Adjektive in der Form -sa / -sou / -me

Bekanntmachung

Heute werden wir ein paar japanische Adjektive untersuchen. Japanische Adjektive sind Wörter, die Substantiven eine Qualität oder ein Merkmal zuweisen . In der japanischen Sprache können Adjektive in zwei Typen unterteilt werden. Wir schreiben einen Artikel über Adjektive. Sie können es lesen, indem Sie hier klicken.

Wenn Sie unseren vorherigen Artikel gelesen haben, müssen Sie die Formen der Vergangenheit und des Negativen gelernt haben. Heute werden wir tiefer in die Grammatik einsteigen und die Formen "-sa" und "-sou" studieren.


 

Form -sa

Die japanische Sprache ist sehr flexibel mit Adjektiven. Die Form "-sa" ermöglicht es Ihnen, ein fertiges Adjektiv in umzuwandeln "-ich" in einem Substantiv oder einem ähnlichen Wort.

Bekanntmachung

Das ist sehr einfach. Ersetzen Sie einfach die "ICH" am Ende des Adjektivs "Sa".  Beispiel: 楽しい (tanoshii, angenehm) wird zur Freude, wenn wir das setzen "Sa" 楽しさ (Tanoshisa).

Weitere Beispiele: 

Adjektiv Romaji Bedeutung Forma SA Romaji Bedeutung
楽し Tanoshi ich nett 楽し Tanoshi sa Freude
美し Utsukushi ich schön 美し Utsukushi sa Schönheit
新し Atarashi ich Neu 新し Atarashi sa Neuheit
赤し aka ich rot aka sa Rötung
大し Ooki ich groß 大き Ooki sa Größe, Abmessungen

Beispielsatz:

  • 日本のお寺の美しさが好きです;
  • nihon no otera no utsukushisa ga suki desu;
  • Ich mag die Schönheit japanischer Tempel;

 

Form - ich bin

Die Art, wie ich ausgedrückt werde, dass etwas auf eine bestimmte Weise zu sein scheint. Es wird in einigen Fällen verwendet, um etwas zu sagen wie: Es sieht rot aus (akasou).

Bekanntmachung

Ersetzen Sie einfach das letzte "i" im Adjektiv durch "am". Beispiel: 楽しい (tanoshii, angenehm) wird zu 楽しそう (tanoshisou) oder so ähnlich: Es sieht lustig oder angenehm aus.

Adjektiv Romaji Bedeutung Form bin Romaji
楽し Tanoshi ich nett 楽しそう Tanoshi ich bin
美し Utsukushi ich schön 美しそう Utsukushi ich bin
新し Atarashi ich Neu 新しそう Atarashi ich bin
aka ich rot そう aka ich bin
大き Ooki ich groß 大きそう Ooki ich bin

Beispielsatz:

  • この料理はとても美味しそうです;
  • このりょうりはとてもおいしそうです;
  • Kono Ryouri wa totemo oishisou desu;
  • Dieses Gericht sieht sehr lecker aus;
  • このスポーツは簡単そう
  • Kono SUPOUTSU wa kantanich bin;
  • Dieser Sport scheint einfach;

 

Form mich

Die Ich-Form wird wie die vorherigen durch Ersetzen des „Ich“ durch „Ich“ erstellt und verwendet, um in einigen Fällen eine Bedeutung oder einen Vergleich von „mehr oder weniger“, „ungefähr“, „Mitte“ und „um“ zu geben Adjektive, sehr ähnlich dem englischen "-ish".

Ein Vergleich wird nicht immer gemacht, in einigen Adjektiven ist dies nur eine Ergänzung und macht den Satz etwas polierter.

Der Ursprung des Formulars "mich" es kommt wirklich von Kanji mit Augen. Daran müssen wir uns erinnern  - Auge 目(め) bedeutet auch einen Trend, eine Neigung, einen Standpunkt, eine Erfahrung und natürlich einen Vergleich. Sie müssen darauf achten, das "Ich" in Adjektiven nicht mit Augen zu verwechseln, da dies sehr einfach sein kann. 小さ目 kann mit kleinen Augen verwechselt werden. Wenn wir also ein Adjektiv mit mir beenden, verwenden wir kein Kanji.

Bekanntmachung

Aussehen etwas Beispiele:

Denken Sie daran, dass es etwas kompliziert ist, eine vollständig korrekte Übersetzung für diese Adjektive zu erstellen. Studieren Sie einfach diese Wörter und leben Sie, um die wahre Essenz und das Gefühl zu verstehen, das jedes Adjektiv hat.

  • 大きい = groß / 大きめ = groß
  • TP い = Schnell / 早め = früh
  • Ame 着いた hayame ni tsuita = Ich bin früh angekommen
  • 小さめ = etwas klein

Ich wünschte, ich könnte mehr erklären, wie "-mich" aber ich finde es immer noch ziemlich komplex. Wenn Sie einfachere Beispiele oder Erklärungen haben, kommentieren Sie diese, damit die Leser etwas mehr über den Weg verstehen -mich wie die anderen im Artikel erwähnten Formen.