Studio Ghibli - Japanisches Animationsstudio

Lerne Japanisch mit Anime, klicke um mehr zu erfahren!

Bekanntmachung

Das japanische Studio Studio Ghibli (aj タジオジブリ, Sutajio Jiburi) ist derzeit eines der größten Animationsstudios der Welt. Fast jedes Jahr wird eine Animation aus dem Studio für einen Oscar nominiert. Die meisten Filme des Studios gehören dazu das Japans profitabelste. Die Animationen von Studio Ghibli behandeln sehr wichtige Themen wie ökologische Themen, Kriege, Depressionen und mehr. Die meisten Filme von Studio Ghibli verwenden Themen, die sich auf die japanische Kultur und Mythen beziehen.

Die Idee, ein Animationsstudio zu schaffen, kam 1974 von Hayao Miyazaki und Isao Takahata, als die beiden an der Produktion des in Brasilien genannten Anime Heidi Arupusu no Shojo Haiji (アルプスの少女ハイ working) arbeiteten "Heidi". In dieser Produktion hatten die beiden Freunde bemerkt, dass für die Erstellung einer guten Animation die Zeit entscheidend ist und dass sie genau das brauchten, ein Medium, bei dem die Fristen lang und nicht kurz waren, wie die Fristen für wöchentlich veröffentlichte Anime-Episoden. Auf diese Weise wurde am 15. Juni 1985 das Studio Ghibli gegründet, das von Hayao Miyazaki, Isao Takahata, Toshio Suzuki und Yasuyoshi Tokuma gegründet wurde. 1992 wurde der Bau eines neuen Hauptsitzes in Koganei, Tokio, abgeschlossen.

Studio Ghiblis erster Film war Tenkû no Shiro Rapyuta (天空の城ラピュタ), der in Brasilien 1986 als „O Castelo no Céu“ bezeichnet wurde, und zwei Jahre später 1988 wurden zwei weitere Filme gleichzeitig veröffentlicht, nämlich Hotaru no Haka ( Brazil 垂るの墓) in Brasilien als "Cemitério dos fireflies" und Tonari no Totoro ("Meu Amigo Totoro") bezeichnet, waren die anderen Studios erstaunt über die Qualität der beiden Animationen, dass es schwierig ist zwei Filme aus dem gleichen Studio zur gleichen Zeit mit guter Qualität zu veröffentlichen, aber Studio Ghibli hat es geschafft. Totoro wurde so beliebt und charismatisch, dass es Teil des Logo des Studios wurde.

Bekanntmachung

Studio ghibli

Liste der Filme aus dem Studio Ghibli

  • 1986 - Das Schloss im Himmel - Fantasy / Action;
  • 1988 - Friedhof der Glühwürmchen - Drama / Drama;
  • 1988 - Meu Amigo Totoro - Drama / Fantasie;
  • 1989 - Kikis Lieferservice - Fantasy / Drama;
  • 1991 - Erinnerungen an gestern - Drama / Romanze;
  • 1992 - Porco Rosso: Der letzte romantische Held - Fantasy / Drama;
  • 1993 - Ich kann den Ozean hören - Drama / Romanze;
  • 1994 - Pom Poko - Die große Schlacht der Waschbären - Fantasy / Drama;
  • 1995 - Flüstern des Herzens - Drama / Romanze;
  • 1997 - Prinzessin Mononoke - Fantasie / Drama;
  • 1999 - Meine Nachbarn, Os Yamadas - Komödie / Animation;
  • 2001 - Spirited Away - Fantasie / Geheimnis;
  • 2002 - Das Königreich der Katzen - Fantasie / Drama;
  • 2004 - Das animierte Schloss - Fantasy / Drama;
  • 2006 - Geschichten aus Terramar - Fantasie / Drama;
  • 2008 - Ponyo - Eine Freundschaft, die aus dem Meer kam - Fantasy / Drama;
  • 2010 - Die Welt der Kleinen - Fantasie / Fantasie;
  • 2011 - Da Kokuriko Hill - Drama / Romanze;
  • 2013 - Leben im Wind - Drama / Romanze;
  • 2013 - Die Geschichte von Prinzessin Kaguya - Fantasie / Drama;
  • 2014 - Marnies Erinnerungen - Mystery / Drama;

Derzeit hat Studio Ghibli einen großen Einfluss auf die japanische Kultur und den japanischen Handel. Das Animationsstudio hat so viele Fans gewonnen, dass der Handel und die Animationen nur noch zunehmen. Ein Beweis dafür ist das Ghibli-Museum, das im Laufe des Jahres mehr als 650.000 Besucher empfängt, und der Trend geht dahin, dass diese Zahlen nur noch zunehmen werden.