Die Entwicklung japanischer Kinder

GESCHRIEBEN VON

Offene Anmeldung für den Japanischkurs von Ricardo Cruz Nihongo Premium! Klicken Sie auf Registrierung vornehmen!

Kinder sind die Zukunft jeder Nation! Für gute Ergebnisse müssen Regierung und Eltern ihren Beitrag zur Kindererziehung leisten. Wie werden diese Kinder erzogen? Was machen sie normalerweise täglich? Wie ist dein Verhalten? In diesem Artikel werden wir einige Kuriositäten über die Schaffung und Entwicklung japanischer Kinder sehen.

Die Zahl der japanischen Kinder in Japan sinkt jedes Jahr. Untersuchungen zufolge liegt die Zahl unter 20 Millionen Kindern unter 16 Jahren. Einer der Hauptverantwortlichen ist der mangelndes Interesse von Paaren an Kindern. Kindererziehung und -erziehung sind in Japan teuer, was 600.000 US-Dollar übersteigt. 72% der Paare denken darüber nach.

Darüber hinaus werden viele japanische Kinder zum Nachfolger der Familie ausgebildet. Viele haben am Ende keine Individualität oder leiden unter großem Druck von Land und Gesellschaft. Die japanische Regierung versucht, das Problem durch Subventionen und Hilfe zu umgehen, aber ohne Erfolg.

O desenvolvimento das crianças japonesas

Die Entwicklung japanischer Kinder

Wir sollten nicht nur über die Probleme der Kindererziehung sprechen. Dieser Artikel ist speziell japanischen Kindern gewidmet, die es verdienen, für ihre großen Anstrengungen in der Gesellschaft hervorgehoben zu werden. Japan erwartet von seinen Kindern immer, dass sie Erfahrungen machen und bestimmte Fähigkeiten entwickeln.

Japanische Eltern, die sich wirklich um ihre Kinder kümmern, bemühen sich, Zeit zu gewinnen und den Geist des Kindes durch Spielen, Spielen und Sport zu entwickeln. Selbst japanische Fernsehunterhaltung entwickelt oft den Geist eines Kindes mit komplexen Animationen wie Detective Conan.

Kinder werden von klein auf ermutigt, sich mit Jungen und Mädchen, älteren und jungen Menschen und Kindern unterschiedlichen Alters zusammenzutun. Der Zweck dieser Aktivitäten ist es, eine soziale Beziehung zwischen diesen Menschen herzustellen, um die Probleme zu umgehen, mit denen Jugendliche konfrontiert sind. Dies war leider nicht immer erfolgreich.

O desenvolvimento das crianças japonesas

Untersuchungen zeigen, dass japanische Mütter eine harmonische Beziehung zu ihren Kindern haben. Während amerikanische Mütter normalerweise Befehle erteilen, versuchen japanische Mütter, die Angelegenheit mit dem Kind zu verhandeln. Das klingt großartig, aber diese Beziehung formt letztendlich abhängige und unvorbereitete Menschen, um sich der Welt zu stellen.

Einige Eltern sind wirklich abwesend, lassen ihre Kinder in der Kindertagesstätte oder bezahlen sogar Menschen, um sich um ihre Kinder zu kümmern (wohlhabende Familien tun dies oft). Andere lassen ihre 6-jährigen Kinder einfach allein zu Hause oder mit ihren älteren Geschwistern. Die Beziehung zwischen Brüdern ist etwas sehr Starkes, viele wachsen mit der Fürsorge eines Bruders.

Verhalten von Kindern in Japan

Kleine Kinder haben normalerweise freie Hand und dürfen tun, was sie wollen. Sie sind normalerweise an öffentlichen Orten laut. Die meisten japanischen Kinder lernen Disziplin nur in Schulen und nicht bei ihren Eltern.

O desenvolvimento das crianças japonesas

Japanische Kinder sind in der Regel gut ausgebildet. Wenn sich ein Kind schlecht benimmt, sind Eltern oft schuldiger als das Kind. Japanische Mütter schimpfen im Allgemeinen nicht mit ihren Kindern und versuchen, ihre Kinder durch Ermutigung und Lob so gut wie möglich auszubilden. Zur Strafe zeigen sie ihr Missfallen mit einer leichten Zurechtweisung oder einer drohenden Ausgrenzung.

Einige Mütter lassen ihre Kinder oft außerhalb des Hauses eingesperrt, wenn sie etwas falsch machen. Sie können die Verbundenheit der Kinder sehen, nach Hause zurückkehren zu wollen, einige sind bereit, alles zu tun. Einstellungen wie diese unterscheiden sich von den traditionellen Bestrafungen und Schlägen, die wir gewohnt waren.

Von Kindheit an wird Kindern beigebracht, dass innen sicher und außen gefährlich ist. Das muss der Grund sein, warum einige Japaner Angst vor verschiedenen Dingen haben oder gegen das System verstoßen.

O desenvolvimento das crianças japonesas

Kinder in Japan sind ebenfalls unabhängig. Es gibt Kinder ab 6 Jahren, die mit dem Bus im ganzen Land zu den Häusern der Großeltern fahren. 9-jährige Mädchen fahren normalerweise mit dem Zug allein in die Themenparks. Natürlich lernen sie vor dieser Unabhängigkeit alles von Eltern und Schulen.

Probleme japanischer Kinder

Dinge wie Spiele, Handys und das Internet haben die soziale Entwicklung und Kommunikation japanischer Kinder behindert. Untersuchungen zeigen, dass japanische Kinder tendenziell mehr fernsehen als amerikanische Kinder.

Die Schüler sind normalerweise nach der Schule mit Aktivitäten beschäftigt. Einige widmen sich zu sehr bestimmten Aktivitäten oder Aufgaben und vergessen Spaß und Freizeit, um sie mit Freunden zu genießen. Trotz sportlicher Aktivitäten hat die körperliche Entwicklung der Kinder immer mehr abgenommen.

Pais e alunos também limpam arredores da escola no japão

Es ist ziemlich kompliziert, einen Artikel ohne ein bestimmtes Thema zu schreiben. Ich hoffe, ich war nicht so verwirrt, während meiner Recherche waren viele Informationen zu bekommen, ich habe versucht, so viel wie möglich zusammenzufassen und nur die interessanten Fakten auszuwählen. Weitere detailliertere und spezifischere Artikel finden Sie auf der Website.

Wir freuen uns über Kommentare und Beiträge. Weitere Informationen finden Sie auch: