Als ich Japanisch lernte – Von Gengotaku

In diesem Video / Artikel wird mein Freund Júlio César Pereira da Silva, aber bekannt als Gengotaku, seine Tipps dazu geben, wie er Japanisch gelernt hat. Für diejenigen, die es nicht wissen, habe ich bereits eine geschrieben Artikel über diese brasilianische Polyglotte der in Japan lebt und allen als Vorbild dient, die ihre Ziele erreichen wollen.

Wussten Sie, dass Gengotaku einen eigenen Online-Japanischkurs eingerichtet hat? Klicken Sie hier für Details und um sich zu registrieren.

Motivation zum Lernen

Der erste im Video erwähnte Punkt, der Gengotaku half, Japanisch zu lernen, war Motivation. Heutzutage möchten viele Japanisch lernen, haben aber keine Motivation. Überprüfen Sie daher Ihre Ziele und warum Sie Japanisch lernen möchten.

Unabhängig von der Motivation muss es sich nicht um eine berufliche Laufbahn handeln, es kann nur ein Hobby sein. Wie das Video zitiert, hat Gengotaku durch japanische Kampfkünste Motivation gewonnen. Es ist also kein Problem, Japanisch nur wegen Anime lernen zu wollen.

In dem Video erwähnt Gengotaku ein sehr gutes Buch namens Nihongo no Kiso [日本語の基礎], was die Basis der japanischen Sprache bedeutet.

BESTIMMTE LEKTIONEN UND KURSE

Ohne großen Aufwand kann es ziemlich kompliziert sein, allein Japanisch zu lernen. Gengotaku griff auf wöchentlichen Privatunterricht zurück und besuchte bald darauf das College an der UFRJ, um 93 mit dem Stipendium von nach Japan reisen zu können Japan Foundation.

Die Ausbildung in Portugiesisch und Japanisch ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein Stipendium oder eine Gelegenheit zu erhalten, in Japan zu leben. Ohne dies werden Sie einen komplizierteren Weg einschlagen müssen, als ich gerade durchlaufe.

Als Gengotaku im Jahr 94 das Mext-Stipendium in Okinawa erhielt, zeigte er, dass er sich gut für das Studium engagiert und auf hohem Niveau die normale Note der Universität erreicht. Bald begann er Interesse am Erlernen von Dialekten zu zeigen. Zukünftig machte er noch einen Master in Osaka.

Wie ich Japanisch gelernt habe - von Gengotaku

Andere interessante Bücher, die Gengotaku im Video erwähnte, waren die Nihon no Hogen [日本の方言], das über die Dialekte Japans und ein historisches Buch namens Kojiki spricht. Leider habe ich nur Kojiki zum Teilen gefunden:

Es ist eine einfache Geschichte, aber voller Engagement und Anstrengung, die nur als Kindheitstraum begann. Wenn Sie daran interessiert sind, den Rest der Gengotaku-Geschichte zu sehen, können Sie die lesen Artikel, der darüber spricht, indem Sie hier klicken.

Zum Schluss werde ich ein Video des Interviews hinterlassen, das mein Freund Roberto Pedraça mit Gengotaku gemacht hat:

Teile diesen Artikel:


5 Gedanken zu „Como eu aprendi Japonês – By Gengotaku“

    • Ja da ist! Sehen Sie sich das Video des Kaninchens an. Dort spricht er darüber, wie er nach Japan gekommen ist, und das Interessante ist, dass das Kaninchengebiet genau dieses ist (IT, Informatik).
      Natürlich wird es nicht einfach sein, aber zumindest ist es nicht unmöglich.
      Dies ist sein Kanal. Versuchen Sie, das Video zu finden, über das er in Japan spricht: https://www.youtube.com/channel/UCDVkBjZ8mUHjQf1N_wLgchg
      Ich weiß, dass diese Frage vielleicht nicht an mich gerichtet war, aber ich wollte trotzdem Hilfe haben, auch weil ich die gleiche Idee habe wie Sie. Tmj manão ✌

Schreibe einen Kommentar