Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

Bekanntmachung

Wissen Sie nicht, was Sie einem japanischen Kind schenken sollen? Wir präsentieren die neuesten Spielzeugartikel, die bei Kindern beliebt sind! Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie zufrieden sind, ist groß!

Wie haben japanische Kinder Spaß?

Einige Leute werden sofort an Computerspiele und andere Outdoor-Aktivitäten wie Fußball, Radfahren oder Tennis denken. Die Unterhaltungsformen variieren jedoch je nach Land und Jahreszeit. In diesem Artikel werden japanische Spiele und Aktivitäten vorgestellt. Wählen Sie eines aus und beginnen Sie den Spaß!

Japanisches Spielzeug

Etwas Lernspielzeug Japanisch hat wie viele andere Elemente der japanischen Kultur ihren Ursprung in der chinesischen Tradition. Spiele, die von ausländischen Nachbarn ausgeliehen wurden, wurden im Laufe der Jahre von mehreren Generationen von Japanern genossen, die ihre Originalversionen modifiziert haben, um ihre eigene Unterhaltungstradition zu schaffen.

Trotz der wachsenden Beliebtheit von Computerspielen und anderen Formen der High-Tech-Unterhaltung werden einige Spiele von modernen japanischen Kindern immer noch genossen. Entdecken Sie die charakteristischsten japanischen Spielzeuge und sehen Sie, wie viel sie über die Kultur des Landes der aufgehenden Sonne sprechen.

Bekanntmachung

1 - Drachen - Tako

Es wird angenommen, dass Drachen von buddhistischen Mönchen, die in der Nara-Zeit (710-794 n. Chr.) Aus China kamen, nach Japan gebracht wurden. Es gibt viele verschiedene Arten und Arten von Drachen. Tatsächlich hat jede Region in Japan ihre eigene charakteristische Form. Die Dekoration zeigt normalerweise Charaktere aus der japanischen Folklore oder hat eine religiöse oder symbolische Bedeutung.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

2 - Pokémon-Karte

Die neueste Premium-Pokémon-Box enthält alle Produkte, die für den Pokémon-Kampf benötigt werden. Daher ist es attraktiv, den Kampf zu genießen. Es ist auch ein Kartenspiel, bei dem Sie Ihre Denkfähigkeiten verbessern können, indem Sie Charaktere sammeln und über die Bedingungen für das Spielen nachdenken.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

3 - Koma

Koma, oder einfach ein japanisches Oberteil, dreht sich im Gegensatz zur europäischen Version, die von einem um sie gewickelten Seil angetrieben wird. Das sich drehende Spielzeug unterhielt die japanische Elite in der Heian-Ära (794-1192) und erhielt im Laufe der Jahrhunderte viele verschiedene Versionen. Einige pfeifen, andere werden zum Zeichnen verwendet und wieder andere werden zum Spaß verwendet, genannt beigoma.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

4 - Kendama

Dieses Geschicklichkeitsspielzeug kam aus China aus Japan, aber sein Prototyp wurde wahrscheinlich in Frankreich hergestellt.

Es besteht aus einem kreuzförmigen Griff mit einer Spitze und drei Basen und einer Kugel mit einem Loch, das mit einem Faden daran befestigt ist. Trotz der einfachen Struktur können Sie mit Kendama etwa 100 verschiedene Tricks ausführen. Kendama ist nicht nur ein Spielzeug für Kinder, es hat auch viele Anhänger unter Erwachsenen.

Bekanntmachung
Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

5 - Los (碁)

Eines der ältesten Brettspiele der Welt. Das Spiel wird auf einem quadratischen Brett gespielt, das von 19 horizontalen und 19 vertikalen Linien mit weißen und schwarzen Steinen (abgeflacht 22 mm Durchmesser und 7 mm hoch) geschnitten wird. Die Spieler platzieren abwechselnd Steine ​​an den Schnittpunkten der Linien. Das Ziel des Spiels ist es, so viel Territorium wie möglich zu erhalten. Das eroberte Gebiet besteht aus freien Feldern, die gut von ihren eigenen "Steinen" umgeben sind.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

6 - Shogi (将棋)

Shogi ist ein japanisches Schachspiel, das auf einem 9 × 9-Brett gespielt wird. Die Spieler des Shogi Sente (schwarz) und Gote (weiß) haben jeweils 20 Bauern mit leicht unterschiedlichen Größen, die mit Kanji markiert sind. Das Spiel ist rundenbasiert. Das Merkmal des Shogi ist, dass es möglich ist, eines der „toten“ Teile anstelle des nächsten Zuges wieder auf das Brett zu legen, und bei jedem Zug muss der König überprüft werden.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

7 - Origami

Unter vielen Arten japanischer Spiele verdient Origami, was wörtlich "gefaltetes Papier" bedeutet, besondere Aufmerksamkeit. Für die Herstellung von Origami benötigen Sie keine spezielle Ausrüstung. Alles was Sie brauchen ist ein quadratisches Blatt Papier und eine Portion Fantasie.

In Japan hat die Kunst des Papierfaltens eine sehr lange Tradition. Papierdekorationen begleiteten Briefe und Geschenke von Samurai und Aristokraten. In Bezug auf diese Tradition war Origami eine beliebte Freizeitbeschäftigung für Kinder. Yoshizawa Akira (1911-2005) brachte Origami jedoch auf das Niveau der Kunst.

Das berühmteste Spielzeug unter japanischen Kindern

Fazit

In Japan spielten Kinder jahrhundertelang mit Kendama oder einem Kreisel oder mit fliegenden Tako-Drachen. Traditionelle Spiele, Spiele und Spielzeuge werden von Generation zu Generation weitergegeben.

Einige Spiele erfordern Geschicklichkeit und Präzision, andere erfordern logisches Denken und die Vorausplanung eines Dutzend oder mehr der nächsten Züge des Gegners. Um ein Champion zu werden, müssen Sie geduldig sein und gleichzeitig neugierig sein, wie viele Techniken und Möglichkeiten ein Spiel bieten kann!

Bekanntmachung