Beispiele für Ehrlichkeit und Sicherheit in japanischen Geschäften

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Bekanntmachung

Japan ist berühmt für die Sicherheit und Ehrlichkeit der Menschen, selbst an Orten mit einer großen Konzentration von Menschen scheinen sich die Japaner nicht um die Sicherheit zu kümmern, sie vertrauen der Ehrlichkeit der Bevölkerung. In diesem Artikel sehen wir einige Beispiele für Ehrlichkeit und Sicherheit in Geschäften in Japan.

Wir müssen bedenken, dass nicht jeder in Japan ehrlich ist oder dass das Land 100% sicher ist. Die Japaner streben nach gutem Benehmen, aber es wird immer schlechte Menschen auf der ganzen Welt geben. Die Beispiele für Ehrlichkeit und Sicherheit in Japan liegen jedoch weit über denen anderer Länder.

In Ländern wie unserem kann ein Akt der Ehrlichkeit als Dummheit angesehen werden. In Japan ist es üblich, dass Menschen Millionen Yen und verlorene Brieftaschen an ihre Besitzer zurückgeben. Ich selbst habe vergessen, dass ich meine Sachen an einem Ort vergessen und japanische Ehrlichkeit erfahren habe. Ganz zu schweigen von der Sicherheit und Ruhe, die wir beim Gehen auf der Straße haben.

Bekanntmachung

Exemplos de honestidade e segurança nas lojas do japão

Die Japaner kümmern sich um das Aussehen und jeder bemüht sich, die Standards und Erwartungen der Gesellschaft zu erfüllen. Die Japaner waren kulturell beeinflusst und lehrten von Kindheit an, die Regeln zu befolgen, ohne sie in Frage zu stellen. Dies ist einer der Hauptfaktoren für Sicherheit und Ehrlichkeit in Japan.

Sicherheit in japanischen Geschäften

Da die meisten Japaner bestrebt sind, den Normen der Gesellschaft zu folgen, haben Ladenbesitzer Vertrauen in ihre Kunden aufgebaut. Diebstähle sind nicht besorgniserregend, auch wenn es nur wenige sind. Die in der Stadt verstreuten Verkaufsautomaten, die geringe Nachfrage nach Sicherheitsausrüstung, erhöhen das Vertrauen.

Das folgende Video zeigt, wie Ehrlichkeit und Sicherheit in Geschäften in Japan herrschen:

Bekanntmachung

Eine Vielzahl von Geschäften zeigt ihre Produkte auf dem Bürgersteig ohne Wache oder Kamera. Es ist egal, ob der Ort wenig oder viele Leute hat, Ladenbesitzer machen sich keine Sorgen um Diebe und vertrauen den Leuten. Sie sind nicht erforderlich Wachen oder Kameras.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass mehrere Geschäfte einen einzigen Bereich gemeinsam nutzen. Einige verschiedene Geschäfte befinden sich am selben Ort, ohne Trennwände oder Wände. Ladenbesitzer erwarten einfach, dass Sie etwas aus dem Geschäft abholen und bezahlen, bevor Sie gehen. Wenn Sie sich an die falsche Kasse wenden, werden Sie über den richtigen Ort für die Bezahlung des Produkts informiert.

Bekanntmachung

Es gibt mehrere Berichte von Ladenarbeitern, die Kunden jagen, um etwas zu warnen oder zu liefern, das sie vergessen haben. Selbst bei einer falschen Änderung ist es die Pflicht des Ladenbesitzers oder des Kunden, seine Ehrlichkeit zu zeigen. Einige mussten sich wegen damit zusammenhängender Probleme sogar an die Polizei wenden.

Exemplos de honestidade e segurança nas lojas do japão

Beispiele für Sicherheit und Ehrlichkeit

Neben den Bemühungen um eine Zusammenarbeit mit einer fairen und ehrlichen Gesellschaft messen die Japaner diesen Dingen auch keine große Bedeutung bei. Einige reiche Leute kümmern sich einfach nicht darum, reich auszusehen. Mehrere Zeitungen berichten, dass Sie der Nachbar eines Millionärs sein können und es nicht wissen, weil ihr Zuhause genau wie Ihres aussieht.

Bekanntmachung

Einige glauben, dass Japans wirtschaftliche Bedingungen mit Ehrlichkeit zusammenarbeiten. Bis zu einem gewissen Grad ist dies wahr, aber Japan steht vor mehreren wirtschaftlichen Problemen und viele Japaner leben am Rande ihrer Löhne. Gründe, Möglichkeiten und Möglichkeiten zu stehlen fehlen in Japan nicht, aber die Japaner vermeiden dies so weit wie möglich.

Es lohnt sich, hier im Artikel klar zu machen, für Leute, die ohne Begründung lesen: Das ist relativ! Es gibt keinen Platz in der perfekten Welt, es gibt Diebe, einige Ladenbesitzer sind besorgt und treffen angemessene Vorsichtsmaßnahmen. Sie vertrauen darauf, dass kaum etwas Schlimmes passieren kann, weil sie an das Gesetz glauben. Sie stellen Dieben jedoch keine teuren Produkte zur Verfügung.

Exemplos de honestidade e segurança nas lojas do japão

Einige Geschäfte in Brasilien lassen ihre Kleidung und Produkte auch auf den Bürgersteigen, obwohl sie den Gesetzen des Landes nicht vertrauen. Ebenso stellten die Japaner Produkte in Schaufenster. Der einzige Unterschied zwischen Japan und Brasilien besteht darin, dass die Japaner danach streben, das Richtige zu tun, und das Gesetz ist da, um diese Menschen zu unterstützen.

Es gibt viele andere Beispiele für Ehrlichkeit in Japan, die wir diskutieren könnten. Ich habe bereits mehrere Artikel über Beispiele für Ehrlichkeit und Sicherheit in Japan geschrieben. Ich werde eine Liste hinterlassen, die Sie unten lesen können (einfach klicken und fertig).