Sind Japaner kalt und unabhängig?

Falsche Konzepte und Ideen verbreiten sich oft wie Wasser. Manchmal haben Menschen eine Erfahrung und verbreiten sie, wodurch die Menschen glauben und die falschen Vorstellungen über ein bestimmtes Thema haben.

Aufgrund dieses Klatsches haben die Brasilianer eine Vorstellung davon, dass die Japaner kalt und unabhängig sind. Ich hatte eine ganz andere Vision und Erfahrung in meiner Reise nach Japan im Jahr 2016. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung mit Brasilianern und sogar Japanern und nach langer Recherche schrieb ich diesen Artikel, um das Thema zu diskutieren .

Bekanntmachung

Warum haben die Leute diese Idee?

Es gibt viele Gründe für die Menschen, zu dem Schluss zu kommen, dass die Japaner kalt sind. Kulturelle Unterschiede, in Brasilien lebende japanische Einwanderer, der Einfluss des alten Japan und verschiedene andere Faktoren.

Einer der Punkte, mit denen die Brasilianer sagen, dass die Japaner kalt sind, ist der mangelnde Kontakt, der Händedruck und die Umarmungen zwischen den Brasilianern. Aber all dies ist eine Frage des Respekts und der Hygiene. Japaner, die eine große Freundschaft und Intimität haben, verspüren den Drang, sich aneinander zu lehnen.

Bekanntmachung

Eine andere Sache, die Sie glauben lassen kann, dass Japaner kalt sind, ist die mangelnde Kommunikation mit Fremden. Wenn Sie in einen Zug steigen, wird kaum jemand ein Gespräch mit Ihnen beginnen. Dies geschieht jedoch, weil niemand Lärm machen möchte, oder aufgrund der großen Schüchternheit, die unter den Japanern herrscht, und noch mehr, wenn Sie ein Ausländer sind, wird dies für sie zu einer größeren Schwierigkeit für die Kommunikation.

Natürlich gibt es einige Szenen in Japan und sogar mit Einwanderern und Nachkommen, die in Brasilien leben. Dies führt dazu, dass die Menschen die Vorstellung haben, dass die Japaner kalt sind. Aber all dies wird allgemein verstanden und verschmutzt den japanischen Namen. Was mich trauriger macht, ist die Tatsache, dass die Brasilianer sagen, dass die Japaner kalt sind, in so vielen schrecklichen Erkältungsfällen, die in unserem Land auftreten.

Schwingen

Natürlich gibt es kalte Japaner, genauso wie es kalte Brasilianer gibt. Eine großartige Tatsache ist, dass Japaner zurückhaltend sind, den Kontakt mit Fremden vermeiden, sich nicht in das Leben anderer einmischen und andere besonders stören. Die Japaner haben eine ernsthafte Problem der Kommunikation und Geselligkeit, aber dies ist meistens auf ihre Schüchternheit zurückzuführen. Dies führt auch zu der Schwierigkeit, Emotionen und Zuneigung zu zeigen.

Bekanntmachung

Wie geht es den Japanern?

Japanisch ist das Gegenteil von kalt und unabhängig. Weißt du was eine kalte Person ist? Ein kalter Mensch hat keine Gefühle, weint nicht, zeigt keinen Schmerz, keine Angst, keinen Ärger oder keine Traurigkeit. Jetzt schau dir a Dorama oder Anime Japanisch, damit Sie sehen können, wie viel Weinen und Drama es gibt. Die Japaner tun ihr Möglichstes, um zu verhindern, dass ihre Probleme andere Menschen betreffen. Sie vermeiden es zu weinen, sich zu beschweren und ihre Gefühle und Schwächen zu zeigen, aber sie haben alles und wenn es ausbricht, sehen sie, dass die Japaner das Gegenteil von kalten Menschen sind.

Ich muss nicht einmal viel zur Individualität der Japaner sagen, weil die Gegenteil ist sehr sichtbar. Die Japaner sind unabhängig und versuchen, ihre Probleme selbst zu lösen, aber sie arbeiten immer in Teams und tun alles, um anderen zu helfen. Das japanische Volk wurde geschaffen, um immer an andere und nicht an sich selbst zu denken.

Die Japaner gelten gut für “goldene Regel"Oder"Ethik der GegenseitigkeitWo jeder die anderen so behandeln muss, wie er möchte, dass er selbst behandelt wird.

Bekanntmachung

Wir können nicht sagen, dass Japaner unabhängig sind, nur weil sie ihre Gefühle und Probleme für sich behalten. In Wirklichkeit arbeiten sie immer als Team, Teamwork wird in Japan sehr ernst genommen. Menschen, die in Japan unabhängig sein wollen, sind verpönt.

Enko

Meine Erfahrung mit den Japanern

Ich dachte auch, dass Japan ein leicht kaltes Klima haben würde, und ich sah einige Anzeichen von Individualität und Kälte. Aber ich sah auch das Gegenteil, lächelte, redete und lachte die ganze Zeit. Bildung ist tausend, ich hatte es satt zuzuhören sumimasen (Entschuldigung). Manchmal berührte mich die Person nicht einmal und entschuldigte sich. Ganz zu schweigen vom Service, die Leute waren total geduldig und begleiteten mich mit einem Lächeln im Gesicht.

Man konnte den regionalen Unterschied zwischen Tokio und Kansai spüren. In Tokio sprach kein Fremder mit mir, aber als ich in Kyoto auf einen Berg stieg, begrüßten mich alle Japaner, die an mir vorbeikamen, einer gab mir sogar eine Schokolade. In der Zwischenzeit sprachen alle Ausländer, die an mir vorbeikamen, überhaupt nicht .

Bekanntmachung

Ich habe auch in der Öffentlichkeit viel Zuneigung bemerkt. Ich sah Japaner umarmen, küssen und immer Hände halten, das Gegenteil von dem, was die Leute sagten. Ich hatte die Gelegenheit, bei mehreren japanischen Familien zu bleiben und erlebte eine wundervolle Umgebung voller Liebe und Zuneigung. Ich habe in Japan nichts Kaltes bemerkt, alles war schön und warm. Natürlich hat jede Person unterschiedliche Erfahrungen, aber ziehen Sie aufgrund einiger Personen keine Schlussfolgerungen.

Und denken Sie daran, ich sage nicht, dass das japanische Leben perfekt ist und dass alle glücklich sind und lächeln. Aber mir ist aufgefallen, dass es viele Japaner gibt, die lieber lächeln und Probleme vergessen, anstatt kalt und distanziert auszusehen.

Und nun? Sind Japaner kalt?

Die einfache Tatsache, dass die Japaner nicht viel körperlichen Kontakt wie Händeschütteln oder Umarmen haben, weist nicht auf Kälte hin. Die Tatsache, dass die Japaner ihre Probleme und Gefühle für sich behalten oder die meiste Zeit allein bleiben, zeigt keine Unabhängigkeit. Viele Japaner isolieren sich tatsächlich selbst und teilen ihre Gefühle und Probleme nicht mit anderen. Dies ist ein großes Problem, das zu Selbstmord oder Depressionen führen kann.

Aber es ist erwähnenswert, dass es überall auf der Welt immer kalte und unabhängige Menschen geben wird, und es gibt viele. Gehen Sie deshalb niemals zu dem Schluss, dass die Menschen in einem Land kälter sind als andere. Berücksichtigen Sie Ihre Kultur und Ausbildung! Und versuchen Sie, in Ihren eigenen Strahl zu schauen, anstatt auf den Fleck Ihres Bruders zu schauen.

Bevor Sie zu dem Schluss kommen, dass Japaner kalt sind, versuchen Sie, das Konzept zu überprüfen, was es wirklich bedeutet, ein kalter Mensch zu sein. Ich mag es nicht, Vergleiche anzustellen! Aber zu sagen, dass Japan aufgrund der Kultur der Zurückhaltung und einiger gemeldeter Fälle ein kaltes Land ist, während unser Land viel mehr Menschen ohne ein bisschen Liebe, Mitgefühl und Respekt für andere hat, ist eine große Heuchelei!

Japaner, die nicht gerne sprechen oder keinen physischen Kontakt haben, es vorziehen, ihre Gefühle und Probleme zu bewahren oder Schwierigkeiten haben, Kontakte zu knüpfen, sind keine kalten Menschen, sondern zurückhaltend. Kalte Menschen sind diejenigen, die sich nicht um andere kümmern, die keine Gefühle, kein Mitgefühl oder Mitleid haben und andere nicht respektieren. Mit anderen Worten, kalte Menschen sind Diebe, Mörder und unhöflich, was die traurige Realität ist, die unser liebes Brasilien beherrscht.