Pocky – Süßer Zahnstocher aus Japan

Pocky (ポッキー, pokkī) ist ein traditioneller japanischer Keks, der seit 1965 von Ezaki Glico hergestellt wird und aus einem süßen Zahnstocher besteht, der mit Schokolade oder einem anderen besonderen Geschmack überzogen ist. Das Wort "Pocky" ist das Lautmalerei von dem Geräusch, das es macht, wenn der Stock in zwei Teile zerbrochen ist .

Im Laufe der Jahre wurden unter anderem verschiedene Geschmacksrichtungen wie Pocky, Erdbeere, Melone, Mandarine, Kiwi, Manga, Traube und Honig auf den Markt gebracht . Einige sind spezielle, regionale oder saisonale Ausgaben.

Bekanntmachung

Kuriositäten

Alles begann im Jahr 1922, als das japanische Unternehmen Ezaki Glico Co. Ltd. sein Glico-Karamell auf den Markt brachte. 44 Jahre später wurde Pocky geboren. Dieser Schokoladenstab ist seit 1966 ein Teil des japanischen Lebens und wurde von Generationen von Familien genossen.

Derzeit hat Pocky weltweit expandiert und seine Produkte in China, Südkorea, Thailand, Indonesien, den Philippinen, Malaysia, Singapur, Hongkong, Taiwan, Indien, Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich, der Schweiz, den USA und Kanada verkauft , Australien und andere. Leider ist Brasilien nicht auf dieser Liste. Es ist jedoch möglich, Veranstaltungen und Geschäfte, die auf japanische Produkte spezialisiert sind, zu einem niedrigen Preis zu finden.

Bekanntmachung

Pocky - japanischer süßer Zahnstocher - pocky süße Aromen

Hier finden Sie eine Zeitleiste mit der Geschichte von Pocky und der Firma Glico Klicken Sie hier.

Glico Pretz

Es gibt eine salzige Version des Pocky- Zahnstochers , der als Pretz bekannt ist (プリッツ, Purittsu). Es gibt unzählige Arten von Aromen wie Speck, Salat, Tomate, Pizza, Cheddar, Kartoffel, Fleisch und andere. Es gibt auch Pretz-Süßigkeiten und sogar eine mit brasilianischem Geschmack.

pocky - japanischer süßer Zahnstocher - pocky pretz

Bekanntmachung

Videos

Zum Abschluss werden wir ein Video hinterlassen, das einige Kuriositäten und Aromen von Pocky zeigt.

Wie Pocky hergestellt wird:

Bekanntmachung