So ordnen Sie Ihr Ziel in Japan mit Google Maps zu

Bekanntmachung

In diesem Artikel geben wir einen wichtigen Tipp weiter, der Ihnen hilft, Ihr Ziel in Japan zu finden, unabhängig davon, wo Sie ein Tool namens Google Maps verwenden, auf das jeder Zugriff hat.

Besser noch, mit diesem Trick können Sie eine vollständige Reiseroute erstellen. Um diesen Trick auszuführen, benötigen Sie ein mobiles elektronisches Gerät (Smartphone oder Tablet) und eine WLAN-Verbindung.

Cool! Wie verwende ich diesen Trick dann? " Vielleicht sagst du das mit einem großen Lächeln im Gesicht, bewundert von meinen Fähigkeiten als Tech-Magier.

Wie kann ich mit Google Maps nach Ihrem Ziel suchen?

Die Verwendung von Google Maps ist sehr einfach. Schreiben Sie zuerst einen Ort, den Sie besuchen möchten, und legen Sie dann fest, wo der Ausgangspunkt sein soll. Dann werden die Optionen angezeigt: Auto, öffentliche Verkehrsmittel und zu Fuß. Wenn Sie die Route zeichnen, können Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln den Tag und die Uhrzeit der Reise auswählen.

Bekanntmachung

Wenn Sie dies tun, sagt Ihnen Google Maps genau, welche Haltestellen Sie verlassen müssen und was Sie verwenden müssen. Im Allgemeinen wählt er immer das teuerste und schnellste Transportmittel, weshalb empfohlen wird, dass Sie das „JR Rail Pass”. Auf diese Weise können Sie sorglos sein.

Como traçar seu destino no japão com google maps

Die Vorteile von Google Maps für die Zuordnung Ihres Ziels in Japan sind zahlreich. Wenn ich ein wenig darüber nachdenke, wie Google Maps bei meinen Reisen nach Japan geholfen hat, kann ich Folgendes auflisten:

  • Zeit von einem Ort zum anderen verbracht;
  • Wie viele Züge soll ich nehmen?
  • Wie lauten die Zugfahrpläne für jede Linie und jeden Bahnhof?
  • Hilft, Staus und Bergpfade zu vermeiden;
  • Hilft bei der Suche nach Restaurants und Orten, die ich besuchen möchte;
  • Benachrichtigung über geschlossene Orte und Öffnungszeiten;
  • Zeigt Informationen zu touristischen Orten, Fotos und Bewertungen an.
  • Hilft bei der Suche nach Hotels, Onsens, Convenience Stores und anderen;

Google Maps ist eine vollständige und obligatorische Anwendung, die jeder haben und lernen sollte, sie zu verwenden. Um das Lernen zu erleichtern, werden wir eine praktische Demonstration der Verwendung der Anwendung (oder des Tricks, wie ich ihn gerne nenne) durchführen.

Verwenden der Google Maps-App

Angenommen, Sie sind ruhig und gelassen und liegen in Ihrem Zimmer. Plötzlich möchten Sie in ein sehr schönes Viertel namens Asakusa in Tokio gehen. Sie lesen über dieses Viertel auf einer Website namens „suki desu“ und es heißt, dass dieses Viertel sehr ist gut.

Um herauszufinden, welchen Weg Sie gehen müssen, müssen Sie nicht warten, um nach Japan zu gelangen, um zu sehen, wie Sie dorthin gelangen. Öffnen Sie einfach Google Maps und geben Sie zuerst "Tokyo Station" ein.

Bekanntmachung

Da sich die Nachbarschaft in Tokio befindet, ist es gut, den Bahnhof als Ausgangspunkt zu verwenden. Sie können jedoch eine Hoteladresse als Ausgangspunkt verwenden, wenn Sie bereits wissen, wo Sie übernachten werden.

Schreiben Sie einfach, wo ich den Pfeil platziert habe:

Como traçar seu destino no japão com google maps

Zuerst klicken Sie auf die beiden Pfeile, die durch den Pfeil auf der rechten Seite gekennzeichnet sind, und klicken dann auf den gewünschten Ort, verlassen den Bahnhof Tokio nach Asakusa und schreiben dann einfach den Namen, wo er durch den Pfeil nach links angezeigt wird.

Dann klicken Sie auf den Zug, der die öffentlichen Verkehrsmittel darstellt, und klicken dann einfach auf "Exit ace", auf das der Pfeil nach links zeigt, wenn Sie die Tageszeiten sehen möchten, zu denen Sie die Tour machen möchten.

Como traçar seu destino no japão com google maps

Dann wählen Sie einfach die Option, die Sie am meisten anspricht. In diesem Fall habe ich den Bus gewählt, weil er weniger Transfers hat. Wie mein Cousin sagen würde: "Es sind Kartoffeln!"

Und dieser Trick ist für jede Stadt in Japan oder die Welt, die Sie besuchen möchten. Es gibt zahlreiche andere Optionen und Informationen zu Google Maps, mit denen Sie Ihre Reise nach Japan planen können. Leider können wir nicht über alles über Google Maps sprechen, wenn Sie nicht müde werden, zu lesen.

Bekanntmachung

Probleme bei der Suche nach Pfaden in Google Maps

Google Maps ist wie jeder Mensch unvollkommen und weist Mängel auf. Priorisieren Sie zum Beispiel immer die teuerste Option, bei der Sie mit einem Hochgeschwindigkeitszug auf ein Tier fahren! Sie können dies leicht beheben, indem Sie zu den Einstellungen gehen und die billigste Routenoption aktivieren.

Aber wenn es um Reisen an unbekannte Orte geht, hilft es uns immer, uns selbst zu finden, und das suchen wir in einer App und in einem Freund, der uns nie im Stich lässt!

Es gibt jedoch ein Problem, wie der Zugriff auf Google Maps und Ihre 4g-Internetvereinbarung über "Oi" nur in Brasilien funktioniert. Wie kann ich auf Google Maps zugreifen, wenn mein Nachbar kein WLAN freigibt? Und wie kann man dann in 10 Tagen 20 Kilo abnehmen?

Glücklicherweise können Sie in Japan problemlos kostenloses WLAN nutzen. Ein Internet-Chip ist auch ein Muss auf Ihrer Reise nach Japan. 

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in Suki Desu! Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen und Sie können ihn mit Freunden teilen. Ich hoffe, Sie verstehen jetzt, dass es keine bessere Möglichkeit gibt, sich in Japan fortzubewegen als Google Maps! Wenn ja, lassen Sie es in den Kommentaren!

Denken Sie daran, dass dieser Text Teil unseres digitalen Buches ist. “In Japan zurechtkommen“, Die Sie kostenlos herunterladen können, indem Sie sich in unserer E-Mail-Liste registrieren. Dies tun Sie in diesem E-Mail-Feld, das in der Kopfzeile aller Artikel angezeigt wird.

Bekanntmachung