (diese Käse sind edler und weicher, ideal für diese Art von Süßem).

Sehen wir uns einige interessante Fakten dazu an Dessert, insbesondere der japanische Käsekuchen, wie er hergestellt wird und Vorschläge, wo Sie ihn finden können.

O segredo do cheesecake japonês - japanese no bake cheesecake

Käsekuchen-Geschichte

Es gibt Hinweise darauf, dass Käsekuchen aus dem antiken Griechenland stammt. Aber der erste Käsekuchen wurde erst im 5. Jahrhundert v. Chr. vom griechischen Arzt Aegimus erwähnt, er schrieb sogar über ein Buch über die Kunst der Käsekuchenherstellung. Und die ersten Rezepte für Käsekuchen finden sich in den Büchern „Cato a person Aged“ (in Anlehnung an Cato, einen Kaiser, Senator und römischen Historiker) und „De Agri Cultura“ (ältestes Werk in lateinischer Prosa). Mindestens 20 Länder haben ihre eigenen Käsekuchen-Versionen.

Diese beiden Werke enthalten Rezepte für die Desserts von Libum, Savillum und Plazenta (mehrere Teigschichten mit Käse und Honig vermischt), die dem Käsekuchen, den wir kennen, sehr ähnlich sind. Aber es gibt auch Behauptungen, dass Käsekuchen zur amerikanischen Küche gehört, zum Beispiel glaubt der renommierte Koch Heston Blumenthal an diese Idee, denn in a Kochbuch aus dem Jahr 1390 wurde mit dem Namen "Forme of Cury" ein dem Käsekuchen ähnliches Rezept gefunden. Im Buch heißt das Rezept sambocade und hat in seiner Zusammensetzung Holunderblüten- und Rosenwasser.

Bekanntmachung

Die für uns heute gängige Version hat auch Kekse oder Blätterteig oder Biskuitkuchen und kann gebacken werden oder nicht, aber immer gekühlt, um seine Struktur und seinen Charakter zu erhalten. Es wird mit Zucker gesüßt und auf vielfältige Weise wie Zitrone, Schokolade, Vanille, Gewürze, Kürbisse und viele andere aromatisiert. Und oben auf den Käsekuchen können Früchte, Gelees, Nüsse, Kekse und verschiedene Optionen kommen.

O segredo do cheesecake japonês - cheesecake japonese

japanischer Käsekuchen

Japanischer Käsekuchen ist auch als Käsekuchen im Sufflé-Stil, Baumwollkäsekuchen oder leichter Käsekuchen bekannt. Diese Namen beziehen sich auf die Weichheit und Leichtigkeit dieses Desserts. der Käsekuchen von japanische Küche es ist weicher, weniger süß und kalorienärmer als die amerikanische Version. Im Rezept gibt es weniger Käse und Zucker.

Obwohl es im Englischen den Namen Cheesecake (Cheese Cake) trägt, fällt dieses Dessert nicht in die Kategorie Kuchen, sondern als Sahnetorte. Aufgrund der Menge an Eiern, des Fehlens von Mehl, des Verzichts auf den Ofen und anderer Faktoren. Käsekuchen, der nicht in den Ofen geht, heißt seltener Käsekuchen (レ ア ケ ー ). Das japanische Käsekuchen-Rezept wurde von Küchenchef Tomotaro Kuzuno kreiert, der sich während einer Reise nach Berlin in den 1960er Jahren von einem Käsekuchen inspirieren ließ. 

Das Rezept enthält Frischkäse, Butter, Zucker und Eier. Japanischer Käsekuchen hat eine fluffige Konsistenz, da Eiweiß und Eigelb separat geschlagen werden und das Dessert im Wasserbad zubereitet wird. Aber erst 1990 erlangte der japanische Käsekuchen durch die Bäckerei Tio Tetsu's Cheesecake, die dieses Dessert als Spezialität hat, weltweite Bekanntheit.

O segredo do cheesecake japonês - japanese cheesecake

Onkel Tetsus Käsekuchen

Tio Tetsus Cheesecake Bakery (て つ お じ さ ん の 店) wurde 1947 in der Oyafukou Street in Hakata in Fukuoka in Japan gegründet, wurde aber erst 1990 bekannter. Außerhalb Japans hat die Marke bereits mindestens 70 Geschäfte in China, Hongkong, Singapur, Taiwan, Thailand, Malaysia, den Philippinen, Kambodscha, Neuseeland, Australien, Kanada, Pakistan, Saudi-Arabien und Katar.

Bekanntmachung

Das Design der Umgebung besteht aus einem sehr gemütlichen Interieur in Rot und Weiß, sowie offene Küchen So können die Kunden sehen, wie die Desserts zubereitet werden. Der chinesische Markt schloss sich 2013 der Cheesecake-Bäckerei von Tio Tetsu an, die nach Shanghai expandierte.

Als die Nachfrage nach diesem Dessert in die Höhe schoss, waren die Schlangen vor dem Lokal riesig. So war es auf nur einen japanischen Käsekuchen pro Person beschränkt. 2015 wurde der erste Tio Tetsu's Cheesecake außerhalb Asiens in Toronto, Kanada, eröffnet. Es gibt 45 Verkaufsstellen in ganz Japan.

Es gibt 11 Standorte in Malaysia, 9 in Indonesien und 8 in Taiwan. 2016 eröffneten Stores in Sydney und Ende 2017 in Melbourne und Auckland. Außerdem gibt es Filialen in Waikiki, Los Angeles, eine Filiale wurde 2019 in Lahore eröffnet.

O segredo do cheesecake japonês - cheesecake tio

Rezept für japanische Käsekuchen

Zutaten für die Herstellung von japanischem Käsekuchen-Kuchen (Rezept von Tudo Recipes)

  •  6 Eier
  •  60 Gramm Maisstärke
  •  60 Gramm Weizenmehl
  •  250 Gramm Frischkäse
  •  120 Gramm Zucker (¾ Tasse)
  •  50 Gramm Butter
  •  100 Milliliter Milch
  •  Zitronensaft

Art und Weise zu tun

  • sieb die Weizen und die Maisstärke für eine Schüssel. Reservieren.
  • gut getroffen Frischkäse, Butter und Milch getrennt.
  • Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, das Eigelb schlagen und zusammen mit dem Zitronensaft zu den vorherigen Zutaten geben. Schlagen Sie es noch einmal zu. Auch das Mehl unter Rühren nach und nach hinzufügen.
  • Schalten Sie jetzt den Ofen auf 150 °C ein und stellen Sie ein Backblech mit Wasser hinein, um dieses Rezept im Wasserbad zu garen. Eine runde Kuchenform mit Backpapier auslegen, unten und an den Seiten.
  • Beiseite das Eiweiß schlagen und wenn sie fest sind, fügen Sie den Zucker nach und nach hinzu, ohne zu schlagen.
  • Wenn sie fertig sind, das Eiweiß nach und nach zum Kuchenteig geben, sanft einarbeiten damit sie nicht den Atem verlieren.
  • Legen Sie die Kuchenform mit Wasser in die Form und 60 Minuten bei 150 °C im Ofen backen. (Die Backzeit des Käsekuchens kann variieren. Zerhacken Sie den Kuchen daher nach 50 Minuten mit einem Zahnstocher, um zu überprüfen, ob er fertig ist oder weiterbacken muss.)
  • Wenn der japanischer Käsekuchen gebraten ist, öffnen Sie die Ofentür und lassen Sie es abkühlen, ohne es aus dem Ofen zu nehmen, damit es keinen Temperaturschock erleidet und am Ende verwelkt.

Wenn du auch das japanische Schokoladen-Käsekuchen-Rezept möchtest, lasse ich das Video unten auch von Tudo Recipes.

Quellen: Wikipedia / Alle Rezepte

Haben Sie japanischen Käsekuchen oder eine andere Version dieses Desserts probiert? Sag mir was du denkst!!

Bekanntmachung