Wer ist Yoriichi Tsugikuni von Demon Slayer?

Yoriichi Tsugikuni ist eine der wichtigsten Nebenfiguren in Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba. Er ist der berühmteste Dämonenjäger, der vor fast 500 Jahren in Sengoku, dem goldenen Zeitalter der Oni-Jäger, existierte.

Er ist der Begründer der Atemstile und auch derjenige, der die Sonnenatmung erfunden hat. Michikatsu Tsugikuni als Bruder zu haben, der später ein Oni namens Kokushibo wurde, der sich schließlich den Zwölf Kizuki anschloss und die Position von Upper Moon 1 einnahm.

Kennst du alle Charaktere in Kimetsu no Yaiba? Wir empfehlen die Lektüre eines Artikels mit der Namen von Demon Slayer-Charakteren.

Yoriichis Geschichte

Als Kind zeigte die Serie, dass er seinen Zwillingsbruder Michikatsu vergötterte und seinen Bruder ermutigte, sich seinen Traum zu erfüllen, der "Der stärkste Samurai der Welt“, aber bald in der Zukunft, die diesen Rang erreichte, war Yoriichi.

60 Jahre später fand Yoriichi seinen Bruder, aber er war ein Oni geworden, weil er den Tod fürchtete. Yoriichi war völlig am Boden zerstört und bedauerte seinen Bruder für das, was aus ihm geworden war, besonders als Yoriichi gegen ihn kämpfte. 

Trotz des Verrats seines Bruders hatte Yoriichi immer noch gute Erinnerungen an ihn. Im Alter von 85 Jahren hatte er seinen letzten Kampf gegen seinen Zwillingsbruder. Und trotz seines extremen Alters und seiner offensichtlichen Blindheit verschaffte er sich im Kampf mit nur einer einzigen Bewegung einen schnellen Vorteil, indem er sich die Kehle aufschlitzte, bevor er starb, ohne einen Treffer einzustecken.

Kokushibo selbst gab zu, dass Yoriichi, wenn er den zweiten Schlag ausgeführt hätte, bevor er starb, seinen Bruder besiegt hätte.

- Wer ist Yoriichi Tsugikuni von Demon Slayer?
Wer ist Yoriichi Tsugikuni von Demon Slayer?

Yoriichis Kräfte

Yoriichi ist bei weitem der stärkste bekannte Charakter in der gesamten Geschichte von Demon Slayer sowie der mächtigste Schwertkämpfer und Demon Slayer, da er mit dem Mal des Dämonenjägers geboren wurde und Zugang zur Transparenten Welt hat.

Allein gelang es Yoriichi, Muzan Kibutsuji an die Wand zu stellen und ihn am Rande des Todes zurückzulassen, aber er konnte entkommen. Yoriichi war so mächtig, dass allein das Aussprechen seines Namens ausreichte, um Muzan, den König der Dämonen, vor Angst erzittern zu lassen.

Purpurrote Nichirin-Klinge: Yoriichi war die erste Person, die in der Lage war, seine Nichirin-Klinge in Purpurrot zu verwandeln. Während des Kampfes kann Yoriichi sein schwarzes Schwert nach Belieben purpurrot färben, wodurch er die verbesserte Regeneration von Dämonen, sogar die nahezu absolute Regeneration von Muzan, verhindern kann, so dass es dauerhaften Schaden in seine Zellen einbrennt, ohne dass sie dies können geheilt!

Transparente Welt: Yoriichi hat seit seiner Geburt die Fähigkeit, die Transparente Welt zu nutzen, was ihn vermuten lässt, dass er mit der Fähigkeit ausgestattet war, Muzan Kibutsuji zu besiegen, da diese Fähigkeit mit seinem Vorteil, mehrere Organe zu haben, kollidiert, da Yoriichi sie spüren und lenken kann um sie leicht zu töten.

Zeichen des Dämonenjägers: Yoriichi ist der Stammvater des Zeichens des Dämonenjägers. Ein besonderes Zeichen, das auf starken Dämonenjägern erscheint. Seine spezifischen Fähigkeiten sind unbekannt, aber es verbessert die Fähigkeiten der Benutzer dramatisch und erhöht ihre Stärke und Geschwindigkeit mit einer viel schnelleren Reaktion als gewöhnlich.

- Wer ist Yoriichi Tsugikuni von Demon Slayer?
Wer ist Yoriichi Tsugikuni von Demon Slayer?

Der Atem der Sonne  

Es war der erste Atemzug überhaupt, von Yoriichi selbst erschaffen. Irgendwann würde das heißen Hinokami Kagura oder Tanz von Gott des Feuers. Der Atem des Wassers und alle anderen stammen zum Beispiel vom Atem der Sonne ab, der als „Original“ bezeichnet werden kann. 

Mit diesem Atemzug konnte Yoriichi 13 Züge ausführen. Schauen Sie es sich unten an:

  1. Enbu – [円舞えんぶ] - Tanzen;
  2. Hekira no ten – [碧羅の天へきらのてん] – Klarer blauer Himmel;
  3. Reshijitsu koukyou – [烈日紅鏡れつじつこうきょう] – Wütende Sonne;
  4. Gennichikou – [幻日虹げんにちこう] – Falscher Regenbogen;
  5. Kasha – [火車かしゃ] - Feuerrad;
  6. Shakkotsu enyou – [灼骨炎陽しゃっこつえんよう] – Brennende Knochen, Sommersonne;
  7. Youkatotsu – [陽華突ようかとつ] – Sonnenblumen-Boost;
  8. Hirin kagerou – [飛輪陽炎ひりんかげろう] – Sonnenhitzeschleier;
  9. Shayou tenshin – [斜陽転身しゃようてんしん] – Sonnenuntergangstransformation;
  10. Kiki onkou – [輝輝恩光ききおんこう] – Wohltätige Ausstrahlung;
  11. Nichiun no ryuu kaburimai – [日暈の龍・頭舞いにちうんのりゅう かぶりまい] – Sonnendrachen-Halo-Tanz;
  12. Enbu – [炎舞えんぶ] - Tanzen;

Teile diesen Artikel: