Omamori – Japanische Glücks- und Schutzzauber

Omamori [お守り] ist ein Amulett oder Objekt, das den Wunsch einer Person nach Glück oder Segen darstellt. Es dient auch als Schutz, Talisman oder Verzauberung und wird häufig in Tempeln und Schreinen in ganz Japan gefunden.

Wie wird ein Omamori verwendet?

Das Omamori oder Charms sollten auf Ihrem Telefon, Geldbeutel, Brieftasche, Hauswand, Tasche oder ähnlichem platziert werden. Sogar diejenigen Japaner, die nicht an Segen oder Macht glauben, verwenden sie zum Zweck eines Placebo-Effekts, weshalb sie äußerst beliebt sind.

Omamori hat so viel in der Bevölkerung populär gemacht Schintoismus wie viel in Buddhismus. Die Priester dachten, dass es die Menschen sicher und motiviert halten würde, die Macht und Stärke der Götter in kleine Taschensegen zu stecken.

Das Hauptziel war zunächst, böse Geister abzuwehren und Kunden vor schlechten Erfahrungen zu schützen. Anschließend entwickelten sie Hunderte von Arten dieser Amulette / Talismane. Heute gibt es eine große Auswahl an handgefertigten Charms.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks

Unterschiede zwischen Omamori im Shinto und Buddhismus

Es gibt kaum einen Unterschied zwischen shintoistischen und buddhistischen Omamori: Beide enthalten ein kleines Gebet im Inneren, sind mit einem Seidentuch bedeckt, mit dem Namen des Ortes versehen und an einem zarten Faden aufgehängt.

Öffnen Sie niemals die Omamori. Andernfalls wird der Segen freigegeben und alles Glück und Schutz, den Sie gesucht haben, geht verloren. Tragen Sie es aus Ihrem Rucksack (obwohl dies keine feste Regel ist).

Priester und Mädchen des Shinto-Schreins werden betonen, dass jeder ein Ablaufdatum hat. Normalerweise etwa ein Jahr später oder bis sein Zweck erfüllt ist.

Sobald sie „verfallen“ sind, bringen Sie sie in das Heiligtum oder den Tempel zurück, in dem Sie sie gekauft haben. So werden sie dich in einem heiligen Feuer mit anderen abwerfen.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks

Arten von Omamori - Japanische Amulette

Es gibt zwei Haupttypen von Omamori. Die ersten und beliebtesten sind die rechteckigen Talismane. Diese gewinnen ihre Kraft aus Worten, die auf Papier oder Holz geschrieben sind. Die Wörter können der Name des Heiligtums oder ein Abschnitt eines Sutra oder kraftvolle Wörter sein. Das Holz oder Papier wird dann in einem Stoffbeutel versiegelt.

Der zweite Typ ist das morphische Omamori, das in Form von etwas hergestellt wird. Traditionelle Formen sind Flaschenkürbis, Glocke und Bündel. Jedes hat zeremonielle Verbindungen zu Objekten, die in shintoistischen Praktiken verwendet werden. Einige Tempel bieten Omamori exklusiv.

Unten sehen wir eine Liste mit den wichtigsten Amuletttypen in Japan. Es gibt Tausende, da einige in ihren Funktionen sehr spezifisch sind. Die in der Liste unten aufgeführten können überall leicht gefunden oder zu Hause hergestellt werden.

Normalerweise haben die Amulette je nach Funktion bestimmte Farben. Die Namen der Amulette, die wir als Nächstes sehen, entsprechen normalerweise den Angaben auf dem betreffenden Amulett. Dies sind Wörter, die ihre Funktion gut darstellen. Einige können mit Phrasen gefüllt werden!

Denken Sie daran, dass es andere Amulette gibt, die wir im Artikel nicht erwähnen werden. Einige bringen digitale Sicherheit, andere versprechen, sich auch vor Bärenangriffen zu schützen oder Schützen Sie Ihr Haustier. Es gibt eine Art Amulett für alles, Sie können sogar Ihre erfinden.

Katsumori - Der Talisman des Erfolgs

Katsumori [勝守] ist möglicherweise eines der begehrtesten und wird wahrscheinlich in fast allen Schreinen und Tempeln gefunden. Sie tragen oft das Bild eines Pfeils, was auf Shinto ein allgemeines Symbol ist, um auf ein Ziel zu zeigen.

Obwohl „Erfolg“ auf den ersten Blick vage sein kann, hat er ein Versprechen: Der Benutzer kanalisiert seine Energie in einem einzigen Ziel und der Talisman garantiert, dass dies geschieht.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Katsumori - Talisman des Erfolgs

Yakuyoke - Der böse Präventionszauber

Die Unterscheidung zwischen diesem Amulett und dem Katsumori So hilft es Ihnen bei Ihrem Ziel. Während Katsumori Hilfe bei ihren Unternehmungen, die Yakuyoke [厄除け] verhindert potenzielle Krankheiten, die Ihren Erfolg beeinträchtigen können.

Diejenigen, die von einem schlechten Ereignis gequält werden, können das Amulett nutzen, um Aberglauben zu unterdrücken und Erleichterung zu bringen.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks

Shoubaihanjou - Der Geldtalisman

Shoubaihanjou [商売繁盛] kommt in Form einer Tüte Geld. Um Ihnen bei Ihrer finanziellen Situation zu helfen. Sie können eine identifizieren Shoubaihanjou in Ordnern einiger Lohnempfänger hängen. In einigen Schreinen gibt es spezielle Geldtalismane für Investitionen oder Ersparnisse, geschäftliche oder persönliche Finanzen.

In anderen Fällen gibt es Taschen voller Geld, die auf Glück bei der Suche nach Geld, Erbschaft oder sogar guten Angeboten beim Einkaufen gerichtet sind. Ob diese Talismane Ihrem Geldbeutel helfen, Ihr Geld zurückzugewinnen oder nicht, ist zu viel verlangt.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Shoubaihanjou - Omamori des Geldes

Gakugyoujouju - Talisman für Bildung und Studium

Das gakugyoujouju [学業成就] sind beliebt bei Schülern, die sie während ihrer Schulkarriere in ihren Rucksäcken tragen, um ihr Studium zu fördern und ihren Wissenserwerb zu verbessern.

Dies soll Ihnen nicht dabei helfen, Tests zu bestehen - dafür gibt es ein anderes Amulett. Dieses Amulett kann nicht nur von Studenten verwendet werden, sondern auch von jedem, der Wissen erwerben möchte.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Gakugyoujouju - Omamori der Studien

Koutsuanzen - Amulett des sicheren Transits

Ö koutsuanzen [交通安全] wird von Fahrern verwendet, hauptsächlich Taxifahrern, die eine sichere Fahrt wünschen. Sie können gesehen werden, wie sie am Autospiegel oder unter dem Lenkrad hängen, von hinten gesehen oder auf das Armaturenbrett geklebt werden. Sogar Leute, die Fahrräder benutzen, binden diese Omamori oft, um reibungslos durch den Verkehr zu laufen.

Einige Fachleute personalisieren ihre Amulette mit dem Nummernschild oder der Nummer des Standorts oder Wagens, an dem sie arbeiten. Schüler, die ihren Führerschein erwerben möchten, verwenden dieses Amulett häufig, um den Test zu bestehen.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Koutsuanzen - Sicherer Transit Omamori

Kauin - Glücksbringer

Das Kauin [開運] sind die häufigsten Amulette, die im Allgemeinen ohne etwas Spezifisches Glück haben. Sie sind leicht zu finden, werden normalerweise als Souvenirs gekauft und tragen den Namen des Heiligtums oder Tempels ohne große Details.

Wenn Sie kein bestimmtes Ziel vor Augen haben oder einfach eine kleine Erinnerung an ein Heiligtum wünschen, um sich unverbindlich an Ihren Besuch zu erinnern, ist dies möglicherweise die beste Wahl. Heutzutage ist es nicht so beliebt wie das Yakuyoke.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Kauin - Omamori der Erinnerungen

Shiawase - Amulett des Glücks

Ö Omamori geschrieben Shiawase [幸せ], was wörtlich Glück bedeutet, hat die Nuance, dem Benutzer mit Methoden und Wegen zu helfen, sein Leben zu verbessern; Wie der Name schon sagt, gib Glück in jedem Bereich des Lebens.

Einer der beliebtesten Reize, um sich wirklich auf wahres Glück zu konzentrieren, da jeder weiß, dass finanzieller Erfolg nicht das ist, was wahres Glück bringt. Dieses Amulett verspricht, die Lücke dieses verrückten Lebens zu füllen.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Shiawase - Omamori des Glücks

Kenkou - Gesundheitsamulett

Kenkou [健康] ist das Amulett, das sich auf Ihre Gesundheit konzentriert. Dieses Omamori bietet persönlichen Schutz, Prävention und andere Dinge, die mit der Gesundheit einer Person zusammenhängen.

Eine andere Art von Amulett Kenkou Sehr selten und beliebt, zielt es darauf ab, Menschen mit sexueller Gesundheit zu schützen. Sie können während der gefunden werden Kanamara Matsuri das berühmte bizarre Fruchtbarkeitsfest.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks

Enmusubi und Anzan - Amulette der Liebe

Liebe ist ein allgemeines Thema unter Omamori, Liebeszauber können je nach Situation der Person in mehrere Kategorien unterteilt werden. Diese Amulette haben normalerweise eine kleine Liebesbotschaft und werden verwendet, um Menschen zusammenzubringen.

Enmusubi [縁結び] bezieht sich nicht nur auf ein einfaches Amulett, das in einem Tempel gekauft wurde. Es ist üblich, dass Liebende ein Stück Papier nehmen und den Namen und das Alter der Person, die sie heiraten möchten, aufschreiben, falten und an ein Geländer oder einen Ast in einem Schrein oder Tempel binden, um für eine Hochzeit zu beten.

Das Wort enmusubi bedeutet Spitze der Liebe, Hochzeit oder Hochzeitsspitze, bezieht sich auch auf die roter Draht des Schicksals. Dieser Name kommt in jeder Art von Amulett vor, die mit Liebe und romantischer Verbindung zwischen Menschen zusammenhängt.

Paare - Schüler erwerben diese Amulette normalerweise in Tempeln, um ihre Beziehung zu festigen.

Verheiratet - Es gibt große und einzigartige Amulette, die ein Paar zum Schutz seiner Ehe verwendet.

Omamori - Amulette des Schutzes und des Glücks
Liebeszauber Enmusubi Omamori

Es gibt auch Sätze von Omamori zum Schutz von Familienmitgliedern genannt a kanai-anzen was so etwas wie "Bitte halte meine Familie aus der Gefahr heraus" bedeutet. Sie erinnern kaum an die Liebe zwischen Eltern und Kindern und stärken die Ehe in den Schwierigkeiten der Familie weiter.

Das Amulett von Lieferung Es ist bekannt als "anzan”[安産] diese helfen, eine schnelle und sichere Lieferung zu gewährleisten. Das Wort anzan bedeutet wörtlich leichte Geburt. Dies sind nur einige der vielen Arten von Omamori bestehender.

Teile diesen Artikel: