Melody Roads – Straßen, die in Japan Musik spielen

GESCHRIEBEN VON

In Japan gibt es Straßen, Autobahnen oder Straßen, die mit vorbeifahrendem Auto ein Lied spielen. Diese Straßen heißen Melodiestraßen [メロディーロード] und in diesem Artikel werden wir über diese Straßen sprechen, die in Japan Musik spielen.

Die Musik wird gespielt, indem das Auto durch eine Allee mit Rillen im Boden gefahren wird, alles ohne Einsatz von Technologie. Diese in den Asphalt implantierten Rillen verursachen Vibrationen mit den Reifen, die tatsächlich den Klang der Musik erzeugen.

Diese Musikstraßen gibt es nicht nur in Japan, sondern auch in Dänemark, Südkorea, den USA, Mexiko, China und San Marino. Ich möchte die Dynamik des Artikels nutzen, um aufzulisten, wo Sie diese Autobahnen auch in einem anderen Land finden können.

Wie sind die Straßen entstanden, auf denen Musik gespielt wird?

Die erste musikalische Straße wurde 1995 in Dänemark gebaut, speziell in Gylling. Sie wurde von 2 dänischen Künstlern gemacht, die sie benannten AsphaltophonDie in diesem Auszug gespielte Musik ist ein Arpeggio auf der F-Dur-Taste.

In Japan kratzte Shizuo Shinoda versehentlich mit seinem Traktor einige Markierungen auf einer Straße und erkannte, dass es möglich war, je nach Tiefe und Abstand der Rillen Musik zu erstellen.

2007 schuf das Hokkaido National Industrial Research Institute, das zuvor an einem System mit Infrarot und Licht zur Erkennung gefährlicher Straßen gearbeitet hatte, die Melody Road mithilfe der Entdeckung von Shizuo Shinoda.

Straßen

Die Asphalttiefe beträgt 3 mm bis 6 mm Pflaster auf der Straßenoberfläche, die Breite 6 mm bis 24 mm. Es wird empfohlen, mit einer Geschwindigkeit von 40 km zu gehen, um die Musik gut zu hören, deren Geschwindigkeit von Ihrer Geschwindigkeit abhängt. Ein Blogger empfiehlt außerdem, diese geschlossenen Glasstraßen zu durchqueren, um die Musik besser zu hören.

Wo finde ich Melodiestraßen?

In Japan gibt es viele Melody Roads, nur in Gunma gibt es 6. Wir werden in dieser Tabelle unten sehen:

ProvinzStadtJahrAbschnitt (mt)Melodie
HokkaidoShibetsu2004565mShiretoko Ryojō
HokkaidoHokuto Murayama2015250mAkatonbo, rote Libelle
HokkaidoHokuto Murayama2015317mĪmondanafurusatoha
HokkaidoShibetsu2010700mMusikalischer praktischer Straßentest
FukushimaOnuma-gun Kanayama-cho2014278mLandstraße
NaganoChino2008210mScarborough Fair
AichiToyota2007301mDongurikorokoro
ShigaOtsu2009610mBiwako shūkō no uta
Wakayamakimino-cho2007320mMiagetegoran'yorunohoshiwo
OkinawaNago2012340mFutami Jowa
Hiroshimasera-cho2009513mTotoro in Sanpo
GunmaKusatsu 300mKusatsu Onsen
GunmaTsumagoi2010 Snowy Mountain Loblied
GunmaTakasaki, Haruna-See2008280mRuhiger See
GunmaMaebashi2010 Tulpe
GunmaNumata  Shirasawa
HiroshimaAkitakata2014270mAuszug aus dem Kagura-Dämon
IshikawaNanao - Anamizu20151200mMaresora ~ seltene Zola ~
OitaTaketa2007 Kojo no Tsuki
EhimeIkata2011430mMikan'no hanasa kuoka

Die Straßen, auf denen auf der ganzen Welt Musik gespielt wird

Es gibt viele andere Melody Roads auf der ganzen Welt. Im Jahr 2019 hatte Ungarn seinen ersten musikalischen Weg in Erinnerung an den Tod von Ranke (Leadsänger der Band Republic) bei Road 67.

In Anyang, Gyeonggi in Südkorea, wurden Singing Roads entwickelt, um den Fahrern zu helfen, wachsam und wach zu bleiben, da 68% der Verkehrsunfälle in Südkorea von unaufmerksamen und schlafenden Fahrern verursacht werden.

In den Niederlanden wurde ein Musiktitel entfernt, weil die Fahrer nicht mit der richtigen Geschwindigkeit vorbeifuhren und empfahlen, die Musik in einem schlechten Ton abzuspielen, was jede Nachbarschaft störte, in der die Songs unterwegs waren.

Das gleiche geschah in den USA auf der K Avenue in Lancaster, Kalifornien. Es scheint, dass nur die Japaner die klassische Musik von Autoreifen zu schätzen wissen. Wie wurden diese beiden Länder von der Krankheit der Nachbarschaft überwunden?

Videos von Straßen, auf denen Musik gespielt wird

Zum Schluss werden wir einige Videos hinterlassen, die die musikalischen Straßen zeigen. Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen, wenn es Ihnen gefallen hat, teilen Sie ihn und hinterlassen Sie Ihre Kommentare. Haben Sie die Gelegenheit gehabt, eine dieser Straßen zu passieren? Ich habe Gunma schon passiert.

Das erste Video zeigt, wie Straßen mit verschiedenen Fahrzeugen wie Fahrrädern, Schlittschuhen und Rollstühlen Geräusche machen. Die anderen Videos zeigen einige Straßen rund um Japan.

Compartilhe com seus Amigos!