Mizu - Wie sagt man Wasser auf Japanisch?

Teilen und ein geheimes Geschenk gewinnen!

Vielen Dank fürs Teilen! Dein Geschenk befindet sich am Ende der Seite! Viel Spaß beim Lesen!


Wasser ist eines der wichtigsten Dinge des Lebens, ein sehr wichtiges Wort vor allem in der japanischen Kultur. Hast du dich jemals gefragt, wie man Wasser auf Japanisch sagt? In diesem Artikel werden wir uns mit der Bedeutung von Mizu und anderen Arten, Wasser auf Japanisch zu sagen, sowie mit seinem Einfluss auf die japanische Kultur befassen.

Wir empfehlen auch zu lesen:

Mizu [水] – Wasser auf Japanisch

Das Wort mizu (水) repräsentiert die Vorstellung von Wasser oder Flüssigkeit. Dieses Wort wird sowohl für Trinkwasser als auch für Wasser im Allgemeinen verwendet. Darüber hinaus kann „mizu“ in verschiedenen Ausdrücken und zusammengesetzten Wörtern gefunden werden, die sich auf verschiedene Kontexte und Konzepte beziehen, in denen es um Wasser geht.

Das chinesische Schriftzeichen für Wasser, 水, wird auf Mandarin „shuǐ“ ausgesprochen und hat eine jahrtausendealte Geschichte. Auf Japanisch kann das Ideogramm auch „sui“ [スイ] lauten.

Die ursprüngliche Form dieses Zeichens war ein piktografisches Bild, das fließendes Wasser mit drei fallenden Wassertropfen darstellte. Dieses Bild hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, und die aktuelle Form der Figur behält immer noch die Essenz dieses ursprünglichen Bildes bei.

Spatzen, die in der Hitze der Hitze Wasser wollen

Verschiedene Arten von Wasser auf Japanisch

Neben „mizu“ (水) gibt es auf Japanisch noch andere Möglichkeiten, „Wasser“ zu sagen. Einige dieser Wörter werden in bestimmten Zusammenhängen verwendet oder beziehen sich auf verschiedene Arten von Wasser. Hier sind einige Alternativen, um auf Japanisch „Wasser“ zu sagen:

ウォーター "wasser": Dieses Wort ist die japanische Transliteration des englischen Wortes „Wasser“. Es wird hauptsächlich in internationalen Kontexten verwendet, z. B. auf Produktetiketten oder um auf ausländische Marken von Flaschenwasser hinzuweisen.

Wasser Dies ist eine höfliche Art, sich auf Wasser zu beziehen. Das Hinzufügen des Präfixes „o“ (お) zu einem japanischen Wort ist eine gängige Methode, um das Wort respektvoller oder höflicher zu machen.

"yu" - "Yu" Es bezieht sich speziell auf heißes Wasser, wie das Wasser, das zum Baden in einem Onsen (japanische heiße Quelle) oder Sentō (öffentliches Bad) verwendet wird. Im Zusammenhang mit Tee, wie grünem Tee, kann es als お湯 (おゆ) verwendet werden, was heißes Wasser bedeutet.

雨水 - "Regenwasser" Wörtlich „Regenwasser“ ist es eine Kombination der Wörter 雨 (あめ) „ame“, was Regen bedeutet, und 水 (みず) „mizu“, was Wasser bedeutet. Mit diesem Wort wird das Wasser beschrieben, das bei Regen fällt.

Meerwasser Es bedeutet „Meerwasser“ und wird durch die Kombination von 海 (うみ) „umi“, was Meer bedeutet, und 水 (みず) „mizu“, was Wasser bedeutet, gebildet.

Please provide the text you need to be translated from Portuguese to German. Dieses Wort bezieht sich auf Wasser, das Gas enthält, wie zum Beispiel Sprudelwasser oder Sprudelwasser. Es entsteht durch die Kombination von 汽 (き) „ki“, was Dampf oder Gas bedeutet, und 水 (みず) „mizu“, was Wasser bedeutet.

Frauenhände waschen Reis

Das Wasserradikal [氵]

Das Radikal 氵 ist im Japanischen als „sanzui“ (さんずい) bekannt und mit dem Element Wasser verwandt. Das Radikal 氵 hat seinen Ursprung im chinesischen Schriftzeichen 水, das, wie bereits erwähnt, Wasser darstellt.

Bei Verwendung als Radikal wird die Form des Zeichens zu 氵 vereinfacht, das aus drei vertikalen Strichen besteht. Dies macht es einfach, es als Komponente in andere Kanji zu integrieren.

Das Radikal 氵 wird als Bestandteil in vielen Kanji verwendet, die sich auf Wasser- oder Flüssigkeitskonzepte beziehen. Wenn ein Kanji den Stamm 氵 enthält, weist dies normalerweise darauf hin, dass das Kanji etwas mit Wasser oder einem wasserbezogenen Konzept zu tun hat. Einige Beispiele für Kanji mit dem Stamm 氵 sind:

  • Schwimmen schwimmen
  • Fluss Fluss
  • 波 (なみ) - "Welle" - Welle
  • 泣 (なく) - "weinen" - Weinen
  • "Meer" - meer ozean
  • 油 (あぶら) - "Öl" - Öl
  • See (lake) - "See" - See
  • 洗 - "waschen" - waschen
  • 満 (みちる) - "michiru" - Michiru füllen, satt werden
  • 池 (いけ) - "Teich" - Teich, Becken
  • 湯 (ゆ) - "yu" - heißes Wasser Warmwasser, Badewasser
  • 温 (おん) - "warm" - Warm Warm heiß
  • 流 (りゅう) - "ryuu" - Strom fließen, Strom

Beim Lernen von Kanji ist es hilfreich, sich mit Radikalen vertraut zu machen, da sie Ihnen helfen können, die Bedeutung oder Aussprache eines unbekannten Kanji zu erkennen.

Wir empfehlen zu lesen: Bushu – Radikale – Kanji-Strukturen und ihre Varianten

Mizu - wie sagt man Wasser auf japanisch?

Der Artikel ist noch zur Hälfte fertig, aber wir empfehlen auch, bereits zu lesen:

Wasser im japanischen Kulturkontext

Wasser ist ein grundlegendes Element der japanischen Kultur und spielt in vielen Bereichen eine wichtige Rolle, darunter Religion, Kunst, Architektur und Küche. Schauen wir uns einige Beispiele an, bei denen Wasser und das entsprechende Wort „Mizu“ eine entscheidende Rolle spielen:

Schintoismus: In Japan wird Wasser oft mit Reinigung in Verbindung gebracht. Im Shinto, der einheimischen Religion des Landes, wird Wasser in Reinigungsritualen verwendet, die „Misogi“ und „Temizu“ genannt werden. Praktizierende waschen sich mit reinem Wasser, um Unreinheiten loszuwerden und bereiten sich darauf vor, einen Shinto-Schrein zu betreten.

Japanische Gärten: Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil traditioneller japanischer Gärten, die Harmonie und Ruhe fördern sollen. Die Anwesenheit von „Mizu“ in Brunnen, Seen und Bächen schafft eine ruhige und entspannende Atmosphäre, die den Respekt vor der Natur und die Suche nach Gleichgewicht widerspiegelt.

Kampfsport: In Japan symbolisiert Wasser auch Anpassungsfähigkeit und Fließfähigkeit. In der Philosophie der japanischen Kampfkünste ist es wichtig, wie Wasser zu sein, sich an Situationen anzupassen und ohne Widerstand zu fließen.

Lesen Sie auch: Die 10 japanischen Kampfkünste + Liste

Küche: Wasser ist in der japanischen Küche unverzichtbar und wird unter anderem für die Zubereitung von Tees, Suppen und zum Reiskochen verwendet. Reines, hochwertiges Wasser wird in Japan sehr geschätzt, und es ist üblich, dass Restaurants und Teehäuser mit der Quelle ihres Wassers werben, um dessen Qualität hervorzuheben.

Lesen Sie weitere Artikel auf unserer Website

Danke fürs Lesen! Wir würden uns aber freuen, wenn Sie einen Blick auf weitere Artikel unten werfen:

Lese unsere beliebtesten Artikel:

Kennen Sie diesen Anime?

Vielen Dank fürs Lesen und Teilen! Holen Sie sich Ihr Geschenk: