Kennen Sie die Science Adventure-Reihe?

Bekanntmachung

Wissenschaftliches Abenteuer (Ep p ドベンチ) p Hepburn: Kagaku Adobenchā) - Auf Portugiesisch: Aventura Cientifica, ist eine Reihe von Visuelle Romane entwickelt von 5pb. und Nitroplus. Die Serie beginnt mit Fußböden; HEAd, veröffentlicht im Jahr 2008. Seitdem haben sie 4 andere Spiele aus seiner Hauptserie Steins Tor, Robotik; Hinweis, ChäoS; Kind und Steins; Gate 0. Auch mit vier Spielen ausgrunden beyogen auf Fußböden; HEAd, Steins Tor und ChäoS; Kind. Andere Medien, die auf der Serie basieren, wurden ebenfalls hergestellt, darunter Anime, Manga, leichter Roman, Drama-CDs und Theaterstücke.

Alle Visuelle Romane des Franchise finden im selben Universum statt und präsentieren ihre Erzählungen im Genre der Science-Fiction. Fußböden; HEAd und ChäoS; Kind konzentriert sich auf Personen mit Fähigkeiten, die die Realität verändern können, während Steins Tor und seine Reihenfolge präsentiert Themen im Zusammenhang mit Zeitreisen. Im Laufe der Geschichte innerhalb der Visual Novel Der Leser wird Entscheidungen finden, die seine Entwicklung und sogar seine Schlussfolgerung verändern können. im Fußböden; HEAd und ChäoS; KindDie Auswahl basiert auf den Wahnvorstellungen der Charaktere, während in Steins Tor und Robotik; NotizenSie basieren auf der Interaktion, die der Spieler mit seinem Handy und / oder Tablet hat.

DAS Wissenschaftliches Abenteuer wurde von geplant Chiyomaru Shikura, CEO gibt 5pb.. Zusammengestellt von Takeshi Abo und Zizz Studio, geschrieben von Naotaka Hayashi zusammen mit anderen Schriftstellern. Da sich ihr Thema stark auf Wissenschaft und Science Fiction konzentrierte, versuchten die Entwickler, die Realität nach realen wissenschaftlichen Theorien abzustimmen, weil Shikura er glaubte, dass die Serie glaubwürdiger werden würde; In dieser Hinsicht wurde die Serie sowohl auf dem kommerziellen als auch auf dem kritischen Markt gut aufgenommen, verkaufte sich mehr als erwartet für das Genre und half beim Aufbau 5pb. als Spieleentwickler.

Wissenschaft Chaos Kind

Bekanntmachung

Hauptspiele

DAS Wissenschaftliches Abenteuer besteht aus fünf Spielen in der Hauptserie und vier weiteren Spielen ausgrunden. In Japan wird es von veröffentlicht 5pb. und für Nitroplus;; im Westen von JAST USA, PQube und 5pb.. Allerdings nur Steins Tor und Steins Tor hatte offizielle Veröffentlichungen in Englisch.

Fußböden; HEAd ist das erste Spiel der Serie. Es folgt der Handlung von Takumi, ein junger Mann, der nach einem Mord Wahnvorstellungen verspürt und ein Verdächtiger der Polizei wird, der beschuldigt wird, eine Reihe von Morden begangen zu haben, die als bekannt sind Wahnsinn der neuen Generation.

Steins Tor Und der zweite. Es folgt der Handlung Okabe, der versehentlich ein zeitreisefähiges Gerät erfindet. Er und seine Freunde verwenden dieses Gerät, um E-Mails in die Vergangenheit zu senden und die Gegenwart zu verändern.

Roboter, Notizen ist der dritte nach der Handlung von Kaito und eine Gruppe von Schülern eines High-School-Robotikclubs, die versuchen, einen riesigen, realistischen Roboter zu bauen.

ChäoS; Kind ist die vierte und eine thematische Folge von Fußböden; HEAd, nach der Handlung von Takuru, der erkennt, dass zwei Morde in letzter Zeit am selben Tag stattfanden wie die Morde an Fußböden; HEAd;; Takuru entdeckt schließlich, dass er und einige seiner Freunde Ziele von sind new-gen.

Bekanntmachung

Steins Tor 0 ist die fünfte und eine direkte Folge zu Steins Tor, seine Geschichte spielt während seines ursprünglichen Endes.

Wissenschaft steins Tor

Gemeinsame Elemente

Wie bereits erwähnt, ist es bemerkenswert, dass die Wissenschaftliches Abenteuer Es weist Merkmale des Science-Fiction-Genres auf, wobei reale Konzepte und Theorien verwendet werden, jedoch auch fiktive Elemente ungenauer Wissenschaften verwendet werden. Fußböden; HEAd und ChäoS; Kind konzentriert sich auf Personen, die die Macht haben, die Realität zu verändern, und diskutiert Themen über Wahrnehmung, Realität und Antimaterie; Steins Tor und Steins; Gate 0 Sie konzentrieren sich auf Zeitreisen und suchen nach einer Antwort auf die Fehler beim Bau einer Maschine, die Zeit und Raum verändern kann. Außerdem etablieren sie mehrere interessante Konzepte für Wissen.

Es ist interessant, dass alle Serien innerhalb dieses Sets diese Form haben Wissenschaftliches Abenteuer, finden im selben Universum statt und werden durch das 'Committee of 300' als Antagonist verbunden. Das Komitee basiert auf einer wahren Verschwörungstheorie, die, wie klischeehaft es auch sein mag, nach Weltherrschaft sucht; immer als eine sehr mächtige Gruppe dargestellt zu werden, die die volle Kontrolle über Unternehmen, Politiker und Religionen hat; selbst mit Zeitreisen und Supermächten scheinbar unmöglich zu besiegen.

Neuartige Elemente

Teilen Sie auch das Element von Visual Novel, wo Spieler die Geschichte oft durch Entscheidungen beeinflussen können, in Fußböden; HEAd und ChäoS; Kind, sie werden durch Kontrolle der Arten von Illusionen hergestellt, die die Charaktere erfahren werden. Es ist möglich, negative oder positive Wahnvorstellungen zu machen. Es ist auch möglich, in der Realität zu bleiben und keine Wahnvorstellungen zu erfahren. Im Steins TorWenn es möglich ist, die Geschichte mit dem Handy des Hauptcharakters zu ändern, wird das System durch die Art und Weise verwendet, wie der Spieler auf bestimmte Nachrichten, Telefonanrufe reagiert, und indem er sie in bestimmten Situationen aus der Tasche zieht. Neben allem, was die Erzählung beeinflusst, haben Sie auch die Möglichkeit, mehr über die Hauptfigur zu erfahren Okabe Rintaro, um mehr über andere Charaktere zu erfahren und wie er mit ihnen interagieren sollte.

Wissenschaft steins Tor

Bekanntmachung

Im Steins; Gate 0 Das System wurde vereinfacht und bestand nur aus dem Beantworten oder Nicht-Beantworten des Mobiltelefons zu bestimmten Zeiten. In vielerlei Hinsicht ähnelt das System dem Original, es ist nur eine Frage der Anpassung seitens des Lesers.

Roboter, Notizen ähnelt dem Steins Tor, aber mit einem Tablette und Ihre Apps anstelle des guten alten Falttelefons.

Entwicklung

Die Serie wird in Zusammenarbeit zwischen entwickelt 5pb. und Nitroplus, geplant von CEO gibt 5pb., Chiyomaru Shikura. Er entschied sich für eine Anpassung der Serie an den Realismus, da er glaubte, dass dies die Geschichten relativer und glaubwürdiger machen würde. Er persönlich erklärte, dass es für die Menschen schwierig sei, sie mit Fantasie zu kaufen, ohne überzeugt zu sein, dass sie begeistert sein könnten über Geschichten von übertriebenen Fantasien. Das Team von Steins Tor Ziel ist 99% Wissenschaft und 1% Fantasie. Shikura kommentierte, dass er direkten Einfluss vom Film von 1989 hatte Zurück in die Zukunft Teil IIunter Berufung darauf, wie glaubwürdig der Film bleibt, um das Gefühl zu vermitteln, dass es wirklich möglich ist.

Das Team von Roboter, Notizen eine Zusammenarbeit mit gemacht JAXA, Japans Aerospace Exploration Agency. Die Zusammenarbeit wurde gemacht, um mehr Realismus in die Geschichte zu bringen. Das Konzept der Verwendung eines Telefons in der Serie wurde von erstellt Tatsuya Matsuhara zum 5pb., der zunächst wollte, dass das Spiel das eigene Handy des Spielers nutzt, seine Meinung jedoch aus Sorge änderte, dass dies gegen Japans Datenschutzgesetze verstoßen könnte.
Roboter

Soundtrack-Entwicklung

Die Songs in der Romane wurden komponiert von Takeshi Abo und bei Zizz Studio. Abo Obwohl diese Spiele Teil einer einzigen Serie sind, haben sie alle Umgebungen und zeigen im Vergleich zu klimatischen Umgebungen unterschiedliche Bilder. Fußböden; HEAd es würde regnen, Steins Tor wolkig, Robotik; Notizen klares Wetter und ChäoS; Kind ein Sturm. Er verwendete für alle das gleiche Kompositionsverfahren Romane;; Er begann damit, die Geschichte zu lesen, um die Szenarien und Charaktere so gut wie möglich zu verstehen, Notizen über den emotionalen Fluss jedes einzelnen und über Situationen zu schreiben, die während der Geschichte auftreten, und sie zu nutzen, um Weltbilder seiner Musik für die Spiele zu erstellen viel Rücksicht auf Ihre ersten Eindrücke und Auftritte.

Bekanntmachung

Dieser Ansatz war zwar langsamer als nur das Zuweisen von Songs zu verschiedenen Bereichen eines Spiels, ermöglichte es ihm jedoch, Songs mit einer höheren Qualität zu komponieren, wobei er seine Erfahrungen und die früheren Ansichten in der Welt von besser einschätzen konnte Wissenschaftliches Abenteuer. Er hatte viel Freiheit, an der Serie zu arbeiten und Songs zu machen, die er gerne für sich selbst machen würde, was er sehr mochte. Abo komponierte auch das Titellied für jedes Spiel und war besonders zufrieden mit dem Titellied für Steins Tor, Tor von Steiner, der damit beabsichtigte, das ganze Spiel als Set darzustellen.

Serienempfang:

Die Serie war ein Erfolg für 5pb., der Start von Fußböden; HEAd und Steins Tor half ihm, sich als Spieleentwickler zu etablieren. Im Juni 2011 wurde ein Umsatz von Steins Tor die Marke von 300.000 (dreihunderttausend) verkauften Exemplaren überschritten, Shikura sah dies als eine Leistung für das Genre. Ein Jahr später wurde bekannt, dass Roboter, Notizen Es gab mehr als 80.000 (achtzigtausend) Vorbestellungen bei seiner Einführung, eine große Verbesserung gegenüber der Einführung von Steins Tor.

Steins; Gate 0 Auch im kommerziellen Bereich war die Leistung sehr gut. Mehr als 100.000 (einhunderttausend) Exemplare wurden erst am ersten Veröffentlichungstag verkauft. Steins Tor zusammen mit Steins; Gate 0, hat die Marke von 1.000.000.000 (einer Million) verkauften Exemplaren überschritten! Die Originalversion von ChäoS; Kindkonnte jedoch die wöchentliche Verkaufsliste der Top 50 in der Medien erstellenund verkaufte nur 1415 Exemplare. Ein wenig enttäuschend angesichts des Erfolgs der anderen Romane aus der Serie.

Wissenschaft

Im Allgemeinen erhielten die Spiele sowohl in Japan als auch im Westen positive Bewertungen. Viele Kritiker schätzten die Geschichte, Musik, Grafik und die Implementierung eines neuen Spielstils, der das Spiel begleitet Wissenschaftliches Abenteuer, obwohl einige es kompliziert und schwierig fanden, bestimmte Routen freizuschalten. Ein Texter von Anime News Network Er sagte, dass die Serie gut entwickelte Geheimnisse enthält und kreative Konzepte verwendet, aber dass seine Schlussfolgerungen nicht immer so gut sind wie ihre anfängliche Zusammenstellung.

In 2009, Steins Tor gewann die jährliche Auszeichnung Famitsu Game of Excellence. DAS RPGFan, inbegriffen Steins Tor als eines von 30 Spielen auf einer Liste, die als wesentlich für das Glücksspiel angesehen wird rollenspiel 2010-2015. Als einer der besten angesehen zu werden Romane derzeit auf dem Markt. Er wurde auch für die nominiert Golden Joystick Awards, als bestes tragbares / mobiles Spiel des Jahres 2015.

Wissenschaftsabenteuer in anderen Medien

Zusätzlich zu Visuelle RomaneDie Serie wurde um Anpassungen in Anime und erweitert ausgrundungen aus verschiedenen Medien wie Audio-Dramen Alpha, Beta und GammaTheaterstücke, leichter Roman und Mangas wurden auch mehrere Alben mit Liedern mit den ursprünglich in den Spielen vorhandenen Soundtracks sowie Alben mit neuen Arrangements veröffentlicht. Alle aktuellen Spiele der Serie haben Anpassungen für Anime. Fußböden; HEAd (2008), Steins Tor (2011), Roboter, Notizen (2012-2013), ChäoS; Kind (2017), Steins; Gate 0 (2017).