Wissen Sie, was Papercraft oder Pepakura ist?

GESCHRIEBEN VON

Matrículas Abertas para o curso de Japonês do Ricardo Cruz Nihongo Premium! Clique faça sua matrícula!

Papercraft oder Pepakura (ペパクラ) ist eine Methode zum Erstellen dreidimensionaler Objekte unter Verwendung von ähnlichem Papier Origami. In den meisten Fällen sind die Kunst und die Farben bereits auf dem Papier gedruckt. Sie müssen nur schneiden und falten, um die gewünschte Kunst zu erhalten.

Papercraft- oder Pepakura-Modelle können im Internet leicht gefunden, gedruckt und zusammengestellt werden, was sie viel einfacher macht als die Herstellung von Origami. Das Internet ist zu einem beliebten Ort für Papierarbeiten von Anime-Charakteren, Spielen, Zeichnungen und vielen anderen geworden.

Papercraft e pepakura

Herkunft von Pepakura

Die Kunst, Objekte mit Papier zu falten und herzustellen, ist so alt wie die des Origamis. Aber das Papierhandwerk oder die Papiermodelle, die wir kennen, tauchten im Zweiten Weltkrieg auf. In England wurden um 1941 mehrere auf Papier hergestellte Modelle populär, hauptsächlich Schiffe und Flugzeuge.

Leider ließ die Ankunft von Kunststoff das Interesse an Modellen aus Papier auf der Strecke. Mit der Ankunft des Internets und des Druckers wurde die Kunst, Modelle und Zeichen auf Papier zu erstellen, noch populärer. Heutzutage verwenden mehrere Unternehmen Papercraft, um ihre Charaktere und Produkte zu vermarkten. Normalerweise stellen sie offizielle Modelle von Charakteren zum Drucken und Zusammenbauen zur Verfügung.

Papercraft e pepakura

Papercraft-Techniken

Um ein dreidimensionales Objekt zu erstellen, werden Techniken zum Falten, Schneiden, Einfügen, Formen, Nähen und sogar Erstellen von Schichten verwendet. Mit Papercraft ist es möglich, nicht nur quadratische Objekte, sondern jede Form zu erstellen. Eigentlich kann sich das Wort Papercraft auf jede Kunst und jedes Handwerk beziehen, das aus Papier hergestellt wurde, aber wir heben die berühmte Pepakura hervor, mit der Zeichen wie in den Bildern in diesem Artikel hergestellt werden.

Es ist üblich, härtere Papiere oder Karten zu verwenden, um dreidimensionale Objekte zu erstellen. Einige tragen Farbe oder Harz auf, um das Papier zu schützen und steif zu machen und länger zu halten. Andere füllen oft den hohlen Teil des Papiers mit Schaum oder etwas anderem, um Faltenbildung zu vermeiden.

Papercraft e pepakura

Es gibt sogar eine Anwendung namens Pepakura Designer Hier können Sie Polygone, Objekte und dreidimensionale Zeichen in Formen umwandeln, um Ihr eigenes Parpercraft zu drucken und zu erstellen.

Sind Sie das? Hast du jemals eine Pepakura zusammengestellt? Warum nicht im Internet nach dem Papercraft Ihres Lieblingscharakters suchen und es zusammenstellen? Vergiss nicht, ein Bild zu machen und es in den Kommentaren zu posten, damit wir es sehen können. Und vergessen Sie nicht, den Artikel zu teilen, damit mehr Menschen diese Kunst kennenlernen können. xD